Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Coburg

Betrunkene 55-Jährige klaut Sekt aus Klinik-Cafeteria

Bereits um 7.30 Uhr hatte die Frau 2,32 Promille Alkohol im Blut und hatte noch nicht genug. Sie wollte noch zwei Sektflaschen aus der Cafeteria des Coburger Klinikums stehlen.



Coburg - Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Vorfall um 7.30 Uhr. Eine 55-jährige Coburgerin griff sich in der Cafeteria des Krankenhauses zwei Piccolo-Sektflaschen unter den Arm und versuchte sich damit unerkannt aus der Cafeteria zu schleichen. Eine Angestellte hat die Diebin gestellt und sie festgehalten, bis die Polizei dazu kam.

Bei der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass die 55-Jährige deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Nach einem Alkoholatemtest zeigte sich, dass die Frau einen Wert von 2,32 Promille hatte. Die Polizisten nahmen die Frau in Gewahrsam. Gegen sie wird wegen Diebstahls ermittelt.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 01. 2019
10:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Cafes und Cafeterias Polizei Sekt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Meistens kamen die Einbrecher in der Nacht.

18.06.2018

Einbrecher klaut Eis am Stiel aus Schul-Cafeteria

Ein Einbrecher hat am Wochenende fünf Eis am Stiel aus der Cafeteria der Mittelschule in Rödental gestohlen. Der Unbekannte kam über eine Fluchttüre in das Gebäude am Langen Rain. » mehr

In der Silvesternacht ist Sekt nach wie vor das beliebteste Getränk der Deutschen - ob mit oder ohne Alkohol.

25.02.2019

Mann trinkt Flasche Sekt und fährt ohne Schuhe Auto

Auf einer Faschingsparty im Landkreis Bamberg trinkt ein 29-Jähriger eine Flasche Sekt. Ein paar Stunden später fährt er mit dem Auto nach Coburg und gerät in eine Polizeikontrolle. » mehr

Silvester in Coburg Coburg

01.01.2017

Coburg feiert friedlichen Jahreswechsel

Böller, Raketen aus Batterien und Sekt in Strömen: In der Innenstadt und rund um den Schlossplatz treffen sich Tausende, um das neue Jahr ausgelassen zu begrüßen. Und die Polizei hat heuer zum Glück kaum etwas zu tun. » mehr

Aurora (links), Maria und Joshua genießen das erfrischende Nass im Märchenbad. Foto: Tischer

10.07.2018

Sonnenschein macht Bade-Laune

Die Hitzeperioden im Frühjahr und Sommer bescheren dem Märchenbad deutlich mehr Besucher als im Vorjahr. Nicht nur aus Neustadt. » mehr

Jetzt kann er endlich Pläne schmieden: Der künftige Intendant Dr. Bernhard F. Loges (rechts) begrüßte bei der Sondersitzung OB NorbertTessmer, Michael Stoschek und Tina-Maria Vlantoussi-Kaeser.	Fotos: Rosenbusch

15.02.2018

"Wunderbar, wie aus Unsinn Sinn entsteht"

Erleichterung, Lob und Jubel: Die einstimmige Entscheidung des Coburger Stadtrats für den Globe freut Theatermacher und Theaterfreunde. » mehr

"Stets das Ohr am Kunden haben": Geschäftsführer Wolfdietrich Fäcks ist mit dem bisherigen Geschäftsverlauf zufrieden.

18.02.2018

Noch nicht ganz im Soll

Seit zwei Jahren hat Rossach einen Dorfladen. Das Geschäft punktet mit frischen Produkten aus der Region. Gleichwohl gilt es, Kundenzahl und Umsatz weiter zu steigern. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

WG: Misereor-Fastenaktion in Teuschnitz Teuschnitz

Misereor-Fastenaktion in Teuschnitz | 17.03.2019 Teuschnitz
» 11 Bilder ansehen

Männerballett Teuschnitz gewinnt in Auerbach Auerbach

Männerballett Teuschnitz gewinnt in Auerbach | 17.03.2019 Auerbach
» 13 Bilder ansehen

Vermisstensuche an der Rodach Kronach

Suchaktion an der Rodach | 16.03.2019 Kronach
» 22 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 01. 2019
10:50 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".