Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Coburg

Auf dem Muppberg: Arnoldhütte öffnet im Oktober

Trotz Corona hat das Lokal auf dem Muppberg wieder schnell einen Pächter gefunden. Hans-Jürgen Ühlin hat sich so einiges vorgenommen und will am 2. Oktober seine ersten Gäste bewirten.



Hans-Jürgen Ühlin (links) und sein Geschäftsführer Torsten Klein freuen sich auf die Neueröffnung der Arnoldhütte am 2. Oktober. Foto: Tischer
Hans-Jürgen Ühlin (links) und sein Geschäftsführer Torsten Klein freuen sich auf die Neueröffnung der Arnoldhütte am 2. Oktober. Foto: Tischer  

Neustadt - Die Arnoldhütte auf dem Muppberg ist mehr als ein Gastronomiebetrieb. Schon Albert Arnold würdigte in seinem Gedicht die Schutzhütte auf dem Neustadter Wahrzeichen, dem Muppberg. Über viele Jahrzehnte war es quasi "Pflicht" für die Menschen der Region, eine schöne Wanderung zur Arnoldhütte zu unternehmen und dort inmitten der Natur eine leckere Brotzeit oder ein süffiges Bier zu genießen.

Nun erlebt die Arnoldhütte mit ihrem neuen Pächter Hans-Jürgen Ühlin eine Renaissance, nachdem die Vorgänger im April dieses Jahres das Handtuch geworfen hatten und den Pachtvertrag nicht mehr verlängerten. Für ihn sei die Schutzhütte "Liebe auf den ersten Blick" gewesen, betont Ühlin. "Ich bin hier hochgefahren und hatte sofort ein gutes Gefühl. Das ist es, man kann da was draus machen, die Arnoldhütte hat Potenzial", schwärmt er. Er hat sich dabei einen sportlichen Fahrplan auferlegt, was die Eröffnung betrifft: "Wir wollen, so die Behörden mitspielen, am 2. Oktober aufmachen." Doch er habe auch in Bezug auf das Hygienekonzept seine Hausaufgaben gemacht und warte mit allerlei Plänen auf. "Ich will daraus eine reine Almhütte machen mit dafür typischen Gerichten wie Kaiserschmarrn, Dampfnudeln, Braten und Schäufela", zeigt der gelernte Koch, der selbst am Herd stehen wird, auf. Dabei sieht er die Speisenkarte nicht in Stein gemeißelt. "Wir wollen die Gäste mit einbeziehen."

Dass er mit der Übernahme mitten in die Corona-Beschränkungen geraten ist, stört Ühlin nicht: "Gewandert wird immer", blickt er zuversichtlich nach vorne. Dabei kann er auf einen reichen Erfahrungsschatz zurückgreifen, denn "ich bin seit meinem 16. Lebensjahr als Koch in der Welt herumgekommen habe daneben in Gundelsdorf noch die Pizzeria Da Carlo."

Langfristig plant er auch, Veranstaltungen auf dem Berg durchzuführen, etwa ein Lichterfest und Life-Musik. "Zur Eröffnung gibt es eine Steinewanderung, die mit Gutscheinen gespickt sind", verrät er. Zudem will er den Biergarten ganzjährig offenhalten, "im Winter halt mit einer Schneebar garniert". Auch ein Kürbisfest im Herbst soll Kundschaft bringen und der Weg in die Stadt soll illuminiert werden. "Meine Frau Michaela wird einen Märchenwald gestalten und den Prinzregententurm mit einbeziehen." Für den gibt es den Schlüssel natürlich wieder beim Wirt. Auch über die Art, wie Gäste hochkommen, hat sich Ühlin Gedanken gemacht: "Es sind ja nicht nur Wanderer, sondern wir bieten auch das Muppberg-Taxi an und später sollen Pferdekutschen folgen."

Geöffnet hat die Arnoldhütte zunächst von Donnerstag bis Sonntag von 11 bis 20 Uhr. Die Übernahme der Arnoldhütte ist übrigens nicht die einzige Neuinvestition, die Ühlin und sein Geschäftsführer Torsten Klein tätigen: "Wir wollen auch in Sonneberg zwei neue Gastronomiebetriebe eröffnen."

Autor

Peter Tischer
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 09. 2020
17:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bier Biergärten Garnieren Kürbisfest Lichterfest Pizzerias Speisenkarten Wanderer Wanderungen lecker
Neustadt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Peter Fröber, Geschäftsführer des Verschönerungsvereins, freut sich, einen neuen Wirt für die Arnoldhütte gefunden zu haben. In Kürze will er diesen und dessen Konzept vorstellen. Foto: Tischer

01.09.2020

Bald kommt ein Neuer

Seit April thronte die Arnoldhütte ohne Pächter auf dem Muppberg. Nun übernimmt Hans-Joachim Ühli die Gastronomie. » mehr

Pflasterstein. Symbolfoto.

28.09.2020

Pflasterstein auf Pizzaria-Dach geworfen

Das hätte schlimm enden können: Einen fast zwei Kilo schweren Pflasterstein haben Unbekannte auf das Dach eines Biergartens in Sonnefeld geworfen. » mehr

Harmonisch passt sich das geplante Gebäude in die Schilflandschaft neben dem Goldbergsee ein. Grafik: Architekturbüro ARCHI VIVA Architekten

11.09.2020

Ein Bootshaus für den Goldbergsee

Am Ufer des beliebten Naherholungsgebietes soll ein neues Ausflugsziel entstehen. Die Pläne erinnern an luftige Cafés in den Ostseedünen. » mehr

Leckeres aus der Genussregion gibt es künftig bei den Tourist-Informationen im Coburger Land Foto: Stadt und Land Aktiv GmbH

24.08.2020

Die Brotzeit aus der "Düdn"

Verpflegung ausschließlich mit regionalen Produkten aus Stadt und Landkreis Coburg: Snacks aus regionalem Anbau sind kürzlich bei der BR-Wanderwoche getestet worden. Jetzt plant man noch mehr. » mehr

Das Büdchen am Goldbergsee. Seit gut einer Woche gibt es hier Eis und Getränke.	Fotos: Henning Rosenbusch

23.08.2020

Büdchen am Goldbergsee

Im Naherholungsgebiet gibt es jetzt eine kleine Gastronomie. Entstanden ist sie ganz still und leise. » mehr

Hat fränkische Biergärten unter die Lupe genommen: Martin Droschke.	Foto: Rosenbusch

13.05.2020

111 fränkische Biergärten in einem Buch

Ab Montag dürfen Biergärten wieder öffnen. Der Autor Martin Droschke stellt in einem neuen Buch 111 aus ganz Franken vor, die man gesehen haben sollte. Ein Genussführer mit Lesevergnügen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lastwagen-Unfall auf der B 303 bei Ebersdorf Ebersdorf

Lastwagen-Unfall auf der B 303 bei Ebersdorf | 20.10.2020 Ebersdorf
» 9 Bilder ansehen

Unfall bei Eschenau

Unfall bei Eschenau | 20.10.2020 Ebern
» 6 Bilder ansehen

HSC 2000 Coburg - Nordhorn-Lingen 26:29 Coburg

HSC 2000 Coburg - Nordhorn-Lingen 26:29 | 18.10.2020 Coburg
» 94 Bilder ansehen

Autor

Peter Tischer

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 09. 2020
17:28 Uhr



^