Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Coburg

Bücher kommen in Quarantäne

Seit dem 11. Mai hat die Stadtbücherei wieder ihre Türen geöffnet. An Alltag ist aber auch dort nicht zu denken. "Wir haben eingeschränkte Öffnungszeiten", betont Leiterin Brigitte Maisch.



Bücher kommen erst nach drei Tagen wieder ins Regal.
Bücher kommen erst nach drei Tagen wieder ins Regal.  

Seit dem 11. Mai hat die Stadtbücherei wieder ihre Türen geöffnet. An Alltag ist aber auch dort nicht zu denken. "Wir haben eingeschränkte Öffnungszeiten", betont Leiterin Brigitte Maisch. Und auch wie viele Besucher sich gleichzeitig in den Räumen aufhalten dürfen, ist geregelt. Um den Überblick zu behalten, verteilen die Mitarbeiter Holzklammern mit Lesezeichen, die sich Besucher an der Kleidung befestigen. Es gibt 40 Klammern für Erwachsene und zehn für den Bereich der Kinderbücherei", erklärt Brigitte Maisch. Trotz dieser Einschränkungen werde das Angebot rege genutzt. "Die Besucher sind sehr rücksichts- und verständnisvoll", lobt sie. Damit von den benutzten Büchern keine Gefahr ausgeht, wandern diese nach der Rückgabe auf einen Buchwagen und dann drei Tage in Quarantäne. "Wir orientieren uns dabei an Untersuchungen, nach denen das Virus auf Oberflächen nach 72 Stunden nicht mehr nachweisbar ist", erklärt sie. Ob die Mitarbeiter dabei mit Handschuhen arbeiten, sei jedem selbst überlassen. sw

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 05. 2020
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bücher Stadtbüchereien
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Keine Personen beim Ausleihen oder Schmökern: In der Coburger Stadtbücherei herrscht Menschenleere.	Foto: Bücherei

17.04.2020

Lesen ohne Eselsohren

Weil draußen nichts mehr geht, boomt die Kreativität im Internet. Wir geben Tipps für den virtuellen Kulturbummel. Heute: die Stadtbücherei Coburg. » mehr

Enya Karanfilovic (Mitte) siegte beim Kreiswettbewerb der Vorleser. Von links: Martin Vögele (Buchhandlung Riemann), Annette Burgsmüller (Stadtbücherei), Schulamtsdirektor Uwe Dörfer und Enyas Mutter Jessica Karanfilovic. Foto: Koch

30.01.2020

Mit dem "Kinderpunsch" zum Erfolg

Enya Karanfilovic gewinnt den Vorlesewettbewerb in Coburg. Die Zwölfjährige kommt vom Albertinum. » mehr

Kultur bildet Kinder vielseitig, hier ein Foto der Schultheatertage in der Grundschule Ketschendorf. Foto: Archiv

09.09.2019

Kinderkulturwoche als Türöffner

Zum zweiten Mal können Grundschüler kostenlos die Coburger Museen besuchen. Führungen, Malen, Leseaktionen oder Theaterspielen stehen auf dem Programm. » mehr

7500 Euro will Berg in seine Spielplätze investieren. Am teuersten kommen dabei wohl die Arbeiten in Hadermannsgrün: Hier sollen voraussichtlich gleich vier Spielgeräte gegen neue ausgetauscht werden. Foto: Manfred Köhler

16.03.2020

Corona: Sogar die Spielplätze sind gesperrt

Stadtbücherei, Aquaria und Wildpark Tambach: Überall machten am Montag Einrichtungen dicht. » mehr

So schnell geht eine "Namensänderung": Vor 26 Jahren befestigte Ingelore Bauer, damals Mitglied der Gewerkschaft ÖTV, ein anderes Straßenschild, um auf die fehlende Gleichberechtigung von Frauen aufmerksam zu machen.

Aktualisiert am 06.03.2020

Gleichberechtigung - nicht Gleichmacherei

Der Coburger Aktionskreis Frauentage feiert sein 30-jähriges Bestehen. Vieles hat sich seit 1990 verbessert, doch Frauen werden noch immer benachteiligt. » mehr

Hommage ans Freiluftwohnzimmer

13.05.2020

111 fränkische Biergärten in einem Buch

Ab Montag dürfen Biergärten wieder öffnen. Der Autor Martin Droschke stellt in einem neuen Buch 111 aus ganz Franken vor, die man gesehen haben sollte. Ein Genussführer mit Lesevergnügen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Unterführung stecken

Lkw bleibt in Unterführung stecken | 09.07.2020 Coburg
» 13 Bilder ansehen

Lagerhalle in Geiselwind brennt völlig aus Geiselwind

Lagerhalle brennt völlig aus | 23.06.2020 Geiselwind
» 31 Bilder ansehen

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen Redwitz an der Rodach

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen | 23.06.2020 Redwitz an der Rodach
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 05. 2020
00:00 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.