Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Betrunkener Mann stößt mit Krankenfahrstuhl gegen Auto

Ein 61-jähriger Mann ist am Donnerstagmorgen in Rödental mit seinem Krankenfahrstuhl gegen ein geparktes Auto gefahren.



krankenfahrstuhl
Ein elektrisch angetriebener Krankenfahrstuhl steht auf einem Gehweg (Symbolbild).   Foto: Archiv/Polizei

Wie die Polizei mitteilt, kümmerte sich Herr aber nicht um den angerichteten Schaden von rund 500 Euro, sondern setzte seine Fahrt zur Arbeit nach Coburg einfach fort. Dort trafen ihn die Beamten wenig später an und kontrollierten ihn. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann alkoholisiert war und nicht die erforderliche Fahrerlaubnis für seinen Krankenfahrstuhl besaß. Es folgt eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Unfallflucht. Verletzt wurde niemand. 

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 09. 2019
08:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Führerschein Gefahren Polizei Straßenverkehr Unfallflucht
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizei mit Blaulicht

11.04.2019

B 303: Betrunkener Fahrer kracht auf stehendes Auto

Zu einem Auffahrunfall ist es am Mittwoch um 17.40 Uhr auf der B 303 auf Höhe der Autobahnanschlussstelle Ebersdorf gekommen. » mehr

ASB-Fahrdienstleiter Rüdiger Fischer zeigt einen der kaputten Reifen - Resultat der Anschläge, die ein Unbekannter verübt hat. Foto: NEWS5/Merzbach

25.09.2019

Bange Blicke auf die Reifen

Seit Mitte August hat ein Unbekannter 13 Fahrzeuge des ASB heimtückisch attackiert. In der Hilfsorganisation ist man entsetzt. » mehr

Polizei Blaulicht

10.06.2019

B 4: Audi-Fahrer überholt rechts, verursacht Unfall und flüchtet

Ein unbekannter Audi-Fahrer hat auf der B 4 bei Untersiemau verbotswidrig rechts überholt. Es kam zu einem Unfall. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Splitter. Bierflasche. Symbolfoto.

24.07.2019

Betrunkener wirft Flaschen aus dem Haus: Fußgänger verletzt

Ein 39-jähriger Coburger wirft in der Nacht zum Mittwoch Bierflaschen aus seiner Dachgeschosswohnung auf die Rosenauer Straße. Die Splitter verletzen einen Fußgänger. » mehr

Führerschein. Symbolfoto.

18.09.2019

Vater ohne Führerschein fährt Kind im Auto zur Schule - und fliegt auf

Ein 37-jähriger Vater fährt sein Kind im Auto in Coburg zur Schule, ohne überhaupt einen Führerschein zu haben. » mehr

Ein Polizist hält eine Kelle "Halt Polizei" in der Hand

11.09.2019

Mit 2,52 Promille: 66-Jährige fährt sturzbetrunken zum Bäcker

In Coburg ist am frühen Morgen eine 66-Jährige sturzbetrunken mit ihrem Auto unterwegs gewesen. Die Coburgerin fuhr zu einer Bäckereifiliale nach Cortendorf. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kirchweih Lahm

Kirchweih Lahm | 15.10.2019 Lahm
» 16 Bilder ansehen

Oktobermarkt in Ebern

Oktobermarkt in Ebern | 14.10.2019 Ebern
» 12 Bilder ansehen

Schauübung der Kronacher Feuerwehr

Schauübung der Kronacher Feuerwehr | 14.10.2019 Kronach
» 13 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 09. 2019
08:37 Uhr



^