Topthemen: Vermissten-SucheLandestheaterStromtrasseVerkehrslandeplatzHSC 2000 Coburg

Coburg

Coburg: Falscher Polizist am Telefon will Senioren bestehlen

Eine Vielzahl von betrügerischen Anrufen hat am Mittwoch die Polizei in Coburg beschäftigt.



Coburg -  Wie die Polizei berichtet, erhielten in allen Fällen Senioren von einem Unbekannten einen Anruf. Der Unbekannte gab sich als Polizeibeamter aus und wollte die Rentner zu ihren Vermögensverhältnissen ausfragen. In manchen Fällen forderte der Unbekannte direkt Geld ein, um fiktiven Verwandten helfen zu können. Nicht zuletzt durch die Verbreitung dieses Phänomens in den unterschiedlichen Medien kam es in keinem einzigen Fall zu einer Schädigung. Die Polizei warnt insofern erneut davor, an Unbekannte Geld, Schmuck oder ähnliches auszuhändigen. 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 12. 2017
10:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Betrug Polizei Polizistinnen und Polizisten Senioren
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
auto rentner

18.11.2017

83-Jährige will rückwärts einparken: Drei Autos beschädigt

In Neustadt bei Coburg hat eine 83-Jährige einen Sachschaden von 7100 Euro verursacht. Die Seniorin wollte mit ihrem Wagen rückwärts einparken. » mehr

Am Wochenende nach dem Verschwinden des Rentners suchte über Ebersdorf und Grub am Forst auch der Polizeihubschrauber über Stunden großflächig das Gelände ab. Foto: dpa/Archiv

16.11.2017

Spurlos verschwunden

Im Fall des Vermissten aus Ebersdorf hat nun die Kripo die Ermittlungen übernommen. Auch wenn öffentlich nicht mehr nach dem 67-Jährigen gesucht wird, im Hintergrund laufen die Arbeiten weiter. » mehr

Die Einsatzfahrzeuge mussten im unwegsamen Gelände passen. Fotos: wun

13.11.2017

Taucheinsatz in der Tongrube

Spezialeinsatzkräfte aus Nürnberg nehmen am Montag ihre Arbeit am Gewässer in Ebersdorf auf. Die Polizei erhofft sich so weitere Hinweise auf einen vermissten Senior. » mehr

Ein Autoschlüssel zum Zuschlagen.

05.12.2017

Streit um Autoschlüssel endet bei der Polizei

Die Polizei musste eingreifen, als sich ein betrunkenes Ehepaar aus Coburg um den Autoschlüssel stritt. Die Frau bespuckte und beleidigte schließlich die Polizisten. » mehr

Das Blaulicht eines Streifenwagens

04.11.2017

67-Jähriger aus Ebersdorf bei Coburg vermisst

Seit Donnerstagabend wird ein Mann aus Ebersdorf bei Coburg vermisst. Eventuell befindet sich der Senior in einer hilflosen Lage oder ist orientierungslos. » mehr

Alkoholkonsum

30.11.2017

Frau fährt betrunken zum Polizei-Termin

Eine 49-Jährige aus dem Landkreis Lichtenfels wird von der Coburger Polizei vorgeladen. Zum Termin am Mittwochvormittag erscheint die Frau mit einer starken Alkoholfahne. Doch nicht genug. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC - Nordhorn-Lingen Coburg

HSC - Nordhorn-Lingen | 09.12.2017 Coburg
» 44 Bilder ansehen

Jugend turnt und spielt Steinwiesen Steinwiesen

Jugend turnt und spielt in Steinwiesen | 10.12.2017 Steinwiesen
» 17 Bilder ansehen

Erster planmäßiger ICE in Coburg Coburg

Erster planmäßiger ICE-Halt in Coburg | 10.12.2017 Coburg
» 36 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 12. 2017
10:27 Uhr



^