Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Bad Rodach: Einbrecher erbeuten Bargeld, Gemälde und Uhr

Während sie zunächst bei einem Einbruchsversuch im Bad Rodacher Stadtgebiet gescheitert waren, erbeuteten bislang unbekannte Täter im Nachbaranwesen eine größere Bargeldsumme. Die Kriminalpolizei Coburg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.



Wohnungseinbruch
Ein fiktiver Einbrecher blickt in ein Haus. (Symbolbild)   Foto: Daniel Maurer/Archiv

Am Freitag brachen die Unbekannten in der Zeit von 19 Uhr bis 21 Uhr ein Fenster eines Einfamilienhauses am Dammüllersweg auf und gelangten so in das Anwesen. Beim Durchwühlen sämtlicher Behältnisse fiel ihnen Bargeld im unteren fünfstelligen Bereich in die Hände. Dazu nahmen sie noch ein Gemälde, eine Uhr sowie eine Sammlermünze an sich und entkamen unerkannt. Sie hinterließen Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Wie sich später herausstellte, wollten sie auch in das gegenüberliegende Haus eindringen. Allerdings scheiterten sie bei dem Versuch, ein Fenster beziehungsweise eine Terrassentür aufzuhebeln. Der angerichtete Schaden beläuft sich hier auf zirka 1000 Euro.

Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen und Beamte des Kriminaldauerdienstes sicherten vor Ort Spuren an den Tatobjekten.

Wer in diesem Zusammenhang am Freitagabend verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Bereich des Dammüllersweg gesehen hat, wird gebeten, sich unter 09561/645-0 mit der Kripo Coburg in Verbindung zu setzen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 10. 2019
14:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Einbrecher Kriminalpolizei Verbrecher und Kriminelle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die vom THW verschlossene Scheibe am Landratsamt Coburg nach dem Brandanschlag; darunter sind deutliche Rauchspuren zu erkennen, am Fenster rechts ist ein verkokeltes Rollo zu sehen. In dem Raum sind die Hausdruckerei und das Papierlager untergebracht.

Aktualisiert am 26.10.2019

Brandanschlag auf Landratsamt Coburg

Ein Unbekannter versucht, das Papierlager der Druckerei anzuzünden. Jetzt ermitteln Kripo und Staatsschutz. » mehr

Apotheke Die Apotheken in Deutschland beklagen zu viele Lieferengpässe bei Medikamenten.

02.11.2019

Einbruch in Apotheke in Untersiemau

Eine Apotheke in Untersiemau war in der Nacht zum Freitag Ziel von derzeit noch unbekannten Einbrechern. Mit Bargeld konnten sie unbehelligt entkommen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. » mehr

31.10.2019

Polizei veröffentlicht Video und Fotos von Überfall auf Lotto-Geschäft

Seit Donnerstag fahndet die Polizei mit Fotos und Video aus der Überwachungskamera nach dem flüchtigen Täter, der Anfang Oktober ein Lotto-Geschäft in Rödental überfallen und eine Mitarbeiterin bedroht hat. » mehr

Polizei Blaulicht

30.10.2019

Unbekannte hinterlassen Nazi-Aufkleber in Ahorn

Mit zahlreichen Aufklebern haben bislang Unbekannte mehrere Straßen in Ahorn verunstaltet. Die Kriminalpolizei in Coburg bittet um Hinweise auf die Täter. » mehr

Polizei mit Blaulicht

14.10.2019

Räuberischer Diebstahl: Tankstellen-Mitarbeiterin verfolgt Sixpack-Langfinger

Zwei Unbekannte stehlen am Sonntagnachmittag aus einer Coburger Tankstelle einen Sixpack Bier und flüchten. Die Mitarbeiterin verfolgt das Duo und gerät in Gefahr. » mehr

Rudi Cerne ist seit 2002 der Moderator der Sendung.

10.10.2019

Region

Mordfall Ottinger: ZDF-Sendung bringt neue Hinweise

In Aktenzeichen Y wird der Mord an Norbert Ottinger präsentiert. Die Polizei erhofft sich dabei neue Erkenntnisse auf den Täter. Tipps geben die Anrufer viele. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Rosengarten

Unfall im Coburger Rosengarten | 12.11.2019 Coburg
» 7 Bilder ansehen

Schwäne werden in die Freiheit entlassen

Schwäne werden in Freiheit entlassen | 11.11.2019 Ebersdorf
» 10 Bilder ansehen

30 Jahre Mauerfall

30 Jahre Mauerfall | 10.11.2019
» 13 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 10. 2019
14:40 Uhr



^