Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

Coburg

Auto kracht in Moped: 17-Jähriger wird ins Feld geschleudert

Am Montag will ein 17-jähriger Mopedfahrer in Wiesenfeld links abbiegen. Von hinten nähert sich ein 27-Jähriger mit seinem Auto.



Crash mit Motorrad und Auto an Wiesenfelder Kreuzung.   Foto: Polizei

Meeder/Wiesenfeld - Der 17-Jährige war gegen 21.30 Uhr auf der Staatsstraße in Wiesenfeld in Richtung Bad Rodach unterwegs. Wie die Polizei berichtet, musste der junge Mann mit seinem Moped als Linksabbieger an der Wiesenfelder Kreuzung warten. Der Fahrer eines Audis, der sich von hinten näherte, bemerkte das aber zu spät. Es krachte. Der Mopedfahrer wurde samt Gefährt über die Kreuzung geschleudert. Beide Fahrzeuge landeten schließlich in einem Feld. Die beiden Autoinsassen standen unter Schock. Die drei Beteiligten kamen mit Rettungswagen ins Coburger Klinikum. Der Mopedfahrer wurde nur leicht verletzt und konnte nach wenigen Stunden das Klinikum wieder verlassen. Am Auto sowie am Moped entstand ein Schaden von mindestens 20.000 Euro. Ein Abschleppdient barg beide Fahrzeuge. Die Coburger Polizeiinspektion ermittelt gegen den 27-jährigen Autofahrer wegen fahrlässiger Körperverletzung sowie eines Verstoßes nach der Straßenverkehrsordnung.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 05. 2019
09:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer Fahrzeuge und Verkehrsmittel Mopeds Polizei Polizeiinspektionen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Fußgänger auf einem Zebrastreifen

19.06.2019

Fußgänger auf Zebrastreifen angefahren? Mann belastet seinen Bekannten

Ein Mann aus Neustadt erhebt schwere Vorwürfe gegen seinen Bekannten. Dieser habe ihn an einem Fußgängerüberweg überfahren wollen. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Verkehrskadetten sind in Coburg bei vielen Veranstaltungen im Einsatz. Foto: Archiv/Henning Rosenbusch

17.05.2019

Ein Danke wäre auch mal nett!

Ein Theatergast fährt vor einer Woche eine Verkehrskadettin an und verletzt sie. Solche Fälle sind in Coburg zwar selten, doch nicht jeder am Steuer ist freundlich. » mehr

Derzeit wird die Behelfsabfahrt von der B 4 nach Haarbrücken gebaut, denn die Brücke wird abgerissen. Foto: P. Tischer

vor 4 Stunden

Wieder rauf aufs Gas

Gute Nachricht für alle Pendler: An der Großbaustelle B 4 darf etwas schneller gefahren werden. Tempo 50 ist damit passé. » mehr

Schlägerei - Symbolfoto

15.05.2019

Streit um Vorfahrt: Ebersdorfer schlägt Kronacher ins Gesicht

In Ebersdorf kommen sich an einer Engstelle ein Auto und ein Lastwagen entgegen. Doch wer fährt zuerst? Die Fahrer sind sich nicht einig und steigen aus. » mehr

Unfall-Warnhinweis

21.04.2019

Neustadt: Senior fährt auf wartendes Auto - Zwölfjährige verletzt

Ein 86-jähriger Autofahrer hat am Vormittag des Karsamstags in Neustadt einen Unfall verursacht. » mehr

Polizei mit Blaulicht

13.04.2019

21-Jähriger überschlägt sich mit Auto

Auf der Ortsverbindungsstraße von Mittel- nach Oberwasungen ist es am Freitagmorgen zu einem spektakulären Verkehrsunfall gekommen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Demo Loewe Kronach

Demo Loewe Kronach | 25.06.2019 Kronach
» 64 Bilder ansehen

Burgfest in Lauenstein Lauenstein

Burgfest in Lauenstein | 23.06.2019 Lauenstein
» 59 Bilder ansehen

Picknick im Schlossgarten Rosenau

Picknick im Schlossgarten Rosenau | 23.06.2019 Unterwohlsbach
» 14 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 05. 2019
09:52 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".