Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

Coburg

Betrunkene flüchtet nach Unfall und feiert dann auf Dorffest

Eine 34-Jährige kracht mit ihrem Auto bei Wörlsdorf gegen zwei Verkehrstafeln. Mit ihrem total beschädigten Wagen fährt sie dann gleich weiter zu einem Dorffest in einen Neustadter Ortsteil.



Wie die Polizei berichtet, war die Frau am späten Sonntagnachmittag mit ihrem Opel Corsa von Mitwitz in Richtung Neustadt unterwegs. In der scharfen Linkskurve kurz vor Wörlsdorf verlor die Frau die Kontrolle über ihren Wagen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr zwei rot-weiße Verkehrstafeln mit Pfeilen. Davon ließ sich die 34-Jährige jedoch nicht beeindrucken. Sie setzte ihre Fahrt mit ihrem total beschädigten Opel einfach fort und fuhr in einen Neustadter Stadtteil.

Dort feierte sie dann auf einem Dorffest. Ein Verkehrsteilnehmer hatte sich jedoch nach dem Unfall das Kennzeichen der Dame gemerkt und die Polizei verständigt. Die erschien dann bald bei ihr. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 1,32 Promille. Damit war dann auch die Ursache für den Unfall geklärt. Nachdem die Frau auf dem Fest bereits wieder alkoholische Getränke zu sich genommen hatte, wurden zwei Blutentnahmen genommen und der Führerschein sichergestellt.  

 

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 07. 2019
10:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alkoholische Getränke Auto Debakel Dorffeste Führerschein Getränke Opel Opel Corsa Polizei Schäden und Verluste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blaulicht Polizei

26.06.2019

Unbekannter fährt Elfjährige an

Das Mädchen war gerade mit seinem Fahrrad unterwegs, als ein Geländewagen das Kind touchierte. Der Fahrer kümmerte sich kurz um sie, fuhr dann aber weiter. » mehr

Handy. Smartphone. Fahrrad. Symbolfoto.

22.06.2019

In Auto gekracht: 17-jähriger E-Biker schaut während der Fahrt aufs Handy

Ein Neustadter E-Biker schaut während der Fahrt auf sein Smartphone. Dann kracht's. » mehr

11.06.2019

Auto strandet samt Anhänger auf Leitplanke

Bei Dietersdorf kommt der 62-jährige Fahrer des Gespanns von der Straße ab und fährt auf die Leitplanke auf. Zwar übersteht der Mann den Unfall unverletzt, aber der Sachschaden ist hoch. » mehr

wildwechsel reh tot strassenrand

07.06.2019

Reh kreuzt B303: zwei Autos ramponiert

Gleich zwei Autos wurden beschädigt, weil am frühen Freitagmorgen ein Reh bei Weitramsdorf die B303 überquert hatte. » mehr

Ein "Polizei"-Schild

14.04.2019

Keinen Führerschein: Betrunkener kracht mit Auto gegen Baum

Ein junger, betrunkener Mann fährt am späten Samstag mit seinem Auto in Mönchröden gegen einen Baum. Der Fahrer versucht gewaltsam zu verhindern, dass ein Zeuge die Polizei ruft. » mehr

Soll hier, an der Stadtautobahn, bald Tempo 50 gelten? Das wollen die Stadträte im Sommer entscheiden. Foto: Frank Wunderatsch

19.04.2019

Coburg: Gummimatte auf der B 4 beschädigt Auto

Eine Gummimatte auf der Stadtautobahn in Coburg hat einen Unfall verursacht. Ein Lkw-Fahrer hatte wohl die Matte zuvor während der Fahrt verloren. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kutschunfall in Weisbrunn

Kutschunfall in Weisbrunn | 21.08.2019 Weisbrunn
» 13 Bilder ansehen

Fränkische Weinkönigin besucht die Haßberge

Fränkische Weinkönigin besucht die Haßberge | 21.08.2019 Haßberge
» 8 Bilder ansehen

Jubiläumsfeier "75 Jahre Befreiung in der Normandie"

Jubiläumsfeier "75 Jahre Befreiung in der Normandie" | 21.08.2019 Trun/Ebern
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 07. 2019
10:05 Uhr



^