Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

Coburg

Bekanntes trifft Einmaliges

Rödental feiert vom 19. bis 22. September Herbstfest. Das Programm bietet einen Mix aus Sport und Unterhaltung. Der Bierpreis bleibt konstant.



Mit Volldampf in den Herbst: Vier tolle Tage beim 5. Rödentaler Herbstfest versprechen (von links) OPA-Organisator Christian Limpert, Bürgermeister Marco Steiner, Nadine Brückner und Ralph Bilek.	Foto: Christoph Scheppe
Mit Volldampf in den Herbst: Vier tolle Tage beim 5. Rödentaler Herbstfest versprechen (von links) OPA-Organisator Christian Limpert, Bürgermeister Marco Steiner, Nadine Brückner und Ralph Bilek. Foto: Christoph Scheppe   » zu den Bildern

Rödental - Ist doch klar: Dass heuer das Rödentaler Herbstfest (19. bis 22. September) ganz im Zeichen von Prinz Albert und dessen 200-jährigem Hochzeitsjubiläum mit Queen Victoria steht, liegt auf der Hand. Schließlich ist Schloss Rosenau der Geburtsort des Prinzen aus dem Hause Sachsen-Coburg und Gotha. Das schlägt sich musikalisch und sportlich im Programm nieder, das Bekanntes und Einmaliges beinhaltet. Zur ersten Kategorie gehört der Auftritt der Original Prinz Albert Blasmusik (OPA), während die Kombination aus Prinz-Albert-Lauf und Nor-dic Walking (siehe Infobox ) von der Ehrenburg zum Schloss Rosenau nur in diesem Jahr stattfindet.

Prinz-Albert Lauf/Nordic Walking

Prinz-Albert-Lauf und Nordic Walking starten am 22. September um 10.20 Uhr im Innenhof der Coburger Ehrenburg. Die Strecke ist 11,5 Kilometer lang und führt über Bausenberg und Rosenau zum Festplatz. Veranstalter sind der TSV Mönchröden und die Stadt Rödental.

Ein kostenloser Bustransfer bringt die Teilnehmer ab 9.30 Uhr vom Ziel am Festplatz in Rödental zum Start nach Coburg.

Die mit 10.20 Uhr ungewöhnliche Startzeit ist dem Bahnverkehr geschuldet. "Wir wollen nicht, dass Läufer vor verschlossenen Schranken warten müssen", so Bürgermeister Marco Steiner. Die Streckensicherung obliegt den Feuerwehren Rödental und Coburg.

Die Startunterlagen können am Veranstaltungstag ab 8 Uhr am Festplatz abgeholt werden.

Anmeldungen (Einzelstarter und Mannschaften) nimmt der TSV Mönchröden bis einschließlich 19. September im Internet unter www.tsv-moenchroeden.de entgegen.


Das Rödentaler Herbstfest gibt es seit 2015. Und weil sich das Programm seither bewährt habe, sei es auch "nur in Nuancen geändert" worden, erläuterten Bürgermeister Marco Steiner und Ralph Bilek, Leiter des Amts für Schule, Kultur und Sport, am Freitag bei der Vorstellung im Rödentaler Rathaus. Denn neben dem Prinz-Albert-Lauf gibt es mit den Tanzvorführungen der Landjugend Fechheim am Sonntag, 22. September, das zweite Novum.

Den Auftakt bildet auch in der fünften Auflage des Herbstfestes der Seniorennachmittag im Festzelt. Beginn ist um 14 Uhr. Kostenlose Eintrittskarten können demnächst an der Information im Rathaus abgeholt werden. "Natürlich ist für Unterhaltung und Verpflegung in Form von Kaffee und Kuchen wieder bestens gesorgt", sagte Bilek. Der Seniorennachmittag sei ohne die " vielen Helfer und Vereine nicht denkbar", dankte der Bürgermeister für die Unterstützung.

Nach dem Erfolg im Vorjahr gibt es am Freitag, 20. September, ein Wiedersehen mit "Wart-A-Moll". Die Zeltparty steigt ab 19 Uhr, Karten gibt es im Vorverkauf ab 1. Juli in der Stadtkasse im Rathaus. Gleiches gilt für den OPA-Auftritt am 21. September (ab 19.30 Uhr). Im vergangenen Jahr war das Zelt mit 1250 Besuchern proppenvoll. "Wir kommen mit 30 Musikerinnen und Musikern", versprach OPA-Organisator Christian Limpert und kündigte eine Supergaudi und eine neue Videoshow an. Wer ein OPA-Ticket ergattern will, sollte sich am 1. Juli sputen, sagte Ralph Bilek: "Vor zwei Jahren war das Konzert binnen drei Stunden ausverkauft."

