Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Coburg

Coburg: Razzia in asiatischen Lokalen

Sechs asiatische Gastronomiebetriebe im Raum Coburg haben am Mittwoch Besuch vom Hauptzollamt Schweinfurt bekommen.



Coburg – Dies bestätigte Pressesprecherin Tanja Manger der Neuen Presse auf Anfrage. Es gehe um „Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt“, letztlich also Schwarzarbeit. „Allerdings ist das ein sehr, sehr weites Feld: Von illegaler Beschäftigung bis nicht gezahlten Sozialbeiträgen“, betonte Manger. Beteiligt an der Razzia waren insgesamt 39 Einsatzkräfte des Zolls. Nach Informationen der Neuen Presse gibt es zwischen den durchsuchten Gastronomiebetriebe untereinander geschäftliche Verbindungen. Johannes Tränkle, Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Coburg, erklärte, dass sämtliche Ermittlungen „in einem Verfahren“ geführt werden. Weitere Details könnten im Hinblick auf das laufende Verfahren momentan nicht bekannt gegeben werden.  vof

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 09. 2020
19:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Hauptzollamt Schweinfurt Hauptzollämter Staatsanwaltschaft Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Schwarzarbeit

09.07.2019

NGG fordert: mehr Zoll-Kontrollen im Kreis Coburg

Sie kommen unangemeldet und fackeln nicht lange: Wenn Beamte des Zolls Betrieben im Landkreis Coburg eine Visite abstatten, kann es für Unternehmer ungemütlich werden. » mehr

Polizist-Illustration

23.10.2020

27-Jähriger stach mit Schere zu

Die Ermittlungen wegen des versuchten Tötungsdelikts am Abend des 5. Oktober in der Coburger Mohrenstraße dauern an. » mehr

Das verschmierte Ehrenmal des Coburger Convents im Hofgarten. Der CC hat jetzt eine Belohnung zur Ergreifung der Täter ausgesetzt.	Foto: Steffi Wolf

14.10.2020

Coburger Convent setzt Belohnung aus

Unbekannte haben das Ehrenmal des Coburger Convents (CC) am vergangenen Wochenende beschmiert. » mehr

Marihuana

12.10.2020

Neustadt: Große Menge Rauschgift sichergestellt - zwei Personen in Haft

Drogenfahnder stoppen am Samstagabend in Neustadt ein Auto. Darin befinden sich mehrere Päckchen Drogen. Wohnungsdurchsuchungen folgen. » mehr

Polizei Blaulicht

06.10.2020

Versuchtes Tötungsdelikt: Coburger durch Messerstiche schwer verletzt

In der Coburger Innenstadt eskaliert ein Streit zwischen zwei Männern. Ein 27-Jähriger steht im Verdacht, mit einem Messer mehrfach auf einen 35-jährigen Mann eingestochen zu haben. » mehr

Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz

18.09.2020

Vater überrollt: Sohn nicht mehr in U-Haft

Nach einem mutmaßlichen Tötungsdelikt im April dieses Jahres in einem Rödentaler Stadtteil sitzt der Tatverdächtige nicht mehr in Untersuchungshaft, das erklärte Johannes Tränkle, Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Co... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Tödlicher Bahnunfall in Kronach Kronach

Tödlicher Bahnunfall in Kronach | 24.10.2020 Kronach
» 4 Bilder ansehen

Lastwagen-Unfall auf der B 303 bei Ebersdorf Ebersdorf

Lastwagen-Unfall auf der B 303 bei Ebersdorf | 20.10.2020 Ebersdorf
» 9 Bilder ansehen

Unfall bei Eschenau

Unfall bei Eschenau | 20.10.2020 Ebern
» 6 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 09. 2020
19:44 Uhr



^