Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Backcamembert ist der Renner

Die Zahlen beeindrucken: 450 000 Tonnen Milch verarbeiten die Milchwerke Oberfranken West in Wiesenfeld jedes Jahr zu rund 50.000 Tonnen Käse.



16 000 vorgebackene Camembert stellen die Milchwerke Oberfranken West jede Stunde her. Die Nachfrage nach Convenience-Produkten steigt, erfuhren die Wirtschaftsjunioren aus Coburg und angrenzenden Kammerbezirken bei ihrem Besuch.	Foto: Chris Winter
16 000 vorgebackene Camembert stellen die Milchwerke Oberfranken West jede Stunde her. Die Nachfrage nach Convenience-Produkten steigt, erfuhren die Wirtschaftsjunioren aus Coburg und angrenzenden Kammerbezirken bei ihrem Besuch. Foto: Chris Winter  

Wiesenfeld - Dafür werden täglich 1,5 Millionen Liter Milch in den Gemeindeteil von Meeder gefahren. Der Rohstoff stammt von den Kühen von 762 Milchbauern, mehrheitlich aus Franken und Hessen. Aber auch die Milch Thüringer Rinder wird in den Milchwerken zu Weich- und Hartkäse verarbeitet und in alle Welt exportiert. Weitere zwei Millionen Liter Milch fassen die hochaufragenden Edelstahltanks.

Die Wirtschaftsjunioren der Industrie- und Handelskammer zu Coburg sowie benachbarter Kammerbezirke besuchten vor Kurzem den international führenden Hersteller von Käsespezialitäten, der seit 1993 im Landkreis Coburg mit 500 Mitarbeitern produziert. Ludwig Weiß, geschäftsführender Direktor der Genossenschaft, gab der etwa 40-köpfigen Gruppe Einblicke in die Produktion und das Molkereigeschäft. So sei der Export in die USA wegen des Handelsstreits auf etwa 200 Tonnen zurückgegangen.

Die Käsefertiger in den Betriebshallen laufen rund um die Uhr und das an allen Tagen des Jahres. "Kühe kennen kein Wochenende und keine Feiertage", so Weiß. Die beiden Betriebe der Milchwerke Oberfranken West, in Meeder und Hofheim, erzielen im Jahr einen Umsatz von etwa 280 Millionen Euro. Der Anteil von Großblockkäse an der Produktion hat sich seit Ende der 1990er-Jahre stetig verringert. Die Discountmärkte gehören heute zu den Kunden der Milchwerke. "Die Verbraucher wollen immer mehr Käsespezialitäten", stellt Ludwig Weiß fest. Durch die steigende Zahl kleiner Haushalte steige auch die Nachfrage nach schon weitgehend zubereiteten Convenience-Produkten. 16 000 Stück Backcamembert verlassen die Produktionsstraßen der Milchwerke jede Stunde. Back-, Grill- und Ofenkäse sind die Topmarken 2019.

Weichkäse in seiner ganzen Vielfalt ist das Hauptprodukt der Milchwerke in Wiesenfeld. Die Konservierung der Naturkäse aus Coburg erfolgt ausschließlich mit Speisesalz, für alle Käsesorten wird zur Fermentierung ausschließlich mikrobielles Lab verwendet.

Biokäse und -milch haben eine steigende Nachfrage: "Jeden Tag kommen bei uns 200 000 Liter Biomilch an, die von zertifizierten Höfen stammen und in einer eigenen Produktionslinie verarbeitet werden", so Ludwig Weiß.

30 Mitarbeiter in der Qualitätskontrolle überwachen von der Anlieferung bis zum Versand jeden Produktionsschritt. "Unser Labor ist wie die Herstellung immer besetzt." Rückstellproben, Untersuchungen der Abläufe und Gullys nach unerwünschten Keimen und eine lückenlose Dokumentation sichern den Qualitätsstandard.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 08. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Exportwirtschaft Handelskonflikte Kunden Käse Käsesorten Milch Oberfranken Produktion und Herstellung Produktionsunternehmen und Zulieferer Weichkäse
Wiesenfeld
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Werner Jauernig (links) wohnt in der Nähe und freut sich, nun vor der Haustür regional einkaufen zu können. Betreiber Uwe Siegel sorgt mehrmals täglich für Nachschub im Automaten. Fotos: Henning Rosenbusch

13.09.2019

Regionales nach Ladenschluss

Seit einer Woche gibt es einen Regiomaten in der Coburger Innenstadt. Rund um die Uhr werden dort frische Produkte aus der Region verkauft. Am ersten Tag war der Ansturm riesig. » mehr

Die Arbeit in den Kfz-Werkstätten wird sich in Zukunft stark ändern.

19.09.2019

Die Wende in der Kfz-Werkstatt

Neue Antriebstechnologien stellen auch Handel und Handwerk vor neue Herausforderungen. Davon ist Prof. Dr. Georg Roth überzeugt. » mehr

Mit Begisterung bei der Sache: das Höchstädter Flum-Team mit (von links) Christine Lutz, Alexandra Götz, "Juniorchefin" Maria Gräf, Christiane Gräf und Chihuahua-Model "Jolie" im Sternkissen. Foto: Rainer Maier

19.08.2019

Wohlfühlen im Hundekissen

Ein Hersteller aus dem Fichtelgebirge macht in den Sozialen Medien Furore. Auch viele Promis legen ihren Hund ins bequeme Sternenbett. » mehr

Geschäftsführer Reinhold Lesch beobachtet eine Mitarbeiterin, die Glasaugen formt. Durch dieses Verfahren gründete sein Großvater den Betrieb.

03.05.2019

Luxusleuchten aus Rödental

Ein Familienbetrieb aus dem Landkreis stattet den Innenraum renommierter Automodelle mit der passenden Beleuchtung aus. Dafür hat sich die Firma neu erfunden. » mehr

Die Bayerische Milchkönigin und ihr Dienstwagen: Sonja Wagner, die neu Repräsentantin der Milchwirtschaft, erhielt von Milchwerke-Geschäftsführer Ludwig Weiß und Verkaufsleiter Peter Mankowski einen Audi. Foto: Klüglein

14.06.2017

Im Einsatz für Milch und Käse

Die Bayerische Milchkönigin erhält von den Milchwerken Oberfranken einen Dienstwagen. In den nächsten Monaten will die 21-Jährige mehr als 100 Termine besuchen. » mehr

Es wäre nur ein kleiner Pieks gegen die Gürtelrose, aber der Impfstoff fehlt. Foto: Africa Studio /Adobe Stock

vor 7 Stunden

Mangelwirtschaft

Seit diesem Jahren zahlen gesetzliche Krankenkassen für die Impfung gegen Gürtelrose. Allerdings ist der Impfstoff in der Region nicht mehr erhältlich. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Klima-Demo in Haßfurt Haßfurt

Klima-Demo in Haßfurt | 20.09.2019 Haßfurt
» 56 Bilder ansehen

Klima-Demo in Kronach

Klima-Demo in Kronach | 20.09.2019 Kronach
» 66 Bilder ansehen

Weltweiter Klimastreik - Fridays for future in Coburg

Klima-Demo in Coburg | 20.09.2019 Coburg
» 16 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 08. 2019
00:00 Uhr



^