Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Attacke auf ASB: Unbekannter beschädigt 13 Rettungsfahrzeuge

Auf Krankentransporter des Coburger ASB hat es ein Unbekannter abgesehen. An 13 Fahrzeugen wurden die Reifen beschädigt. Jetzt ermittelt die Polizei.



Seit Mitte August hat es ein Unbekannter auf die Reifen von Krankentransportfahrzeugen des Coburger ASB abgesehen. Wie die Polizei gestern mitteilte, sticht der Täter immer wieder Schrauben in die Reifen der Krankenwagen, so dass sich deren Fahrer einen Platten fuhren oder die Fahrzeuge bereits vor Fahrtantritt nicht mehr fahrfähig waren. Innerhalb der letzten vier Wochen wurden zehn Rettungsfahrzeuge am ASB-Standort in der Hahnwiese beschädigt. Drei Fahrzeuge, die am ASB-Standort in der Parkstraße abgestellt waren, wiesen ebenfalls platte Reifen auf. Laut Polizei wurden die Schäden in allen Fällen rechtzeitig bemerkt und es kam zu keiner gefährlichen Situation im Straßenverkehr. Dennoch ermittelt die Coburger Polizeiinspektion nun in 13 Fällen wegen Sachbeschädigung an einem Kraftfahrzeug. Die Schadenshöhe liegt bei etwa 2000 Euro.

Zeugenhinweise nimmt die Coburger Polizeiinspektion unter der Rufnummer 09561/645-209 entgegen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 09. 2019
12:47 Uhr

Aktualisiert am:
18. 09. 2019
19:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Fahrzeuge und Verkehrsmittel Gefahren Polizei Polizeiinspektionen Schäden und Verluste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
ASB-Fahrdienstleiter Rüdiger Fischer zeigt einen der kaputten Reifen - Resultat der Anschläge, die ein Unbekannter verübt hat. Foto: NEWS5/Merzbach

25.09.2019

Bange Blicke auf die Reifen

Seit Mitte August hat ein Unbekannter 13 Fahrzeuge des ASB heimtückisch attackiert. In der Hilfsorganisation ist man entsetzt. » mehr

Aktualisiert am 30.08.2019

Land unter in Coburg und Umgebung

Über Coburg gehen am Donnerstag starker Regen und Hagel nieder. Die Schäden halten sich in Grenzen, fordern aber Hilfsorganisationen und die Polizei. » mehr

Auspuff

10.09.2019

SUV-Fahrer drängt Autofahrerin in den Straßengraben

Ein aggressiver SUV-Fahrer hat auf der Strecke zwischen Rögen und Coburg eine 37-Jährige bedrängt. Die Frau kam mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab. » mehr

Blaulicht

03.09.2019

Lkw-Fahrer weicht in Leitplanke aus: Autofahrer flüchtet

Weil er am Montag auf der B 4 bei Großheirath in die Leitplanke ausgewichen ist, verhinderte ein Lkw-Fahrer einen Zusammenprall mit einem Auto. Dessen Fahrer flüchtete. » mehr

Ein Krankenwagen mit Blaulicht

Aktualisiert am 12.07.2019

Fahrer übersieht Auto am Straßenrand: 31-Jährige schwer verletzt

Aus bislang ungeklärter Ursache hält eine junge Frau mit ihrem Auto auf der Staatstraße zwischen Wiesenfeld und Neida an. Ihr Wagen bleibt am Fahrbahnrand stehen. Dies übersieht ein Fahrer hinter ihr. » mehr

Polizeifahrzeug

26.07.2019

18-Jähriger übersieht Auto: Kind verletzt

Als der 18-Jährige mit seinem Wagen in Neustadt abbiegen will, übersieht er ein das Auto einer 39-Jährigen. Beim Aufprall werden sie und ihr Kind verletzt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Landkreis Kronach

Erinnerungen an die Kronacher Disco-Ära | 18.10.2019 Landkreis Kronach
» 11 Bilder ansehen

Kirchweih Lahm

Kirchweih Lahm | 15.10.2019 Lahm
» 16 Bilder ansehen

Oktobermarkt in Ebern

Oktobermarkt in Ebern | 14.10.2019 Ebern
» 12 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 09. 2019
12:47 Uhr

Aktualisiert am:
18. 09. 2019
19:20 Uhr



^