Mit dem Familientag, Stadtteil-olympiade, Standkonzerten des Jugendorchesters und des Musikvereins sowie einem Kinderprogramm der Jugendpflege und dem Auftritt der Landjugend Fechheim endet das Herbstfest am Sonntag, 22. September. Der Preis für das eigens gebraute Festbier bleibt mit sechs Euro für die Maß konstant.

Autor
Christoph Scheppe

Christoph Scheppe

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 06. 2019
20:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister Eintrittskarten Festplätze Konzerte und Konzertreihen Landjugend Musiker Musikerinnen Musikvereine Mönchröden Schloss Rosenau Städte TSV Mönchröden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Stadtspielmannszug Coburg - hier beim Schützenauszug zum Vogelschießen - ist beim Blasmusikspektakel am Samstag, 7. September, auf dem Albertsplatz dabei.	Foto: Wolfgang Desombre

01.08.2019

So schön klingt Blasmusik

Zehn Kapellen musizieren am 7. September auf dem Coburger Albertsplatz. Sie wollen dabei auch zeigen, wie sie sich um junge Leute kümmern. » mehr

Im Prinzengarten ist es still, wenn Pipa (links) und Guzheng (Wölbbrettzither) erklingen. Studierende aus Peking stellen ihre traditionellen Instrumente bei einem Konzert in Coburg vor. Foto: Henning Rosenbusch

21.07.2019

Fremd und faszinierend

Kein Kontrabass, doch viele unbekannte und tolle Instrumente: Chinesische Studierende geben ein Konzert im Prinzengarten. Die Wahl der Location kommt auf lustige Art und Weise zustande. » mehr

Bürgermeister Marco Steiner freut sich über das Interesse an Bauplätzen im Rödentaler Stadtteil Kipfendorf. Aktuell erfolgt die Erschließung des neuen Baugebiets, was eine Vollsperrung der Straße zwischen Rothenhof und Kipfendorf bis Mitte September bedingt. Foto: Mathes

09.08.2019

Rödental erschließt Neubaugebiet

Zwischen Rothenhof und Kipfendorf können bald Häuser gebaut werden. Bis es so weit ist, muss aber noch viel passieren. Für diese Arbeiten wurde die Straße gesperrt. » mehr

Die Prinz-Albert-Gesellschaft widmet ihrem Namensgeber eine interessante Veranstaltungsreihe. Foto: Archiv

18.06.2019

Kultur und Wissenschaft zum Jubiläum

Prinz Albert steht im Mittelpunkt einer Tagung der gleichnamigen Gesellschaft. Dabei finden sich nicht nur Vorträge auf dem Programm. » mehr

Die BLSV-Ehrenurkunde anlässlich des 150-jährigen Bestehens erhielt Präsident Hans-Joachim Lieb (Mitte) aus den Händen des BLSV-Kreisvorsitzenden Jürgen Rückert (links) und Udo Egleder, dem stellvertretenden bayerischen BLSV-Vorsitzenden (rechts).

02.06.2019

Seit 150 Jahren im Sport eine feste Größe

Der TSV Mönchröden hat allen Grund, stolz zu sein. Anlässlich seines Jubiläums erhält man dann auch eine besondere Auszeichnung. » mehr

Der Musikverein Ebersdorf-Grub 1869 hat einen neuen Vorsitzenden (von links): Vorsitzender Michael Forkel, musikalischer Leiter und Dirigent Thomas Schwesinger, Myriam Groß, der 2. Bürgermeister von Ebersdorf, Joachim Hassel; der bisherige Vorsitzende Andreas Anschütz, Melanie und Steffen Schlüter, Schriftführer Mike Wegmershaus, 2. Vorsitzender Thomas Basedow und Grubs Bürgermeister Jürgen Wittmann. Foto: Winter

14.04.2019

Auf Anschütz folgt Forkel

Beim Musikverein Ebersdorf-Grub gibt es einen Wechsel an der Spitze. Sehr zufrieden zeigt man sich mit der musikalischen und finanziellen Entwicklung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Jubiläum Fallschirmspringer Haßfurt

Jubiläum Fallschirmspringer Haßfurt | 18.08.2019 Haßfurt
» 12 Bilder ansehen

Michael Patrick Kelly beim HUK Coburg Open-Air

Michael Patrick Kelly beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019 | 19.08.2019 Coburg
» 38 Bilder ansehen

Kronacher Freischießen: Proklamation der Schützenkönige

Kronacher Freischießen: Proklamation der Schützenkönige | 19.08.2019 Kronach
» 22 Bilder ansehen

Autor
Christoph Scheppe

Christoph Scheppe

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 06. 2019
20:10 Uhr



^