Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Coburg

Brandstifter gesucht: Wer legte das Feuer?

Bei Bad Rodach ist es am frühen Freitagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.



Feuerwehr
Feuerwehrmänner in einem Löschfahrzeug.   Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Am Freitag gegen 3.30 Uhr meldete ein Zeuge ein Feuer zwischen Gauerstadt und Mährenhausen. Feuerwehr und Polizei entdeckten daraufhin einen Brand auf einem Feld in Richtung Hahnberg. Dort lagerten 20 Baumstämme, berichtet die Polizei am Freitag. Um die Glutnester besser zu löschen, rollte die Feuerwehr die Stämme auseinander. Bei dem Brand entstand ein Schaden von 2000 Euro. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 09561/6450 bei der Polizei in Coburg melden.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 05. 2020
10:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brandstifter Brandstiftung Brände Polizei Zeugen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Schüler am Gymnasium Alexandrinum zeigen sich verantwortungsbewusst, tragen Masken und halten den Mindestabstand ein. Foto: Henning Rosenbusch

06.05.2020

Brandstifter gesucht: Wer legte Feuer im Gymnasium?

Einen Schaden von mehreren Tausend Euro haben unbekannte Brandstifter in der Nacht im Coburger Gymnasium Alexandrinum hinterlassen. Sie zündeten eine Tischdecke im Gebäude an. » mehr

Der Sachschaden an Auto und Haus dürfte sich im sechsstelligen Bereich bewegen. Foto: News 5/Merzbach

15.08.2019

Polizei sucht drei junge Frauen

Nach dem Feuer in Weismain ist die Ursache immer noch unklar. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. » mehr

fprt_ameisenhaufen

13.04.2020

Ameisenhaufen in Brand

Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte am Sonntagabend in Wildenheid ein Brand rechtzeitig gelöscht werden. » mehr

Die vom THW verschlossene Scheibe am Landratsamt Coburg nach dem Brandanschlag; darunter sind deutliche Rauchspuren zu erkennen, am Fenster rechts ist ein verkokeltes Rollo zu sehen. In dem Raum sind die Hausdruckerei und das Papierlager untergebracht.

Aktualisiert am 26.10.2019

Brandanschlag auf Landratsamt Coburg

Ein Unbekannter versucht, das Papierlager der Druckerei anzuzünden. Jetzt ermitteln Kripo und Staatsschutz. » mehr

Bevor der Bücherschrank wieder mit Literatur bestückt werden kann, muss er gereinigt werden.

02.01.2020

Böller-Anschlag auf öffentlichen Bücherschrank

Acht Jahre lang ist der Bücherschrank am Theater von Vandalismus verschont geblieben. Bis zum Neujahrstag: Da haben Unbekannte ihn mit Böllern stark beschädigt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Segelflieger muss notlanden Coburg

Segelflieger muss notlanden | 01.06.2020 Coburg
» 21 Bilder ansehen

Corona: AfD-Demo und Gegendemo in Coburg

Corona: AfD-Demo und Gegendemo in Coburg | 30.05.2020 Coburg
» 11 Bilder ansehen

Demo in Coburg

Anwohner-Demo in Coburg | 30.05.2020 Coburg
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 05. 2020
10:02 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.