Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Coburg

85.000 Euro Schaden: Coburger Graffiti-Serie geklärt

Die Polizei hat einen Tatverdächtigen geschnappt, der wohl für eine schadensträchtige Graffiti-Serie in Coburg verantwortlich ist. Der Sprayer verschandelte etliche Hausfassaden, Bauwerke und diverse andere Gegenstände.



Graffiti-Serie im Coburger Stadtgebiet
Unter anderem hinterließ der Sprayer das Tag „SEI“ an diversen Orten in Coburg.   Foto: Polizei

Coburg - Ein Sachschaden von mindestens 85.000 Euro und an 155 Orten im Coburger Stadtgebiet gehen wohl auf das Konto einen 40-jährigen Einwohners der Vestestadt. Wie die Polizei mitteilt, war der lange unbekannte Graffiti-Sprayer seit Anfang Februar immer wieder durch Coburg gezogen und hatte die Tags „SEI“, „ZEI“ und „531“ hinterlassen. Er besprühte neben Hausfassaden auch Brückenbauwerke, Bushaltestellen, Stromverteilerkästen und Mülleimer. 

04.06.2020 - Graffiti-Serie im Coburger Stadtgebiet - Foto: Polizei

Graffiti-Serie im Coburger Stadtgebiet
Graffiti-Serie im Coburger Stadtgebiet
Graffiti-Serie im Coburger Stadtgebiet
Graffiti-Serie im Coburger Stadtgebiet
Graffiti-Serie im Coburger Stadtgebiet

Im Zuge umfangreicher Ermittlungen kamen die Coburger Polizisten dem 40-Jährigen auf die Spur, heißt es weiter im Polizeibericht. Nach Erlass eines Durchsuchungsbeschlusses durch die Justiz fanden die Beamten in der Wohnung des Coburgers umfangreiches Beweismaterial und stellten dieses sicher.

Die Coburger Polizisten ermitteln wegen einer Sachbeschädigungsserie durch Graffiti. Mögliche weitere Geschädigte, die ihren Schaden noch nicht bei der Polizei gemeldet haben, sowie Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Coburg unter der Rufnummer 09561/645-0 in Verbindung zu setzten.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 06. 2020
12:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Geschädigte Polizei Polizeiberichte Polizistinnen und Polizisten Schäden und Verluste Verdächtige Zeugen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

08.07.2020

Versuchter Totschlag: Betrunkener rastet aus

Wegen des Verdachts auf versuchten Totschlag ermittelt die Kriminalpolizei gegen einen 62-jährigen Neustädter. Er hatte am Dienstagnachmittag mehrfach mit einem Schlagstock auf einen Bekannten eingeschlagen. » mehr

Solche Warnschilder könnten viele Geisterfahrer stoppen.

29.06.2020

Geisterfahrt mit Lkw auf der A 73

Ein unbekannter Lkw-Fahrer ist am Montag in falscher Richtung auf der A 73 zwischen Ebersdorf und Untersiemau unterwegs gewesen. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Polizisten während eines Großeinsatzes

04.06.2020

36-Jähriger attackiert Lebensgefährtin und Zeugen auf offener Straße

Ein Beziehungsstreit zwischen einem 36-Jährigen und dessen 23-jähriger Lebensgefährtin ist am Mittwochnachmittag in Niederfüllbach ausgeartet. » mehr

Schlägerei - Symbolfoto

15.06.2020

Männer mit Alu-Stange und Holzlatte bewaffnet: Schlägerei am Goldbergsee

Vier Männer und eine Frau lassen am Samstagabend am Coburger Goldbergsee ihre drei Hunde frei herumlaufen. Die Gruppe wird von anderen Passanten angesprochen. Ein Streit eskaliert. » mehr

Fußtritt. Symbolfoto. Fußtritt. Symbolfoto.

26.06.2020

Mann würgt seine Bekannte im Zug und tritt sie gegen den Kopf

Gewaltreicher Streit in einem Zug von Lichtenfels nach Coburg: Ein 49-Jähriger geht auf brutale Art und Weise auf eine Freundin los. » mehr

07.05.2020

27-Jähriger verweigert Maske beim Einkaufen

Trotz fehlendem Mund- und Nasenschutz hat am frühen Mittwochabend ein 27-Jähriger in der Coburger Spitalgasse ein Geschäft betreten. Das hat nun Konsequenzen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Unterführung stecken

Lkw bleibt in Unterführung stecken | 09.07.2020 Coburg
» 13 Bilder ansehen

Lagerhalle in Geiselwind brennt völlig aus Geiselwind

Lagerhalle brennt völlig aus | 23.06.2020 Geiselwind
» 31 Bilder ansehen

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen Redwitz an der Rodach

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen | 23.06.2020 Redwitz an der Rodach
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 06. 2020
12:13 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.