Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Ab Mitte September läuft’s wieder rund

Endspurt bei den Bauarbeiten am Siemenskreisel: Nach den Ferien soll der Verkehr dort erneut rollen.



Der Siemenskreisel ist ein wichtiger Baustein im Gesamtkonstrukt der B 4. Er wird Mitte September wieder geöffnet.
Der Siemenskreisel ist ein wichtiger Baustein im Gesamtkonstrukt der B 4. Er wird Mitte September wieder geöffnet.  

Neustadt - Die Bauarbeiten an der B 4 zwischen Mönchröden und dem Siemenskreisel laufen auf Hochtouren. Letzterer wird seit dem Anfang Juni ertüchtigt, um die enormen Verkehrsströme besser bewältigen zu können. Denn die enorme Belastung von fast 19000 Fahrzeugen am Tag hat dem Bauwerk zum einen zugesetzt, zum anderen ist es in seiner bisherigen Form besonders für den Schwerlastverkehr nicht mehr geeignet. So wird der Oberbau frostsicher angelegt, die Insel erneuert und mit Glasmarkern versehen. Nun ist ein Ende in Sicht, wie Jens Laußmann, Abteilungsleiter Staatliches Bauamt Bamberg, Servicestelle Kronach, der Neuen Presse auf Nachfrage mitteilte: "Wir werden Mitte September mit dem Siemenskreisel fertig sein und ihn wieder öffnen können." Bis dahin gelten weiterhin die Umleitungen. "Natürlich geht es weiter mit dem Bau der Gemeindeverbindungsstraße von Haarbrücken nach Mönchröden", erläutert Laußmann "aber da wollen wir den genauen Zeitablauf erst dann kundtun, wenn wir gesicherte Erkenntnisse haben, ab wann und vor allen Dingen wie lang das dauert." Er spielt dabei vor allen Dingen auf die Vollsperrung der Coburger Straße in Haarbrücken an. Hier wird es für die Pendler dann richtig eng.

"Wir versuchen, den Straßenverkehr in geordneten Bahnen zu lenken", so Detlef Heerlein von der städtischen Straßenverkehrsbehörde. Dass es zumindest für die Bauzeit andere Verkehrsströme geben wird, daran zweifelt Heerlein nicht: "Es wird zu Belastungen kommen. Wir werden schauen, welche Wege sich die Autofahrer suchen."

Autor

Peter Tischer
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 08. 2019
16:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bau Bauarbeiten Haarbrücken Mönchröden Straßenverkehrsbehörden Verkehr
Neustadt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Coburger Straße ist ab dem Ortsausgang Haarbrücken voll gesperrt. Empfohlen wird, spätestens am dem Bahnübergang Coburger Straße den Weg über den Siemenskreisel nach Coburg zu suchen.

18.09.2019

Zufahrt zur B 4: Auf der Suche nach neuen Wegen

Die Zufahrten zur B 4 aus Haarbrücken und aus Thann sind dicht. Bis Ostern 2020 müssen sich die Fahrer andere Routen suchen. » mehr

Derzeit wird die Behelfsabfahrt von der B 4 nach Haarbrücken gebaut, denn die Brücke wird abgerissen.

26.06.2019

Wieder rauf aufs Gas

Gute Nachricht für alle Pendler: An der Großbaustelle B 4 darf etwas schneller gefahren werden. Tempo 50 ist damit passé. » mehr

Geduldsprobe für Pendler

09.10.2019

Geduldsprobe für Pendler

Wer zwischen Bad Rodach und Hildburghausen unterwegs ist, muss momentan einen langen Umweg in Kauf nehmen. Zusätzliche Ampeln sorgen für Staus. » mehr

340 000 Euro hat den Landkreis die Sanierung der Brücke in Oberlauter gekostet.

09.10.2019

Freigabe im Doppelpack

Gemünda hat eine neue Brücke, Oberlauter eine sanierte. Beide Projekte mit einem Finanzvolumen von 1,2 Millionen Euro sind jetzt abgeschlossen. » mehr

An vielen Tischen wurde fleißig gebastelt und die Kreationen durften natürlich mit nach Hause genommen werden.

vor 13 Stunden

Ein Spaß für die ganze Familie

Es muss nicht immer das Mega-Event sein: Im Freizeitpark erlebten Kinder, Jugendliche und Erwachsene gemeinsam ein paar schöne Stunden. » mehr

Von Mitte April bis Mitte Mai kommt es im Fabrikweg und am Bahnhof Creidlitz zu Straßensperrungen. Dort werden neue Gas- und Wasserleitungen durch die Städtischen Werke verlegt.	Archivbild: Henning Rosenbusch

10.04.2019

Viele Baustellen in der Stadt

In den nächsten Wochen kommt es zu erheblichen Behinderungen. Einige Straßen sind nicht mehr passierbar. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Oktobermarkt in Ebern

Oktobermarkt in Ebern | 14.10.2019 Ebern
» 12 Bilder ansehen

Schauübung der Kronacher Feuerwehr

Schauübung der Kronacher Feuerwehr | 14.10.2019 Kronach
» 13 Bilder ansehen

BBC Coburg - Elchingen 63:78

BBC Coburg - Elchingen 63:78 | 13.10.2019 Coburg
» 37 Bilder ansehen

Autor

Peter Tischer

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 08. 2019
16:14 Uhr



^