Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

Coburg

Coburger Convent: Kein Platz für Herabwürdigung Anderer

"Freiheit verteidigen, Verantwortung übernehmen" war das Motto des 151. Pfingstkongresses des Coburger Convents. Dabei gab es auch Lob für die Schülerbewegung "Fridays for Future".



- Coburger Convent 2019 - Foto:

Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019
Coburger Convent 2019

 

Coburg - Stefan Palaschinski von der Präsidierenden Landsmannschaft Cimbria Freiburg hat sich in seiner Rede zum Gedenkgottesdienst am CC-Ehrenmal im Hofgarten anlässlich des 151. Pfingstkongresses des Coburger Convents mit dem Begriff der Würde auseinandergesetzt. Sie sei als "Kerngehalt unserer Freiheiten" im ersten Satz unseres Grundgesetzes verbindlich verankert: "Die Würde des Menschen ist unantastbar." Würdevolles Verhalten sei "eine Auszeichnung der höchsten Art, die volle Anerkennung gebietet, während würdeloses Verhalten als beschämend und ausgrenzend, nicht mehr von der Gemeinschaft als tragfähig angesehen wird." Nur mit dem gemeinsamen Verständnis auf den Wert "Würde" und die mit ihm einhergehende Verpflichtung "sind wir in der Lage, die Freiheit zu verteidigen. Dies ist es, wofür wir Verantwortung zu übernehmen, also einzutreten haben." Hier berühre sich der Inhalt des CC-Ehrenmals im Coburger Hofgarten mit dem Motto des 151. Pfingstkongresses, "Freiheit verteidigen, Verantwortung übernehmen".

Stefan Palaschinski beobachte viele Beispiele von würdelosem Verhalten. Es gebe aber auch positiven Ausdruck einer Übernahme von Verantwortung. Der Redner nannte die Haltung der Schüler, die sich im Projekt "Fridays for Future" für die Würde und den Erhalt der Umwelt einsetzen. Er sehe hier beispielhaft das erkennbar auch in der Jugend vorhandene tiefe Bedürfnis, sich für einen Werteerhalt, "eben eine wertevolle Zukunft, einzusetzen". Hier werde deutlich, "dass auch wir als Studentenverbindungen Chance und Möglichkeit haben, durch gelebte Freundschaft und Einsatz für die Gemeinschaft, durch erkennbare Zivilcourage und Übernahme von Verantwortung (...) zum Erhalt und zur Festigung dieser Würde beizutragen, eben nicht nur unverbindliches, an der eigenen Vollentfaltung orientiertes Nebeneinander". Vielmehr könnten die Verbindungen einen verbindlichen, würdevollen Umgang miteinander zum Kerngehalt ihrer ethischen Motive zählen und vorleben. Ein solcher Umgang "ist dann stabile Grundlage eines Gesellschaftssystems, in dem die Herabwürdigung des Anderen zum Objekt keinen Platz hat".

Ob und wie die Verpflichtung in einer schlagenden Verbindung zur scharfen Mensur in dieses Menschenbild des von ihm gezeichneten ehr- und würdevollen Miteinanders passt, "ist sicherlich ebenso diskussionsfähig. Es ist möglicherweise einfach etwas in unsere Zeit Getragenes, etwas, das uns (...) auch untereinander und mit der Vergangenheit verbindet", betonte Stefan Palaschinski.

Autor
Wolfgang Braunschmidt

Wolfgang Braunschmidt

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 06. 2019
16:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Begriffe Coburger Convent 2019 Reden Rhetoriker Schülerinnen und Schüler Studentenverbindungen
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Organisatoren kündigen einen bunten und friedlichen Protest an. Foto: Archiv

04.06.2019

Protest, Information und Party

Viele Coburger wehren sich auch heuer wieder gegen den Convent. Einige gar mit Klobürsten. » mehr

Während der Protestwoche zum 151. Pfingstkongress demonstrierten nach Angaben des Vereins für Alternative Kultur insgesamt rund 200 Menschen gegen den Coburger Convent.	Foto: Norbert Klüglein

12.06.2019

Zweifel an Aufrichtigkeit des CC

Rund 200 Menschen haben sich an Pfingsten am Protest gegen den Coburger Convent beteiligt. Der Verein Alternative Kultur zieht jetzt Bilanz. » mehr

Coburger Convent: Kranzniederlegung und Gottesdienst Coburg

10.06.2019

Coburger Convent: Unbekannte pöbeln und stehlen Mütze

Am Samstag gegen 4 Uhr kam es in der Spitalgasse zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen einem 30-jährigen CC-Teilnehmer aus Würzburger und drei bis jetzt unbekannten Männern. » mehr

Coburger Convent 2019

10.06.2019

Coburger Convent: Am Marktfest am Dienstag wird nicht gerüttelt

Eine Verkürzung des CC-Pfingstkongresses ist vom Tisch. Eine deutliche Mehrheit hält an den fünf Veranstaltungstagen fest. » mehr

So voll wie 1967 war es am Marktfest schon lange nicht mehr. Foto: Archiv

07.06.2019

Convent vor großen Diskussionen

Der Pfingstkongress wird heuer wie gewohnt stattfinden. Allerdings könnte es schon bald Veränderungen geben. » mehr

Verein lehnt Alt-OB Kastner als Moderator ab

06.05.2019

Coburger Convent: Verein lehnt Alt-OB Kastner als Moderator ab

Der Coburger Convent wollte sich Kritikern in einer Diskussionsrunde stellen. Jetzt ist das Gespräch abgesagt worden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Mittelaltermarkt Ebern

Mittelaltermarkt Ebern | 16.06.2019 Ebern
» 22 Bilder ansehen

Eröffnung Albertsbeach

Eröffnung Albertsbeach | 15.06.2019 Coburg
» 17 Bilder ansehen

Kevin Kravietz: Empfang in Ahorn Ahorn

Kevin Kravietz: Empfang in Ahorn | 13.06.2019 Ahorn
» 21 Bilder ansehen

Autor
Wolfgang Braunschmidt

Wolfgang Braunschmidt

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 06. 2019
16:08 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".