Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Coburg

Automobile Schätze

Eine Oldtimerschau wird zum Glanzlicht der Kirchweih in Untersiemau. Doch das ist nicht die einzige Attraktion, die das Gemeindefest so außergewöhnlich macht.



Clara und Luisa im Oldtimer von Detlev Petz aus dem Jahre 1927.
Clara und Luisa im Oldtimer von Detlev Petz aus dem Jahre 1927.   » zu den Bildern

Untersiemau - In vielen Garagen und Hallen Frankens und Thüringens schlummern automobile Schätze. Dies zeigte eindrucksvoll das erste Oldtimer-Treffen in Untersiemau, das die Kirchweihgemeinschaft ausrichtete. Über 100 Fahrzeuge, darunter Raritäten wie VW-Busse aus den 1960er-Jahren mit Klappfenster, sowie Traktoren und Motorräder waren zu sehen.

Der Rödentaler Thomas Kraus hat einen amerikanischen Polizeibus der Firma GMC, Baujahr 1987, nach Deutschland geholt und liebevoll restauriert. Auch eine große Mercedes Stretch-Limousine wurde ausgestellt. Viele Oldtimer Freunde haben sich mit ihren Fahrzeugen einen Kindheitstraum erfüllt, wie sie berichteten, und die Fahrzeuge in unzähligen Stunden, natürlich nur mit Originalteilen, wieder fahrtüchtig gemacht. Der Platz auf dem Gelände der Firma Winzer reichte für die zahlreichen Fahrzeuge kaum aus. Die Besucher erfuhren bei der Schau viel über die frühere oft geniale Technik.

Eines der ältesten Autos dürfte der Studebaker "Eskine" von Detlev Petz aus Meschenbach gewesen sein. Ein weiterer "Hingucker" war ein BMW 501 aus dem Jahr 1954, der als Polizeiauto auf dem Platz stand. Das ist das einzige Fahrzeug seiner Art, das es noch gibt, sagte der Besitzer, der aus Bad Kissingen angereist war.

Das bunte Kirchweihtreiben begann am Donnerstag mit einem Wirtshaussingen. Am Freitagnachmittag wurde der Vergnügungsparcour eröffnet. Am Abend kam die Jugend bei der Zeltdisco auf ihre Kosten. Feuerwehrleute stellten am Samstag den geschmückten Kirchweihbaum auf. Ein Bauchredner sorgte im Festzelt für Spaß.

Der Kirchweihsonntag begann mit einem Gottesdienst. Pfarrer Heinrich Arnold trug die Predigt in Gedichtform vor. Am frühen Nachmittag nahmen die beiden "Tratschen" Claudia und Sissi das Dorfgeschehen aufs Korn. Heute, Montag, steht der Hahnenschlag auf dem Programm.

Autor

Michael Stelzner
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 10. 2018
17:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto BMW Bauchredner Fahrzeuge und Verkehrsmittel Heinrich Kirchweih Oldtimertreffen
Untersiemau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Geschenkband ist für Katzen besonders interessant aber leider auch gefährlich. Foto: Archiv

23.12.2018

Bescherung für den Schmusekater

Geschenke für Tiere stehen hoch im Kurs. Ebenso gibt es Segnung für Vierbeiner. Doch Veterinäre raten zur Vorsicht. » mehr

Haben schon einmal im neuen Fahrzeug Platz genommen. Von links: KBI Reinhard Hartung, Bürgermeister Rolf Rosenbauer, Kommandant Marcus Packert, Pfarrer Heinrich Arnol, KBR Manfred Lorenz, Hans-Jürgen Ganß und KBM Krischa Heym.	Foto: Michael Stelzner

25.05.2018

Der Neue ist im Einsatz

Untersiemau - Die Feuerwehr Untersiemau hat ein neues Mehrzweckfahrzeug bekommen. » mehr

So einfach kann's gehen: Hahn aufdrehen, Wasser in Krug füllen, fertig ist der perfekte Durstlöscher. Zumindest sieht das Pfarrer Heinrich Arnold so. Auf seine Initiative hin gibt es in den evangelischen Kindergärten in Untersiemau kein Mineralwasser aus Flaschen mehr. Die Jungen und Mädchen trinken dort seit Jahresanfang Wasser aus der Leitung. Foto: Henning Rosenbusch

08.02.2018

Leitungswasser statt Selters

Zwei evangelische Kindergärten in Untersiemau gehen neue Wege. Der Umwelt zuliebe. Die Reaktionen sind bislang positiv. » mehr

Pfarrer Heinrich Arnold poltert als Oma Anneliese frei von der Leber weg.

06.02.2018

Wo der Pfarrer ins Dirndl schlüpft

Untersiemau - Ein Faschingsgottesdienst findet am Sonntag, 11. Februar, um 9.30 Uhr in der Sankt-Salvatorkirche in Untersiemau statt. » mehr

In historischen Gewändern präsentierte sich der Untersiemauer Gemeinderat.	Fotos: Norbert Karbach (3), Michael Stelzner (1)

09.10.2017

Untersiemau im Feiermodus

Die Plankirchweih versetzt Jung und Alt jedes Jahr in Ausnahmezustand: Fünf Tage lang wird gesungen, getanzt und getratscht. Der historische Festumzug war dabei heuer einer von vielen Höhepunkten. » mehr

"Wie schön ist diese Welt" - das sang der Grundschulchor beim Mitmachkonzert der Salvator-Gemeinde in Untersiemau.	Fotos: Karbach

03.07.2017

Beethoven ganz beschwingt

Mit einem Konzert beschließt die Salvator- Gemeinde Untersiemau ihr Projekt "Musik verbindet". Dabei verpasst man einem Klassiker eine lockere Swing-Komponente. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

WG: Misereor-Fastenaktion in Teuschnitz Teuschnitz

Misereor-Fastenaktion in Teuschnitz | 17.03.2019 Teuschnitz
» 11 Bilder ansehen

Männerballett Teuschnitz gewinnt in Auerbach Auerbach

Männerballett Teuschnitz gewinnt in Auerbach | 17.03.2019 Auerbach
» 13 Bilder ansehen

Vermisstensuche an der Rodach Kronach

Suchaktion an der Rodach | 16.03.2019 Kronach
» 22 Bilder ansehen

Autor

Michael Stelzner

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 10. 2018
17:26 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".