Lade Login-Box.
Topthemen: Coronavirus in BayernDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

Coburg

Coburg: Person stellt Blitzer an B 4 um

Ein Geschwindigkeits-Messgerät der Polizei stand am Mittwochvormittag an der Coburger Stadtaufobahn nicht mehr da, wo es die Polizei zuvor aufgestellt hatte. Das hatte Folgen für alle Verkehrsteilnehmer.



Coburg - Zunächst war das neue Messgerät im Bereich der Frankenbrücke in einer Bucht neben einem Gehweg aufgestellt. Gegen 9.30 Uhr erhielt ein zuständiger Polizist ein Signal des Blitzers, wonach eine Störung vorlag.

Wie die Polizei weiter berichtet, machte sich der Beamte sofort auf den Weg und sah vor Ort, dass das Messgerät quer zur Straße stand. Dadurch war es nicht mehr funktionsfähig.

In der Nähe hielt sich eine Gruppe auf. Eine Person habe sich verdächtig gemacht. Sie soll den Blitzer umgestellt haben. Gegen sie ermittelt nun die Polizei wegen einer Störung öffentlicher Betriebe.  

 

 

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 01. 2020
15:35 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Messgeräte Polizei Polizistinnen und Polizisten Verkehrsteilnehmer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das Andreaskreuz zeigt klar an: An dieser Stelle, wie hier in Neuses, hat der Zug vorfahrt. Alle anderen müssen waren. Archivbild: Klüglein

15.01.2020

Langsam, aber sicher

Am Bahnübergang in Kösfeld ereignete sich am Montag ein Unfall. Das ruft Erinnerungen an eine Reihe von Ereignissen aus dem Jahr 2017 wach. Die Polizei mahnt zur Vorsicht. » mehr

Peter Herold hat fünf Jahre gekämpft, um die Geschwindigkeitsbegrenzung in der Hildburghäuser Straße zurückzuholen. Unterstützt wurde er dabei von Christoph Herold (rechts) und Moritz Regenspurger (links). Foto: Steffen Ittig

19.02.2020

Bad Rodach: Tempo 30 kommt wieder

Nach fünf Jahren Kampf hat Peter Herold mit einer Petition zur Rückholung einer Geschwindigkeitsbegrenzung Erfolg. Gut 700 Rodacher hatten sein Engagement unterstützt. » mehr

Genuss ohne Nebenwirkung

vor 9 Stunden

Autofahrer total betrunken auf der B4 unterwegs

Das war vorerst seine letzte Autofahrt: Ein 33-Jähriger ist in der Nacht zum Sonntag von der Polizei kontrolliert worden, nachdem er sich sturzbetrunken an das Steuer seines Wagens gesetzt hatte. » mehr

22.02.2020

Betrunkener überfährt Pizzakurier fast

Nur durch einen Sprung von seinem Roller hat sich am Freitagabend ein 16-jähriger Pizza-Lieferant vor einem fahrenden Auto retten können. Der Pkw-Fahrer hatte Alkohol getrunken - wie auch noch andere Verkehrssünder währe... » mehr

19.11.2019

B4: Navi schickt Autofahrerin auf Geisterfahrt

Eine 34 Jahre alte Frau ist den Anweisungen ihres Navis gefolgt und hat als Geisterfahrer für brenzlige Situationen auf der Coburger Stadtautobahn gesorgt. Offenbar riet ihr die Stimme aus dem Gerät auf der B4 entgegen d... » mehr

Polizei-Symbolfoto

16.11.2019

Polizei sucht rücksichtslosen Mercedes-Fahrer

Ein Mercedes-Fahrer hat am Freitag auf der B 303 bei Ebersdorf durch seine rücksichtslose Fahrweise eine 33-jährige Autofahrerin bedrängt und sie mehrmals ausgebremst. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Gaudiwurm in Coburg Coburg

Coburger Gaudiwurm |
» 147 Bilder ansehen

Weiberfasching in Creidlitz

Weiberfasching in Creidlitz | 21.02.2020 Creidlitz
» 8 Bilder ansehen

VfL Gummersbach - HSC 2000 Coburg 24:24 (10:12) Gummersbach

VfL Gummersbach - HSC 2000 Coburg 24:24 (10:12) | 18.02.2020 Gummersbach
» 79 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 01. 2020
15:35 Uhr



^