Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

Coburg

AG-Schüler als Klimaschützer

Neustadt - Die Fridays-for-future-Demonstrationen und der Schulentwicklungstag waren für die Schüler am Arnold-Gymnasium (AG) Anlass, Fragen der Nachhaltigkeit und des Umwelt-



Neustadt - Die Fridays-for-future-Demonstrationen und der Schulentwicklungstag waren für die Schüler am Arnold-Gymnasium (AG) Anlass, Fragen der Nachhaltigkeit und des Umwelt- und Klimaschutzes in den Blick zu nehmen. Die Schülermitverwaltung (SMV) hat dazu Ideen entwickelt, was man am AG verbessern könnte. Was die Lehrer und die Schulleitung angeht, ist das schon gelungen. Kurz vor den Sommerferien wird es einen Aktionstag "Tuesday for nature" geben. Außerdem überlegt die Schulleitung, wie in Lehrerzimmer und Verwaltung eine konsequentere Mülltrennung umgesetzt werden kann und lässt prüfen, ob das AG beim Kopieren auf Recyclingpapier umsteigen kann.

Auch die Eltern erhielten in diesen Tagen ein Schreiben der SMV. Geeignete Verpackungen für das Pausenbrot sind darin ein Thema. Ein Dorn im Auge sind den verantwortungsbewussten Schülern vor allem die Eltern, die ihre Kinder morgens mit dem Auto bis vor die Schulhaustür fahren. In Gesprächen zwischen SMV und Elternbeiräten hat sich gezeigt, dass sich manche Elterntaxen nicht vermeiden lassen. "Viele fahren aber aus reiner Bequemlichkeit", sind sich die Schülersprecher sicher und schlagen vor, wenigstens Fahrgemeinschaften zu bilden.

Auch in der Mensa haben die Schüler Handlungsbedarf erkannt, denn dort gibt es viele Plastikverpackungen. Der Mensabetreiber "eat & more" ist den Vorschlägen der SMV gegenüber aufgeschlossen und überlegt Alternativen. Die Schüler fassen sich aber auch an die eigene Nase, etwa bei Mülltrennung in den Klassenzimmern. Sie arbeiten an Konzepten, wie sich die Klassen selbst darum kümmern können, um zusätzliche Arbeiten nicht einfach den Reinigungskräften aufzubürden. Darüber hinaus haben die Schüler Kontakt zu Kreisrat Christian Gunsenheimer, Klimaschutzbeauftragter des Landkreises, aufgenommen. Noch im Mai wird es ein erstes Treffen geben. Elternbeiräte und Lehrer lobten das Engagement der Schüler und sagten Unterstützung zu.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2019
17:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Eltern Elternbeirat Klimaschutz Lehrerinnen und Lehrer Mensen Schulleitungen Schülerinnen und Schüler Umwelt
Neustadt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Für die Klassenbesten gab es zum Abschluss eine kleine Anerkennung. Im Bild (von links): Daniel Hammer und Emily Schumann (beide 10M), Angelique Albrecht und Sofia-Maria Mele (beide 9. Klasse); dahinter: Armin Ries, Rektorin Kerstin Meyer und Konrektorin Monika Gunsenheimer. Foto: Norbert Karbach

vor 18 Stunden

Die erste Hürde ist geschafft

Für 37 Mittelschüler aus Untersiemau beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Das nötige Rüstzeug dafür haben sie erhalten. » mehr

Die Klassenbesten der Mittelschule Oeslau wurden mit Buchprämien ausgezeichnet. Glückwünsche sprachen Schulleiter Bernd Schick, 3. Bürgermeister Gerd Mücke und Schulamtsdirektor Uwe Dörfer aus. Foto: Martin Rebhan

vor 18 Stunden

Auf dem Flug in die Zukunft

Von 37 Absolventen der Mittelschule Oeslau schaffen 21 den "Quali". Das wird jetzt gebührend gefeiert. » mehr

Patrick Schramm

vor 18 Stunden

Den Generalschlüssel fürs Leben in der Hand

Nach 1670 Tagen endet ihre Zeit an der Mittelschule am Moos. 70 Prozent schafften den Quali. Patrick Schramm glänzte dabei besonders. » mehr

Alle Entlassschüler der Neustadter Glockenbergschule schafften den Abschluss. Dabei war Daniel Neubert (links) mit einem Notendurchschnitt von 1,8 Bester beim Mittelschulabschluss, Jan Guse (Mitte) und Jasmin Koch lagen beim L-Abschluss vorn. Ihnen gratulierten Klassenlehrerin Sabine Nagel und Rektor Manfred Bergmann. Foto: Glissnik

15.07.2019

Alle Absolventen erreichen das große Ziel

Erstmals schaffen sämtliche Entlassschüler der Glockenbergschule die Abschlussprüfungen. Manche sogar noch mehr. » mehr

Steigende Meeresspiegel aufgrund von schmelzender Polkappen bedrohen laut den Demonstranten Küstengebiete.	Foto: Frank Rosenbusch

24.05.2019

"Fridays for Future": Coburger Schüler fordern mehr Radwege

"Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut": Coburger Schüler gehen erneut auf die Straße. Bei ihrem Streik rechnen sie auch mit der Coburger Politik ab. » mehr

Passgenaue Unterstützung von OStD Burkhard Spachmann durch StD Monty Hannusch, links, und OStR Jan Bierweiler, rechts.

25.04.2019

Neues Trio im 414. Schuljahr

Monty Hannusch wird ständiger Stellvertreter von Casi-Direktor Burkhard Spachmann. Und direkt aus Costa Rica kommt Jan Bierweiler ans Coburger Gymnasium. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Skapulierfest in Lahm

Skapulierfest in Lahm | 22.07.2019 Lahm
» 16 Bilder ansehen

Bunter Nachmittag der Lucas-Cranach-Grundschule

Bunter Nachmittag Lucas-Cranach-Grundschule | 22.07.2019 Kronach
» 11 Bilder ansehen

Abschluss RS 1 in Kronach

Abschluss RS 1 in Kronach | 22.07.2019 Kronach
» 5 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2019
17:32 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".