Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

Coburg

Coburg: Mann schlägt schlafenden Mitbewohner mit Holzlatte auf den Kopf

Wegen versuchten Totschlags muss sich nun ein 40-Jähriger verantworten. Er hat am Donnerstag in einer Asylbewerberunterkunft im Coburger Stadtteil Wüstenahorn einen Mitbewohner mit einer Holzlatte verletzt. Der Tatverdächtige sitzt in Untersuchungshaft.



Coburg -  Wie die Polizei am Montag berichtet, schlug der 40-Jährige gegen 3 Uhr einen 19-jährigen Mitbewohner mit einer Holzlatte gegen die Beine sowie auf den Kopf. Zudem biss der Mann den 19-Jährigen. Der schlief gerade, als der Mitbewohner ihn attackierte.

Zunächst flüchtete der Tatverdächtige. Kurz darauf konnten ihn aber Polizeibeamte vorläufig festnehmen.  Der 19-Jährige kam in ein Krankenhaus. Ein Polizeihund spürte das Tatwerkzeug in einem Gebüsch in der Nähe der Unterkunft auf. Nach umfassenden Ermittlungen der Kriminalpolizei Coburg erging am Freitagvormittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg Haftbefehl wegen versuchten Totschlags gegen den 40-Jährigen. Beamte brachten den Mann anschließend in eine Justizvollzugsanstalt.

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 06. 2019
12:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beamte Haftbefehle Justizvollzugsanstalten Kriminalpolizei Polizei Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte Staatsanwaltschaft Staatsanwaltschaft Coburg Verdächtige Wüstenahorn
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Crystal Meth - Symbolfoto.

24.06.2019

Polizei schnappt Drogendealer mit Waffen und Bargeld

Nach umfangreichen Ermittlungen klickten die Handschellen: Die Kripo Coburg nahm drei Männer als Rauschgifthändler fest. Die Beamten fanden bei ihnen Waffen, Bargeld und Betäubungsmittel. » mehr

Marihuana

12.06.2019

Polizei nimmt Drogendealer am Coburger Bahnhof fest

Die Kriminalpolizei hat am Coburger Bahnhof zwei Rauschgifthändler festgenommen. Die beiden, die in den frühen Morgenstunden gleich nach dem Aussteigen aus dem Zug gestellt wurden, hatten 500 Gramm Marihuana bei sich. » mehr

Handschellen

30.04.2019

Coburg: 25-jähriger Drogenhändler in Untersuchungshaft

Bei Ermittlungen der Kriminalpolizei Coburg ist ein 25-Jähriger ins Visier der Beamten geraten. Der junge Mann soll mit Drogen handeln. Jetzt erging gegen ihn Untersuchungshaftbefehl. » mehr

Autodiebstahl

21.06.2019

Nach Autodiebstahl in Sonneberg: Polizei nimmt Verdächtigen in Neustadt fest

Die Polizei hat am Dienstag in Neustadt bei Coburg einen mutmaßlichen Autodieb festgenommen. Er soll in der Nacht zuvor in Sonneberg ein Auto gestohlen haben. » mehr

Ermittler setzen 10 000 Euro Belohnung aus

10.05.2019

Ermittler setzen 10 000 Euro Belohnung aus

Zur Aufkärung des Raubmords hoffen Polizei und Staatsanwaltschaft auf Mithilfe der Bevölkerung. » mehr

Tatort "Am Riegel": Norbert Ottinger (kleines Foto) wurde am Abend des 13. November 2006 in seinem Edeka-Markt in Mitwitz mit Messerstichen und Schlägen auf den Kopf brutal ermordert. Vom Täter fehlt bis heute jede Spur.	Foto: NP-Archiv

Aktualisiert am 10.05.2019

Mordfall Ottinger wird neu aufgerollt

Der Ende 2006 begangene Raubmord am Mitwitzer Supermarktbetreiber rückt wieder in den Fokus. Die Ermittler setzen auf neue forensische Methoden und erwägen eine weitere DNA-Reihenuntersuchung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

DLRG Ebern - Nacht der Wasserrettung

DLRG Ebern - Nacht der Wasserrettung | 17.07.2019 Ebern
» 17 Bilder ansehen

Vernissage Sommerduett

Vernissage Sommerduett | 16.07.2019 Kronach
» 14 Bilder ansehen

Baustart am Brockardt-Areal steht an

Baustart am Brockardt-Areal | 16.07.2019 Coburg
» 12 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 06. 2019
12:38 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".