Topthemen: LandestheaterVerkehrslandeplatzStromtrasseHSC 2000 Coburg

Coburg

Auf Navi vertraut: Auto bleibt im Graben stecken

Blind vertraut hat eine Autofahrerin aus Nürnberger am Samstagabend ihrem Navigationsgerät - und blieb bei Weidach im Graben stecken.



Die 20-Jährige war mit ihrem Kleinwagen am Ortsausgang Weidach in Richtung Weitramsdorf unterwegs, als sie angeblich von ihrem Navi nach rechts auf den Radweg gelotst wurde. Dieser Anweisung folgend missachtete die Fahranfängerin sowohl den logischen Straßenverlauf als auch sämtliche Verbotsschilder, berichtet die Polizei am Sonntag.

Nach 200 Metern Fahrt fuhr sie ihren Wagen im Graben fest. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Der Schaden wird auf 1.000 Euro geschätzt.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 04. 2018
10:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Auto Autofahrer Kleinwagen Logik Navigationsgeräte Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blaulicht Polizei

18.03.2018

Zu schnell auf glatter Fahrbahn - Auto überschlägt sich

Weil ein Autofahrer am Samstagmorgen zu schnell auf der Staatsstraße zwischen Neustadt und Fürth am Berg unterwegs war, ist er von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug überschlug sich. » mehr

08.03.2018

85-Jähriger fährt mit Auto gegen Baum

Ein 85-jähriger Mann ist auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Stöppach und Hohenstein mit seinem Wagen gegen einen Baum gefahren. Der Rentner erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen. » mehr

Sonja Hoffmann an Kessis Lieblingsplatz. Egal ob beim Fernsehen oder Spazierengehen, die Labrador-Hündin war immer an ihrer Seite - seit mehr als acht Jahren. Fotos: privat/sw

06.02.2018

Kessis Platz bleibt für immer leer

Anfang Januar hat ein rücksichtsloser Autofahrer in der Uferstraße einen Hund getötet und liegen gelassen. Die Besitzerin dankt nun den Helfern. » mehr

Alkoholkonsum - Symbolbild.

27.01.2018

Betrunkener fährt mit Auto auf die Leitplanke

Ein 36-jähriger Autofahrer ist nahe Rödental von der Fahrbahn abgekommen und auf die Leitplanke gefahren. Er hatte 1,74 Promille Alkohol im Blut. » mehr

Links abbigen? Nein rechts. An der neuen Autobahnauffahrt Ebersdorf gaben Navis falsche Abweisungen. Foto: Tobias Hase/dpa

06.04.2018

Der Weg ins Navi

Die neue Streckenführung bei Ebersdorf hat schon für Schlagzeilen gesorgt. Auch, weil Google Maps und Co. den Weg falsch angezeigt haben. » mehr

Geisterfahrer

09.03.2017

Geisterfahrer auf Coburger Stadtautobahn unterwegs

Einer Rettungswagenbesatzung stockte der Atem, als ihr am Mittwochabend auf der B4 zwischen den Anschlussstellen „Gaudlitz“-Kreuzung und Judenberg ein Auto entgegen kam. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

ZDF-Casting in Schloss Ehrenburg

ZDF-Casting in Schloss Ehrenburg | 24.04.2018
» 13 Bilder ansehen

HSG Konstanz - HSC 2000 Coburg 31:34

HSG Konstanz - HSC 2000 Coburg 31:34 | 22.04.2018 Konstanz
» 49 Bilder ansehen

Genussfestival in Hofheim

Genussfestival in Hofheim | 22.04.2018 Christian Licha
» 14 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 04. 2018
10:43 Uhr



^