Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

Coburg

Da ist das Ding

Endlich hat Oberlauter eine Buswendeanlage. Seit 2017 laufen Planungen, um die Gemeinde an den Stadtbus anzuschließen.



Nun verfügt Oberlauter über einen Wendeplatz für die Stadtbuslinie. Mit dem Durchschneiden eines Bandes wurde der Platz eröffnet.	Foto: www
Nun verfügt Oberlauter über einen Wendeplatz für die Stadtbuslinie. Mit dem Durchschneiden eines Bandes wurde der Platz eröffnet. Foto: www  

Oberlauter - Für 115 000 Euro wurde in Oberlauter direkt an der B 4 eine Buswendeanlage geschaffen, die nun nach der Fertigstellung in Betrieb genommen wurde. Die Regierung von Oberfranken hat eine Förderung von 50 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten zugesagt.

Im Zuge der Entscheidung zur Verlängerung der Stadtbuslinie der Städtischen Werke Coburg bis nach Oberlauter wurde die Forderung zur vorschriftsmäßigen Wende- und Abstellmöglichkeit während der Pausenzeiten des Busfahrers gestellt. In die Planung, die seit Oktober 2017 lief, wurde der Ausbau der südlich gelegenen Bushaltestellte sowie deren behindertengerechte Verbindung mit der Haltestelle "Rufbus" für die oberen Ortsteile des Lautertals in die Buswendeanlage mit eingebunden. Zudem wurden zur besseren Ausleuchtung vier neue Straßenleuchten gesetzt. Die Bauzeit betrug lediglich eineinhalb Monate.

"Was lange währt wird endlich gut", meinte Zweiter Bürgermeister Martin Rebhan bei der Übergabe der Anlage, die immerhin 1300 Quadratmeter umfasst. Er zeigte sich erfreut, dass nunmehr auch Oberlauter an die Stadtbuslinie angeschlossen ist, was einem lang gehegten Wunsch der Bevölkerung entspricht. Erleichtert zeigte sich auch Landrat Sebastian Straubel, der diese Investition in seiner Zeit als Bürgermeister in die Wege geleitet hatte. Raimund Angermüller vom Busbetrieb der Städtischen Werke sprach von einem guten Schritt für Lautertal.

Autor

Lothar Weidner
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 05. 2019
16:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister Oberfranken Ortsteil
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Hand darauf: 3. Bürgermeister Thomas Nowak (links), Oberbürgermeister Norbert Tessmer und Dr. Birgit Weber (rechts) wollen die neue Ortssprecherin von Neu- und Neershof, Melanie Becker, bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit unterstützen.	Foto: Meißinger

vor 23 Stunden

Alle stimmen für Melanie Becker

Der Coburger Stadtteil Neu- und Neershof hat eine neue Ortssprecherin. Die 36-Jährige wurde am Montag mit 100 Prozent Zustimmung aus der Ortsversammlung gewählt. » mehr

Zum 1. Juli wird auf dem ehemaligen Obi-Parkplatz ein Wertstoffhof-Provisorium erreicht. Das gaben am Freitag Bauhofleiter Gerhard Eller, Bürgermeister Marco Steiner und Christain Kern (links) bekannt. Foto: Christoph Scheppe

31.05.2019

Alter Obi-Parkplatz wird zum Wertstoffhof

Die Sammelstelle in Blumenrod schließt zum 30. Juni. Mindestens zwei Jahre dient der neue Standort als Interim. » mehr

3. Bürgermeister Thomas Nowak, Stadtrat Gerhard Amend, Moderator Christian Limpert, Matthias Birzer von den Grünen, 2. Bürgermeisterin Dr. Birgit Weber und der Hofheimer Bürgermeister Wolfgang Borst (von links) diskutierten über den Stand der Baukultur in Coburg. Foto: M. Mathes

16.05.2019

Diskussion um Coburgs Baukultur

Lokalpolitiker scheinen sich einig: Das Stadtbild von Coburg ist schön - mit Möglichkeiten zur Verbesserung an der einen oder anderen Stelle. » mehr

In der Straße "Schmückerwiesen" wurde ein provisorischer Fußweg angelegt.

30.04.2019

Bürgermeister reagiert auf Kritik

Der Bau- und Umweltausschuss der Stadt Bad Rodach hat sich unter anderem mit der neuen Brücke über den Wallgraben beschäftigt. Der Stadtwald bereitet den Räten große Sorgen. » mehr

Schaffe, schaffe Häusle baue: Der Wille ist da, aber die Grundstücke sind rar in der Gemeinde Meeder. Foto: Adobe Stock/Wolfilser

09.04.2019

Meeder will mehr Bauland erschließen

Aufgrund der Nachfrage soll es in der Gemeinde neue Baugrundstücke geben. Vor allem einen Ortsteil hat man dabei im Visier. » mehr

Bei der BR-Radltour machen sich jedes Jahr 1000 Radfahrer auf den Weg durch Bayern. 2016 führt ihr Weg sie durch ganz Ostbayern: von Marktredwitz nach Burghausen.	Foto: BR/Simon Heimbuchner

24.05.2019

BR-Radltour stoppt in Seßlach

Die 1100 Teilnehmer sind am 28. Juli zwei Stunden in der Altstadt. Auf dem Coburger Schlossplatz gibt es einen Erfrischungs-Halt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Demo Loewe Kronach

Demo Loewe Kronach | 25.06.2019 Kronach
» 64 Bilder ansehen

Burgfest in Lauenstein Lauenstein

Burgfest in Lauenstein | 23.06.2019 Lauenstein
» 59 Bilder ansehen

Picknick im Schlossgarten Rosenau

Picknick im Schlossgarten Rosenau | 23.06.2019 Unterwohlsbach
» 14 Bilder ansehen

Autor

Lothar Weidner

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 05. 2019
16:46 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".