Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Auch Bello darf ins Märchenbad

Die dritte Auflage des Hundeschwimmens steigt am 14. September in Neustadt. Vierbeiner können dann apportieren, was das Zeug hält.



Die Vierbeiner haben keine Scheu vor dem Wasser und apportieren beim Hundeschwimmen im Neustadter Freibad, was das Zeug hält. Foto: Peter Tischer
Die Vierbeiner haben keine Scheu vor dem Wasser und apportieren beim Hundeschwimmen im Neustadter Freibad, was das Zeug hält. Foto: Peter Tischer  

Neustadt - 40 000 Badegäste in diesem Sommer können nicht falschliegen, denken sich Indy, Baily, Joey und Balu und "buchen" mit weiteren Wasserfreunden für einen Tag das Märchenbad am Moos. Dass es sich dabei nicht um eine Geburtstagsfeier von jungen Leuten handelt, sondern um Neufundländer, Berner Sennenhunde, Chihuahua und Golden Retriever, macht das Unterfangen tierisch. Und so kennt die Regel "Wir müssen leider draußen bleiben" alle zwei Jahre eine Ausnahme. Denn da öffnet das Neustadter Freibad für einen Tag seine Pforten für die Vierbeiner mit ihren Frauchen und Herrchen. Da der Aktionstag nach Ende der Freibadsaison stattfindet, brauchen Badegäste sich nicht wegen Verunreinigungen oder Hundehaaren zu sorgen. Denn vor der nächsten Badesaison wird das Wasser abgelassen, und die Becken werden gereinigt.

2015 wurde das Hundeschwimmen zum ersten Mal veranstaltet, mit sehr guten Erfahrungen und vor allem viel Spaß. Deshalb gibt es alle zwei Jahre eine Neuauflage. Die Stadtwerke-Mitarbeiter planen diesen Tag zusammen mit ihren Kollegen vom Bäderteam. Für nur drei Euro pro Vierbeiner können sie im Nichtschwimmerbecken herumtoben, ihrem Ball oder einem Stock hinterherjagen. Die Eintrittsgebühr wird für einen guten Zweck gespendet.

Im kommenden Jahr wird es dann wohl eine Wiederholung im Coburger Freibad geben, danach ist nach jetzigem Stand wieder das Freibad am Moos dran.

Zum geordneten Ablauf trägt eine Zusatz-Badeordnung der Bäder GmbH bei. Demnach sind alle Hunde auf dem gesamten Gelände an der Leine zu führen, das Schwimmbecken ausgenommen. Für alle Hunde ist ein gültiger Impfausweis vorzulegen. Grundsätzlich ist das Betreten der Becken für menschliche Badegäste nicht gestattet, da das Wasser nicht mehr den hygienischen Vorschriften entspricht. Die Hinterlassenschaften der Hunde sind vom Halter umgehend zu entfernen, dafür liegen Kotbeutel aus. pet

Autor

Peter Tischer
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 08. 2019
18:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Frauchen Freibäder Herrchen Schwimmbäder und Erlebnisbäder Tiere und Tierwelt Wasser
Neustadt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Familie aus Weitramsdorf kommt gerne ins Märchenbad und freut sich schon auf das kommende Freibad-Jahr: "Hier ist es einfach schön." Foto: Tischer

05.09.2019

Märchenbad verzeichnet viele Besucher

Die Freibadsaison in Neustadt brachte keinen neuen Rekord. Trotzdem sind die Betreiber zufrieden und kündigen eine Neuerung an. » mehr

Im Kinderbereich des Neustadter Familienbads werden die Becken neu foliert. Ab Montag, 2. September, ist die Einrichtung wieder geöffnet. Foto: Tischer

27.08.2019

Bereit für den Bade-Spaß

Ab Montag, 2. September, öffnet das Neustadter Familienbad wieder seine Pforten. Neuerungen erwarten die Besucher vor allem beim Kassensystem. » mehr

Tarja und Milena (von links) genießen das erfrischende Nass im Märchenbad. Foto: Tischer

25.07.2019

Ein Sommermärchen für Nixen

Bei dieser Affenhitze hat man zwei Optionen: Entweder man verkrümelt sich in einen kühlen Keller oder man springt ins erfrischende Nass. Letzteres taten im Neustadter Freibad allein am 30. Juni 3004 Wasserratten. » mehr

Ob sie auch dieses Jahr wieder ihre Beine ins kühle Nass des Neustadter Märchenbads strecken werden? Am 1. Juni jedenfalls hätten sie erstmals in diesem Jahr Gelegenheit dazu. Nun hoffen Wasserratten und natürlich auch die Bäder GmbH nur noch auf bestes Badewetter. Foto: Tischer

29.05.2019

Nixen, macht euch bereit!

Am 1. Juni öffnet wieder das Freibad am Moos. Die erste Runde Schwimmen geht dabei sogar aufs Haus. Und man wartet mit einigen Neuerungen auf. » mehr

Grundsätzlich sind alle Hunde der Stadt zu melden. Foto: P. Tischer

31.01.2019

Auch Neustadt bittet Herrchen und Frauchen zur Kasse

Wer einen Hund hält, egal ob dieser groß oder klein ist, muss Steuern zahlen. Für Wauzis aus dem Tierheim gibt es aber eine Ausnahmeregelung. » mehr

Wie verhält man sich in einem Freibad richtig? Die Betreiber eines Bades in Tübingen in Baden-Württemberg haben dazu Flyer in verschiedenen Sprachen drucken lassen. So weit ist es in der Region noch nicht. Zwar gibt es auch hier immer mal Streit, aber alles im Rahmen, sagen die Betreiber. Foto: Silas Stein/dpa

02.07.2019

Kaum Respekt vorm Badpersonal

Streitereien am Becken, Pöbelei gegen Mitarbeiter. Bundesweit wird der Ton in den Freibädern rauer. Im Aquaria geht es ruhiger zu. Einen Sicherheitsdienst gibt es dort trotzdem. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburger Weihnachtsbaum 2019

Anlieferung Coburger Weihnachtsbaum | 18.11.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) Coburg

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) | 17.11.2019 Coburg
» 46 Bilder ansehen

Rathaussturm in Steinberg Steinberg

Rathaussturm in Steinberg | 16.11.2019 Steinberg
» 8 Bilder ansehen

Autor

Peter Tischer

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 08. 2019
18:46 Uhr



^