Topthemen: Vermissten-SucheLandestheaterStromtrasseVerkehrslandeplatzHSC 2000 Coburg

Coburg

A 73: Zwei Unfälle wegen Starkregen

Zweimal krachte es am Dienstagnachmittag auf der A 73 zwischen den Anschlussstellen Coburg und Eisfeld-Süd. In beiden Fällen hatten die Fahrer ihre Geschwindigkeit nicht der Witterung angepasst.



Meeder/Lautertal/A 73 - Wie die Polizei berichtet, hatte zunächst ein 36-Jähriger die Kontrolle über seinen BMW verloren und war in die Mittelleitplanke gekracht. Danach krachte das AUto gegen die Außenleitplanke und kam schließlich an der Mittelleitplanke zum Stehen. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 13 300 Euro.

Gegen 16 Uhr geriet dann ein 25-jähriger BMW-Fahrer ins Schleudern als er in einer Senke eine Wasserlache durchfuhr. Der Pkw drehte sich, schlug frontal in die Außenschutzplanke ein und blieb schließlich auf dem Seitenstreifen liegen.  Ein nachfolgender Lkw-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und fuhr über die auf der Fahrbahn liegenden Trümmerteile. Dabei beschädigte er den linken Kotflügel und Reifen seiner Sattelzugmaschine. Kein Beteiligter wurde verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf fast 15 000 Euro.
Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Coburg in beiden Fällen fest, dass die Hinterreifen der Fahrzeuge nicht die erforderliche Mindest-Profiltiefe von 1,6 mm aufwiesen.
Die Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten vom Abschleppdienst geborgen werden.
 
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 09. 2017
11:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
BMW Kotflügel Polizei Starkregen Trümmerteile
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Reifenplatzer verursacht Verkehrsunfall

01.06.2016

Reifen auf Autobahn geplatzt: 81-Jähriger verletzt

Am Mittwochabend ist es auf der A 73 bei Ebensfeld zu einem Unfall gekommen. » mehr

Sieben Männer müssen sich derzeit wegen des Diebstahls zahlreicher Fahrzeuge vor dem Coburger Landgericht verantworten. Um zu verhindern, dass sich die Angeklagten untereinander verständigen, müssen sie auch vor Gericht streng voneinander getrennt sitzen. Fotos: Katja Nauer, Frank Wunderatsch

08.11.2017

Mutmaßliche Autoknacker vor Gericht

In ganz Deutschland sollen sieben Männer Fahrzeuge gestohlen haben. Auch in Oberfranken. Jetzt müssen sie sich dafür in Coburg verantworten. » mehr

28.09.2017

Unfallflucht auf der A73 endet mit Blechschaden

Ein bislang unbekannter BMW-Fahrer nahm beim Spurwechsel einem Auto die Vorfahrt, das daraufhin ins Schleudern geriet und gegen die Mittelleitplanke fuhr. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Ein Krankenwagen mit Blaulicht

13.08.2017

Großwalbur: Auto überrollt Zeitungsausträgerin

Für eine Zeitungsausträgerin hatte die Trunkenheitsfahrt eines 20-Jährigen am Samstag schlimme Folgen. » mehr

Eigentlich sollten Herrchen oder Frauchen wissen, dass man Tiere nicht im heißen Auto zurücklässt.	Polizeifoto

10.08.2017

Polizisten befreien Hund aus heißem Auto

Ein Tourist entdeckt den hechelnden Vierbeiner in einem geparkten BMW. Polizeibeamte schlagen die Seitenscheibe ein und bringen den Hund ins Tierheim. » mehr

Auf Restalkohol achten

05.06.2017

Großheirath: Betrunken Unfall gebaut und geflüchtet

Ein 23-Jähriger hat am frühen Montagmorgen betrunken einen Unfall gebaut. Er hatte fast drei Promille Alkohol im Blut. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Weihnachtsmarkt Kronach

Weihnachtsmarkt Kronach | 24.11.2017 Kronach
» 30 Bilder ansehen

Hildesheim - HSC Hildesheim

Hildesheim - HSC 2000 Coburg 20:22 (12:10) | 22.11.2017 Hildesheim
» 19 Bilder ansehen

Dachstuhlbrand Untersiemau Untersiemau

Dachstuhlbrand in Untersiemau | 15.11.2017 Untersiemau
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 09. 2017
11:49 Uhr



^