Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Coburg

45-Jährige baut Unfall mit drei Promille

In Großheirath ist eine 45-jährige Frau mit mehr als drei Promille in eine fremde Einfahrt gefahren. Dort touchierte sie mit ihrem Wagen eine Garage.



Großheirath - Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall am Freitagabend. Eine 45-Jährige ist mit ihrem Wagen von der Hauptstraße abgekommen. Sie kam links von der Fahrbahn ab und fuhr anschließend in eine fremde Hofeinfahrt. Dort touchierte sie mit ihrem VW Golf die Dachrinne einer Garage. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als drei Promille. Nach der Unfallaufnahme kam die Fahrerin zur Blutentnahme ins Klinikum Coburg. Den Autoschlüssel und ihren Führerschein stellten die Beamten gleich vor Ort sicher.  

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 02. 2019
13:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Frauen Garagen Klinikum Coburg Polizei VW
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Gewalt gegen Frauen

04.08.2018

Coburger schlägt junger Frau in den Bauch

Ein 25-Jähriger hat am späten Freitagabend auf dem Coburger Anger einer 17-Jährigen aus dem Landkreis in den Bauch geschlagen. Der Freund der jungen Frau schlug daraufhin auf den Angreifer ein. » mehr

Brandopfern droht bei falscher Erster Hilfe Unterkühlung

23.04.2018

Autounfall in Rödental: Viele Ersthelfer kümmern sich um verletzte Frau

Auf der Ortsumgehung von Rödental ist am Sonntag eine Frau in ihrem Auto in einer Linkskurve in die Leitplanke geknallt und hat sich verletzt. Viele Verkehrsteilnehmer hielten an und leisteten Erste Hilfe. » mehr

Brennpunkt Steinweg: Die Polizei führt jetzt öfter Kontrollen durch. Zu eine Verlängerung der Sperrzeit sagte der Stadtrat aber Nein.	Archivbild: Wunderatsch

28.01.2018

Steinweg: Junge Frau bricht zusammen - Betrunkener schlägt Ersthelfer

Ein Mann wollte im Coburger Steinweg einer zusammengebrochenen Frau helfen - und bekam von einem 26-Jährigen einen Faustschlag versetzt. Der hatte die Situation offenbar missinterpretiert. » mehr

Rote Ampel

06.01.2018

Rödental: Frau fährt bei Rot über Ampel und verursacht Unfall

Weil eine 52 Jahre alte Autofahrerin bei Rot über die Ampel fuhr, ist es am Freitagmorgen auf einer Rödentaler Kreuzung zu einem Unfall mit einem Verletzten gekommen. » mehr

Blaulicht auf einem Polizei-Fahrzeug

12.02.2019

Coburg/B 4: Unbekannter drängt Autofahrerin von der Straße ab

Eine 57-jährige Autofahrerin ist in Coburg von der Straße abgedrängt worden. Ihr Auto kollidierte mehrmals mit der Schutzplanke. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Schnell soll es gehen, wenn Sanitäter zu einem Notfall gerufen werden. In mehreren Regionen in den Landkreises Kulmbach und Bayreuth kann die angestrebte Zwölf-Minuten-Frist allerdings nicht eingehalten werden. Deshalb soll das Rettungsnetz ausgebaut werden.

13.01.2019

Spiralfeder trifft Mädchen am Hals

Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde nach Polizeiangaben vom Wochenende ein 15-jähriges Mädchen bei einem Unfall am Samstagmittag in der Coburger Straße in Unterlauter. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand in Tettau Tettau

Brand in Tettau | 15.02.2019 Tettau
» 6 Bilder ansehen

Großbrand in Ebensfeld Ebensfeld

Großbrand in Ebensfeld | 12.02.2019 Ebensfeld
» 21 Bilder ansehen

Kinderbüttennachmittag Steinwiesen

Kinderbüttennachmittag Steinwiesen | 11.02.2019 Steinwiesen
» 20 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 02. 2019
13:02 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".