Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

Coburg

B 303: Autos nach Unfall nur noch Schrott

Auf der B 303 ist es am Dienstagabend zu einem heftigen Zusammenstoß beim gleichzeitigen Abbiegen zweier Autos gekommen.



Wie die Polizei mitteilt, war eine 20-jährige Studentin aus dem Landkreis Lichtenfels mit ihrem BMW von Coburg aus nach Weidhausen unterwegs. Sie wollte von der B 303 auf die Staatsstraße Richtung Weidhausen fahren. An der Abfahrt übersah die junge Frau ein Auto, das hinter einem anderen Abbieger auf die Bundesstraße in Richtung Coburg fahren wollte. Der 26-jährige Fahrer dieses VWs konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen den abbiegenden BMW. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand. Beide Fahrzeuge wurden jedoch total zerstört; ein Abschleppdienst musste beide Autos abholen. Die Straßenmeisterei kümmerte sich um ausgelaufene Betriebsstoffe.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 08. 2019
09:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto BMW Bundesstraßen Debakel Fahrzeuge und Verkehrsmittel Polizei Straßenmeistereien Zerstörung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

11.06.2019

Auto strandet samt Anhänger auf Leitplanke

Bei Dietersdorf kommt der 62-jährige Fahrer des Gespanns von der Straße ab und fährt auf die Leitplanke auf. Zwar übersteht der Mann den Unfall unverletzt, aber der Sachschaden ist hoch. » mehr

Ein Baustellenschild

25.06.2019

Pendler atmen auf: B 173 bald wieder befahrbar

Ab Freitag um 9 Uhr soll der Verkehr wieder rollen. Das staatliche Bauamt hat 1,4 Millionen in die Sanierung investiert. » mehr

Ein Krankenwagen mit Blaulicht

Aktualisiert am 12.07.2019

Fahrer übersieht Auto am Straßenrand: 31-Jährige schwer verletzt

Aus bislang ungeklärter Ursache hält eine junge Frau mit ihrem Auto auf der Staatstraße zwischen Wiesenfeld und Neida an. Ihr Wagen bleibt am Fahrbahnrand stehen. Dies übersieht ein Fahrer hinter ihr. » mehr

Handy. Smartphone. Fahrrad. Symbolfoto.

22.06.2019

In Auto gekracht: 17-jähriger E-Biker schaut während der Fahrt aufs Handy

Ein Neustadter E-Biker schaut während der Fahrt auf sein Smartphone. Dann kracht's. » mehr

Auf einem Parkplatz in Weidach werden häufig Lastwagen und Baumaschinen abgestellt. Anwohner stört das. Sie weisen ferner darauf hin, dass durch die schweren Fahrzeuge Straßenschäden entstehen.	Foto: Hobmaier

13.06.2019

Lastwagen sorgen für Ärger

In Weidach sorgen geplatzte Fahrbahndecken für Unmut. In Ebersdorf werden neue Straßenlampen zerstört. Schuld ist die Lkw-Flut. » mehr

wildwechsel reh tot strassenrand

07.06.2019

Reh kreuzt B303: zwei Autos ramponiert

Gleich zwei Autos wurden beschädigt, weil am frühen Freitagmorgen ein Reh bei Weitramsdorf die B303 überquert hatte. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Freizeitsportler verunglücken Landkreis Lichtenfels

Freizeitsportler verunglücken | 16.08.2019 Landkreis Lichtenfels
» 5 Bilder ansehen

Pur beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019

Pur beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019 | 16.08.2019 Coburg
» 48 Bilder ansehen

eröffnung biergarten zeilberg

Biergarten-Eröffnung Zeilberg | 16.08.2019 Zeilberg
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 08. 2019
09:10 Uhr



^