Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Stellungnahme

Den Ausbau brauchen wir nicht

Zum geplanten vierspurigen Ausbau des Weichengereuth bezieht die SPD-Fraktion im Coburger Stadtrat Stellung: Es ist schon erstaunlich - aber auch wieder nicht: Zu Wahlkampfzeiten werden und wurden schon oft Überzeugungen über Bord



Zum geplanten vierspurigen Ausbau des Weichengereuth bezieht die SPD-Fraktion im Coburger Stadtrat Stellung:

Es ist schon erstaunlich - aber auch wieder nicht: Zu Wahlkampfzeiten werden und wurden schon oft Überzeugungen über Bord geworfen. Man will doch den Bürgern (Wählern) gefallen. Vehement hat die Coburger SPD 2016 bereits den vierspurigen Ausbau des Weichengereuth öffentlich abgelehnt. Die SPD-Fraktion stimmte der Planung im Stadtrat nicht zu, die Herr Michelbach, CSU, ebenso vehement vorangetrieben hatte. Es gab schon damals kein vernünftiges Argument für eine derartige verkehrstechnische Aufrüstung. Die betroffenen Anwohner wurden nicht gehört. Bereits vor ein paar Monaten fehlte im Stadtrat der Mut, zugunsten des Lebens an der Stadtautobahn die Geschwindigkeit zu reduzieren. Ich wiederhole wieder den Satz: Andere Städte bauen ihre Straßen zurück, in Coburg wird aufgerüstet. Insofern begrüße ich den Sinneswandel meiner Kollegen sehr. Es ist gut für Coburg, den Ausbau jetzt zu stoppen! Wir brauchen ihn nicht!

Petra Schneider,

SPD-Fraktionsvorsitzende

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 09. 2019
17:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürger CSU SPD SPD-Fraktion SPD-Fraktionschefs Stadträte und Gemeinderäte Öffentlichkeit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Detlef Heerlein, Gerhard Reh, Oberbürgermeister Frank Rebhan, Matthias Knauer mit seinem ungarischen Drahthaar Viszla und René Leibold (von links) mit den neuen Hinweistafeln, die für mehr Sauberkeit auf öffentlichen Plätzen sorgen sollen. Foto: Peter Tischer

09.07.2019

Erziehung von Hundehaltern

Eine Verordnung hat jetzt die SPD-Stadtratsfraktion Neustadt erarbeitet. Dabei geht es um Haltung von Hunden. Auch ein leidiges Thema hat man im Visier. » mehr

Stadtrat geht auf die Bürger zu

03.07.2019

Stadtrat geht auf die Bürger zu

Der Bebauungsplan für Ketschenanger und Rosengarten, der auch ein Hotel vorsieht, wird neu aufgestellt. Das soll nicht im stillen Kämmerlein geschehen, sondern unter Beteiligung der Coburger. » mehr

Vor allem die Höhe des geplanten Hotels am Anger in Coburg ist heftig umstritten. Die SPD fordert einen Architektenwettbewerb, die Gemeinschaft Benzel eine Überarbeitung des Bebauungsplans.

10.05.2019

Lob und Kritik für Tessmer

Die SPD-Stadtratsfraktion begrüßt die Stellungnahme zum geplanten Hotel. Dagegen beklagt sich die Gemeinschaft Benzel. » mehr

31.07.2019

Seßlach hofft auf einen Bürgerbus

Um die Verbesserung der Mobilität umsetzen zu können, benötigt man unter anderem Fahrer. Auch ein Förderantrag ist erforderlich. » mehr

Dass die Lautertaler Feuerwehrfrauen und -männer auch auf der Tanzfläche eine gute Figur machen, bewiese sie mit einem frenetisch gefeierten Auftritt beim Festkommers. Bürgermeister Karl Kolb (5.v.l) wurde hierfür schnell "dienstverpflichtet".

28.06.2019

Eine Dose Bier ist die Rettung

Der Festkommers zum Jubiläum der Gemeinde Lautertal war fast perfekt. Nur ein falscher Hahn machte den Politikern zu schaffen. Die Lösung kam von Martin Mittag. » mehr

Idyllisch gelegen, aber zu klein: Der Kindergarten in Ketschenbach soll deutlich vergrößert werden. Foto: Tischer

23.07.2019

2,3 Millionen Euro für neuen Kindergarten

"Eine sehr erfreuliche Entwicklung", sagte Geschäftsleiter Ulrich Wolf im Stadtrat Neustadt mit Blick auf die steigenden Geburtenzahlen. Deshalb investiert man jetzt kräftig. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kronach: Brand in Sägewerk

Kronach: Großbrand in Sägewerk | 16.09.2019 Kronach/Höfles
» 26 Bilder ansehen

Kirchweih in Ebern

Kirchweih in Ebern | 16.09.2019 Ebern
» 13 Bilder ansehen

Run of Hope in Kronach

Run of Hope in Kronach | 15.09.2019 Kronach
» 28 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 09. 2019
17:26 Uhr



^