Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

59-Jährige gewinnt 500.000 Euro

Eine 59 Jahre alte Frau aus dem Landkreis Coburg hat bei der "Aktion Mensch" 500.000 Euro gewonnen.



Aktion-Mensch
Aktion Mensch.   Foto: Aktion Mensch/dpa

Coburg - Dies teilte die Soziallotterie am Freitag in einer Presseerklärung mit. Die Aktion Mensch hat demnach im letzten Jahr viele soziale Projekte mit rund 20 Millionen Euro gefördert - auch dank der Einnahmen durch die Lotterie. Dazu zählen kleine Freizeitaktionen, die inklusive Begegnungen schaffen, ebenso wie Kinder und Jugend-Projekte oder Integrationsunternehmen. Dort begegnen sich Menschen mit und ohne Behinderung auf Augenhöhe und treiben Inklusion voran. Die Aktion Mensch ist die größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland. In diesem Jahr feiert die Sozialorganisation ihr 55-jähriges Bestehen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 11. 2019
16:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Aktionen Euro Glückspiel und Lotterie
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Burkhard Zoller aus Stuttgart (rechts) arbeitet zurzeit als Bauleiter in Coburg. Er ersteigerte den Hauptgewinn im Wert von 500 Euro. Foto: Gabi Arnold

16.12.2018

Tombola, die sich doppelt lohnt

Auf dem Weihnachtsmarkt versteigert iTV Geschenke. Der Erlös von über 700 Euro geht an die Aktion "Hilfe für Nachbarn". » mehr

Mächtig viel los beim Jubiläum: Rund 4000 Besucher zählten die Veranstalter allein bis 15 Uhr.

17.09.2018

Kindersportfest begeistert 4000 Besucher

Tausende tummeln sich beim Kindersportfest in und um die HUK-Arena. Bei der rekordverdächtigen Veranstaltung fallen 3500 Euro für die "Grünstift"-Aktion der Caritas ab. » mehr

Leo Heinlein beim Aufstellen der gebastelten Fähnchen. Hundebesitzer sollen damit auf die vielen Haufen aufmerksam gemacht werden. Foto: Rosenbusch

10.03.2019

44 Häufchen auf 100 Metern

In Seidmannsdorf sorgt Hundekot für Ärger. Fallen tauchten auf. Nun reicht es den Jüngsten der Kita. Sie wollen den Streit schlichten und wieder gefahrlos herumtollen. » mehr

Am Sonntag, 10. März wird wieder die tibetische Flagge in Coburg wehen.

08.03.2019

Coburg zeigt Flagge für Tibet

Mit der Aktion tritt die Stadt für Menschenrechte und freie Meinungsäußerung ein. Beides wird in dem Staat am Himalaya unterdrückt. » mehr

Norbert Kastner im Fokus: Gegenüber einem Reporterteam der ARD warf er der Firma Brose vor, während seiner Amtszeit als OB Druck auf die Stadt ausgeübt zu haben. Foto: MDR

01.10.2019

Coburg und die Machtfrage

Die ARD greift den Streit zwischen Kastner und Stoschek auf. In dem Beitrag wird der frühere OB überraschend deutlich. Der Unternehmer will dazu Stellung beziehen. » mehr

Nach dem Besuch des Rathauses, schrieben die Sternsinger mit geweihter Kreide ihr Zeichen an die Tür.

06.01.2019

Weihrauchfass muss draußen bleiben

Die Sternsinger besuchen nach der Aussendung das Rathaus. Weil die Rauchmeldeanlage anspringen könnte, darf diesmal kein Harz verbrannt werden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburger Weihnachtsbaum 2019

Anlieferung Coburger Weihnachtsbaum | 18.11.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) Coburg

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) | 17.11.2019 Coburg
» 46 Bilder ansehen

Rathaussturm in Steinberg Steinberg

Rathaussturm in Steinberg | 16.11.2019 Steinberg
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 11. 2019
16:40 Uhr



^