Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

Coburg

Bürgerbegehren zum Rosengarten laut Busch zu früh

Um "Besonnenheit, Geduld und sachliche Diskussion" bittet SPD-Landtagsabgeordneter Michael Busch beim Bürgerbegehren "Rettet den Rosengarten".



Michael Busch
Michael Busch  

Coburg - Er hält das Verfahren zum aktuellen Zeitpunkt (die NP berichtete) für verfrüht. Denn: Die Thematik würde überspitzt, bevor überhaupt Alternativen diskutiert werden könnten. Busch: "Die Titel der Bürger- oder Volksbegehren werden immer reißerischer und haben so eine Wirkung, die mit der Realität nur wenig zu tun haben". Deshalb schlägt der ehemalige Landrat vor, das Bürgerbegehren zurückzustellen, da es im Fall des Rosengartens viele noch zu diskutierende Alternativen gebe. Busch appellierte in seiner E-Mail an die örtlichen Medien, die Kommunalpolitik, die eine lenkende Wirkung haben soll, möge transparent agieren und nicht hinter verschlossenen Türen. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 07. 2019
16:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Michael Busch Rosengärten
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Umringt von als Smileys getarnten Medizinbällen rockte Kult-Komiker Bembers die Bühne des Kongresshaus Rosengarten. Foto: Katja Diedler

31.03.2019

Bembers und die neue Welt

Der Kult-Komiker aus Nürnberg begeistert sein Publikum mit derben Sprüchen. Dabei wird klar: Er hat sich gewandelt. » mehr

Wo sich momentan Schutthalden türmen, könnte demnächst ein moderner Hotelkomplex entstehen. Mit Wellnessbereich auf dem Dach und Biergarten neben dem Eingang.

29.03.2019

Hotel auf dem Anger schon sehr konkret

170 Zimmer, Vier Sterne plus, Wellness: Die Hotelpläne stoßen in der Politik weitgehend auf Zustimmung. Selbst das Kongresshaus könnte davon profitieren. » mehr

Landkreis punktet beim Wohlstand

13.07.2019

Landkreis punktet beim Wohlstand

Gesamtbewertung mäßig, Lebensqualität aber gut: Bei der aktuellen Prognos-Zukunftsstudie liegt der Landkreis Coburg im hinteren Viertel. Außer beim Wohlstand. » mehr

Wie geht es mit dem Kongresshaus Rosengarten in Coburg weiter?

12.07.2019

Hotelneubau: Busch spricht von "absurdem" Anliegen

Der Coburger Landtagsabgeordnete Michael Busch (SPD) denkt überhaupt nicht daran, sich aktiv in die Standortdebatte um einen Hotelneubau einzumischen. » mehr

Hier werden bis September 2020 die Bibliothek, aber auch Arbeitsräume für die Studierenden entstehen.

27.06.2019

Ein offenes Haus

Das neue IT- und Medien-Center der Hochschule Coburg feiert Richtfest. Der 28,5 Millionen Euro teure Bau wird das neue Herzstück des Campus. » mehr

Kleine Narren ganz groß

25.02.2019

Kleine Narren ganz groß

Beim Kinderfasching der Coburger Narhalla geht es im Kongresshaus Rosengarten rund. Das liegt nicht nur an den Einlagen und der fetzigen Musik. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schlossplatzfest 2019 - Samstag

Schlossplatzfest 2019 - Samstag | 20.07.2019 Coburg
» 13 Bilder ansehen

Outside-Rodeo-Festival am Güterbahnhof

Outside Rodeo- Festival am Güterbahnhof | 20.07.2019 Coburg
» 18 Bilder ansehen

Kronacher Afrikafest

Kronacher Afrikafest | 20.07.2019 Kronach
» 41 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 07. 2019
16:34 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".