Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Betrunkener Mann vergisst Essen auf dem Herd - und schläft ein

Glück im Unglück hatte am Freitag ein 31-jähriger Coburger, der mit Verdacht auf Rauchvergiftung aus seiner Wohnung im Schleifanger gerettet wurde.



Der alkoholisierte Mann vergaß den auf dem Herd stehenden Nudeltopf von der eingeschalteten Kochplatte zu nehmen. Daraufhin ging der Inhalt des Topfes in Rauch auf und löste den Brandmelder in der Wohnung aus, teilt die Polizei am Samstag mit.

Eine Anwohnerin des Mehrfamilienhauses alarmierte die Polizei. Die Feuerwehr brach die Wohnungstür auf und fand den schlafenden Bewohner. Zu einem Brand war es nicht gekommen, allerdings war die Wohnung so stark verqualmt, dass sie durchgelüftet werden musste. Die Coburger Polizei ermittelt gegen den Mann wegen eines Verstoßes nach den Brandverhütungsvorschriften.   

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 11. 2019
09:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alarmierung Brände Debakel Polizei Rauchvergiftungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Herdplatte

28.10.2019

Großeinsatz: Geschirrtuch entzündet sich auf dem heißen Herd

Eine Verkettung von unglücklichen Umständen hat am Sonntag in Untersiemau einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. » mehr

Feuerwehr

24.07.2019

Sonnefeld: Heuballen-Presse fängt Feuer - Landwirte helfen beim Löschen

Am Dienstagnachmittag presst ein Landwirt auf einem Feld bei Sonnefeld Heuballen. Plötzlich fängt die Presse an zu brennen. » mehr

Schnell gelöscht, allerdings entstand an der schweren Maschine Totalschaden.	Foto: Friedrich

23.08.2019

Motorrad fackelt im Mohrenweg ab

Coburg - Mitten in der Stadt ist am Freitagnachmittag ein schweres Motorrad in Brand geraten. » mehr

Ein Blaulicht der Polizei

15.11.2019

Coburg: Studenten heben Gullideckel aus und werfen Schilder um

In den frühen Morgenstunden randalieren zwei junge Männer in Coburg. Mehrere Zeugen beobachten sie, wie sie Verkehrsschilder auf die Straße werfen und Gullideckel aus den Schächten entfernen. » mehr

Brennpunkt Steinweg: Die Polizei führt jetzt öfter Kontrollen durch. Zu eine Verlängerung der Sperrzeit sagte der Stadtrat aber Nein.

29.09.2019

Faust ins Gesicht: Streit im Steinweg eskaliert

Ein Passant hat am Sonntag gegen 2.30 Uhr beobachtet, wie im Steinweg mehrere Personen in Streit gerieten. » mehr

Die Löscharbeiten mittels Drehleiter verliefen planmäßig. Foto: Tischer

24.09.2019

Turm steht, Wetterhahn gerettet

Es war knifflig. Doch die Wehren aus Bergdorf, Ebersdorf, Meilschnitz, Wildenheid und Neustadt behielten bei der Schauübung an der Kirche den Überblick. Somit lief alles wie am Schnürchen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburger Weihnachtsbaum 2019

Anlieferung Coburger Weihnachtsbaum | 18.11.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) Coburg

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) | 17.11.2019 Coburg
» 46 Bilder ansehen

Rathaussturm in Steinberg Steinberg

Rathaussturm in Steinberg | 16.11.2019 Steinberg
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 11. 2019
09:02 Uhr



^