Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

Coburg

Auto überschlägt sich in Neustadt: vier Verletzte

Schwerer Unfall am Sonntagabend in Neustadt bei Coburg: Ein betrunkener Autofahrer ist mit seinem Wagen in ein geparktes Auto und in den Gegenverkehr gekracht. Er sowie der andere Autofahrer wurden schwer, zwei Mädchen leicht verletzt.



unfall3.jpg
  Foto: Steffen Ittig » zu den Bildern

Neustadt bei Coburg - Diesen Arbeitstag wird Susette Oberender so schnell nicht vergessen. Am Sonntagabend parkte sie ihren Jeep vor der Spielothek in Neustadt bei Coburg. Plötzlich hört sie einen lauten Knall, schaut heraus und sieht ein Auto durch die Luft fliegen. Mit Wucht kracht er in ein geparktes Auto und schiebt es auf den Wagen von Oberender.

Sofort eilt sie mit weiteren Personen raus und bemerkt erst jetzt das enorme Trümmerfeld, was sich mitten im Ort gebildet hat. Ersthelfer ziehen den schwerverletzten Fahrer aus seinem auf dem Dach liegenden Wrack und kümmern sich um ihn. Der 64-Jährige wird ins Coburger Krankenhaus gebracht.

Doch es gibt noch weitere Verletzte. Wie die Polizei am Montagvormittag mitteilt, übersah der 64-Jährige einen am rechten Fahrbahnrand geparkten VW und fuhr ungebremst auf diesen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW auf den davor geparkten Jeep von Susette Oberender geschoben. Durch den Unfall und den Aufprall auf den VW hob der Unfallverursacher mit seinem Wagen vom Boden ab und schleuderte auf die Gegenfahrbahn in einen herannahenden Pkw. Darin saßen drei Personen. Das Fahrzeug des Unfallverursachers überschlug sich anschließend, ehe es auf dem Dach landete und in der Fahrbahnmitte liegen blieb.

02.06.2019 - Unfall in Neustadt - Foto: Steffen Ittig

Unfall Neustadt Neustadt bei Coburg
Unfall Neustadt Neustadt bei Coburg
Unfall Neustadt Neustadt bei Coburg
Unfall Neustadt Neustadt bei Coburg
Unfall Neustadt Neustadt bei Coburg
Unfall Neustadt Neustadt bei Coburg
Unfall Neustadt Neustadt bei Coburg
Unfall Neustadt Neustadt bei Coburg
Unfall Neustadt Neustadt bei Coburg
Unfall Neustadt Neustadt bei Coburg
Unfall Neustadt Neustadt bei Coburg
Unfall Neustadt Neustadt bei Coburg
Unfall Neustadt Neustadt bei Coburg
Unfall Neustadt Neustadt bei Coburg
Unfall Neustadt Neustadt bei Coburg
Unfall Neustadt Neustadt bei Coburg

Der 49-jährige Fahrer des entgegenkommenden Autos kam mit Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung ins Krankenhaus nach Sonneberg. Zwei 16 und 17 Jahre alte Mädchen, die mit ihm im Auto saßen, kamen mit leichten Verletzungen davon. Sie konnten mittlerweile das Sonneberger Krankenhaus wieder verlassen.

Die Einsatzkräfte sprechen von einem großen Glücksfall, dass keine weiteren Personen zu Schaden kamen. Ein Biergarten war nicht weit und angesichts des Wetters gut besucht. Laut Polizeibericht vom Montag hatte der Unfallverursacher gut zwei Promille Alkohol im Blut. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkoholkonsums sowie wegen fahrlässiger Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall. Die Polizei stellte den Führerschein des 64-Jährigen noch während der Unfallaufnahme sicher.

"Das Schlimmste, was hätte passieren können, wären Passanten gewesen, die durch das umherfliegende Auto oder Splitter verletzt oder gar getötet worden wären", sagt einer der Polizisten. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 55.000 Euro geschätzt. Die Coburger Straße war bis 21 Uhr gesperrt.

An dem Einsatz waren Streifen der Polizeiinspektion (PI) Neustadt, der PI Coburg sowie der Verkehrspolizeiinspektion Coburg, zehn Sanitäter, zwei Notärzte und 24 Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt und Haarbrücken beteiligt. Außerdem wurde vorsorglich ein Rettungshubschrauber alarmiert.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 06. 2019
19:52 Uhr

Aktualisiert am:
03. 06. 2019
11:15 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Fahrzeuge und Verkehrsmittel Schwerverletzte Verletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Notarztwagen mit Blaulicht

11.07.2019

Absturz in Baugrube: Arbeiter schwer verletzt

Arbeitsunfall auf der Baustelle am Sportplatz in Neuensorg: Ein Arbeiter stürzte in die fünf Meter tiefe Baugrube und verletzte sich schwer. » mehr

Polizeifahrzeug

14.08.2019

Nur noch Schrottwert: 36-Jährige übersieht beim Abbiegen anderes Auto

Am Dienstagmittag will eine Audi-Fahrerin in Coburg nach links in die Parkstraße abbiegen. Dabei übersieht sie eine 22-jährige Dacia-Fahrerin. Das Ergebnis: zwei verletzte Personen und zwei demolierte Autos. » mehr

Polizeifahrzeug

14.08.2019

B 303: Autos nach Unfall nur noch Schrott

Auf der B 303 ist es am Dienstagabend zu einem heftigen Zusammenstoß beim gleichzeitigen Abbiegen zweier Autos gekommen. » mehr

Unfall Scheuerfeld

Aktualisiert am 02.08.2019

Coburg-Scheuerfeld: Auto kracht gegen Pfeiler

Am Freitagnachmittag hat es in der Coburger Nikolaus-Zech-Straße gekracht. Ein 59-Jährige ist mit ihrem Auto gegen einen Pfeiler gefahren. » mehr

Polizeifahrzeug

26.07.2019

18-Jähriger übersieht Auto: Kind verletzt

Als der 18-Jährige mit seinem Wagen in Neustadt abbiegen will, übersieht er ein das Auto einer 39-Jährigen. Beim Aufprall werden sie und ihr Kind verletzt. » mehr

Das Parkverhalten am Spielplatz beim Ebersdorfer Rathaus ist bei Eltern zum Stein des Anstoßes geworden. Foto: Henning Rosenbusch

24.07.2019

Wildes Parken am Spielplatz sorgt für Ärger

Eltern sorgen sich um die Sicherheit ihrer Kinder. Nun will die Gemeinde Ebersdorf Abhilfe schaffen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kutschunfall in Weisbrunn

Kutschunfall in Weisbrunn | 21.08.2019 Weisbrunn
» 13 Bilder ansehen

Fränkische Weinkönigin besucht die Haßberge

Fränkische Weinkönigin besucht die Haßberge | 21.08.2019 Haßberge
» 8 Bilder ansehen

Jubiläumsfeier "75 Jahre Befreiung in der Normandie"

Jubiläumsfeier "75 Jahre Befreiung in der Normandie" | 21.08.2019 Trun/Ebern
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 06. 2019
19:52 Uhr

Aktualisiert am:
03. 06. 2019
11:15 Uhr



^