Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

Coburg

Auto strandet samt Anhänger auf Leitplanke

Bei Dietersdorf kommt der 62-jährige Fahrer des Gespanns von der Straße ab und fährt auf die Leitplanke auf. Zwar übersteht der Mann den Unfall unverletzt, aber der Sachschaden ist hoch.



Ein Auto ist samt Anhänger auf einer Leitplanke gestrandet.   Foto: Polizei

Seßlach/Dietersdorf - Wie die Polizei berichtet war der 62-Jährige am Montag gegen 15.45 Uhr unterwegs auf der B 303 bei Dietersdorf. Dann kam er mit seinem Gespann aus Pkw und Anhänger nach rechts von der Straße ab und fuhr auf die neben der Fahrbahn verbaute Leitplanke auf. Das Gespann schlitterte etwa 20 Meter auf der Leitplanke entlang und landete im Straßengraben. Der Anhänger verkeilte sich in der Leitplanke, der Unterboden des Fahrzeugs wurde aufgerissen. Aus der beschädigten Ölwanne des Mercedes lief das gesamte Motoröl aus.

Weder das Fahrzeug noch Anhänger waren anschließend fahrbereit, ein Abschleppdienst musste das Gespann bergen. Die Straßenmeisterei kümmerte sich nach der Unfallaufnahme um die beschädigten Verkehrszeichen und die Leitplanke. Das ausgelaufene Öl wurde abgebunden. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Der Sachschaden an Auto, Anhänger, Leitplanke und Verkehrsschildern dürfte laut Polizei allerdings bei mindestens 15.000 Euro liegen. Es laufen Ermittlungen gegen den Unfallverursacher wegen einem Verstoß nach der Straßenverkehrsordnung.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 06. 2019
11:06 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Debakel Fahrzeuge und Verkehrsmittel Polizei Sachschäden Schäden und Verluste Straßenmeistereien Straßenverkehrsordnung Unfallaufnahme Unfallverursacher
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizei mit Blaulicht

11.04.2019

B 303: Betrunkener Fahrer kracht auf stehendes Auto

Zu einem Auffahrunfall ist es am Mittwoch um 17.40 Uhr auf der B 303 auf Höhe der Autobahnanschlussstelle Ebersdorf gekommen. » mehr

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr

15.06.2019

Auto in Flammen

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist in Coburg ein Auto in Brand geraten. » mehr

wildwechsel reh tot strassenrand

07.06.2019

Reh kreuzt B303: zwei Autos ramponiert

Gleich zwei Autos wurden beschädigt, weil am frühen Freitagmorgen ein Reh bei Weitramsdorf die B303 überquert hatte. » mehr

Ein Warndreieck

vor 23 Stunden

Fahrerisches Können überschätzt: 19-Jähriger überschlägt sich mehrmals

Der junge Mann aus dem Landkreis Kronach war zu schnell unterwegs und kam mit seinem BMW von der Fahrbahn ab. Der 19-Jährige kam ins Krankenhaus. » mehr

Warndreieck

14.03.2019

Coburg: 19-Jährige kracht mit Auto auf Vorderfrau

In der Bamberger Straße in Coburg hat es am späten Mittwochabend gekracht. Eine Fahranfängerin war nicht aufmerksam genug. » mehr

Polizei sichert Unfallstelle

30.04.2019

Fahrer schneidet Kurve und kracht in Mini

Ein 42-jähriger Citroen-Fahrer hat beim Abbiegen in Coburg einen Sachschaden von mindestens 10.000 Euro verursacht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Mittelaltermarkt Ebern

Mittelaltermarkt Ebern | 16.06.2019 Ebern
» 22 Bilder ansehen

Eröffnung Albertsbeach

Eröffnung Albertsbeach | 15.06.2019 Coburg
» 17 Bilder ansehen

Kevin Kravietz: Empfang in Ahorn Ahorn

Kevin Kravietz: Empfang in Ahorn | 13.06.2019 Ahorn
» 21 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 06. 2019
11:06 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".