Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Den ersten Gipfel erklommen

Die Heiligkreuzschule verabschiedet Absolventen mit dem mittleren Bildungsabschluss. Auch Schulleiter Jochen Großmann sagt Ade.



Als beste Absolventen der Heiligkreuzschule wurden ausgezeichnet (von links): Quentin Kräupl, Nick Wanzowitsch, Selina Büchner, Meike Erler, Peter Motschmann, Philipp Friedrich, Uwe Dörfer, Katsiaryna Patsko, Jochen Großmann und Katrin Frühmorgen.	Fotos: Meissinger
Als beste Absolventen der Heiligkreuzschule wurden ausgezeichnet (von links): Quentin Kräupl, Nick Wanzowitsch, Selina Büchner, Meike Erler, Peter Motschmann, Philipp Friedrich, Uwe Dörfer, Katsiaryna Patsko, Jochen Großmann und Katrin Frühmorgen. Fotos: Meissinger   » zu den Bildern

Coburg - Die Heiligkreuzschule Coburg hat ihre Absolventen der Klassen 10M und 9V2 verabschiedet. In beiden Klassen erreichten die Schülerinnen und Schüler den mittleren Bildungsabschluss, der gleichwertig mit dem Realschulabschluss ist.

Insgesamt erreichten 39 junge Leute dieses Ziel. Sechs Absolventen wurden als Beste ihres Jahrgangs besonders ausgezeichnet. Bei der Klasse 10M waren dies Nick Wanzowitsch mit einem Notendurchschnitt von 1,78 sowie Meike Erler mit 2,0 und Quentin Kräupl mit ebenfalls 2,0. Aus der Klasse 9V2 wurden Philipp Friedrich mit 1,44, Selina Büchner mit 2,22 und Kate (Katsiaryna) Patsko auch mit 2,22 geehrt.

Rektor Jochen Großmann wies darauf hin, dass 1953 Edmund Hillary und Tenzing Norgay als erste Menschen den höchsten Berg der Welt, den Mount Everest, bestiegen hätten. Wie Großmann sagte, hätten diese Ausnahmebergsteiger allerdings erst auf kleineren Bergen geübt, bevor ihnen letztendlich der große Coup gelungen sei. "Auch ihr habt eure Gipfel erklommen", betonte Großmann mit Hinblick auf die erfolgreichen Abschlüsse. Nun sei es Zeit, neue Wege zu gehen, meinte der Schulleiter. Die Schule habe den jungen Leuten einen großen Rucksack gepackt. Deutsch, Mathematik, Englisch und viele weitere Fächer bildeten die Grundlagen für den weiteren Lebensweg.

Großmann gratulierte den jungen Damen und Herren: "Ich denke, dass die Heiligkreuzschule für euch ein guter Bergführer war." Er dankte aber auch den beiden Lehrkräften Peter Motschmann und Katrin Frühmorgen, die die Klassen erfolgreich zum Abschluss geführt hatten.

Erfolgreicher Abschluss

Schulamtsdirektor Uwe Dörfer wies auf die Herausforderung durch die Digitalisierung hin. Er ermutigte die jungen Menschen, bei Misserfolgen nicht aufzugeben. "Wenn ihr stolpert, steht wieder auf", sagte Dörfer. Die Absolventen hätten bewiesen, dass sie Dinge erfolgreich zu Ende bringen könnten.

Der stellvertretende Landrat Rainer Mattern gratulierte den Absolventen auch im Namen von Coburgs 3. Bürgermeister Thomas Nowak. Er ermutigte sie, sich in Coburg Stadt und Land ausbilden zu lassen und ihrer Heimat treu zu bleiben.

Doch nicht nur die ehemaligen Schüler wurden mit viel Lob, verabschiedet. Auch Rektor Jochen Großmann, der seit einem Jahr an der Heiligkreuzschule ist, sagte man Ade. Großmann wird als Rektor an die Grund- und Mittelschule Eckersdorf bei Bayreuth wechseln. Bisher fuhr er täglich von Bayreuth nach Coburg. Jetzt konnte er einen wohnortnahen Arbeitsplatz finden. "Ich freue mich, dass ich ein Jahr hier sein konnte. Es ist eine tolle Schule", sagte Großmann. Besonders hob er den guten Zusammenhalt zwischen Schülern und Lehrern und das kollegiale Miteinander der Lehrkräfte hervor.

Er wünschte der Stadt und der Schule weiterhin ein glückliches Händchen bei allen noch anstehenden Sanierungsmaßnahmen und auch bei der Auswahl seines neuen Nachfolgers. Auch Lehrer Harald Neudorfer wurde aus dem Schuldienst in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Autor

Edwin Meißinger
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 07. 2019
17:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Absolventinnen und Absolventen Bildungsabschluss Edmund Hillary Grund- und Mittelschulen Landräte Lehrerinnen und Lehrer Mittelschulen Realschulabschluß Schulamtsdirektorinnen und Schulamtsdirektoren Schulrektoren Schülerinnen und Schüler Thomas Nowak
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Max Lachner ist vom 1. August an der neue Rektor der Grund- und Mittelschule Ebersdorf.	Foto: Kemnitzer

29.07.2019

Max Lachner ist der Neue in der Ebersdorfer Schule

Der Rektor sieht seinen Schwerpukt in der Digitalisierung. Er will aber nicht alles verändern. » mehr

Freude über hervorragende Absolventen (von links): Regierungsvizepräsident Thomas Engel, Kreishandwerksmeister Jens Beland, Rand Younes, Coburgs 3. Bürgermeister Thomas Nowak, Ezzat Shiko, IHK-Bereichsleiter Rainer Kissing, Meike Eller, Landrat Sebastian Straubel, Philipp Friedrich, Lara-Michelle Pfeiffer, Coburgs Schulamtsleiter Klaus Anderlik, Luise Hopf, Schulamtsdirektor r Uwe Dörfer und Schulrätin Dr. Karina Kräußlein-Leib.

23.07.2019

Stark in Beruf, Wissen und auch als Menschen

In einer Feierstunde sind im Landratsamt Coburg die besten Mittelschulabsolventen aus Stadt und Landkreis geehrt worden. » mehr

Dieser Schulweg ist kurz und sicher, stellt Polizist Frank Tendera beruhigt fest: Nur ein paar Schritte sind es in Untersiemau von der Bushaltestelle zum Schuleingang. Foto: Wunderatsch

10.09.2019

Die Polizei zeigt Präsenz

Einen sicheren Schulweg wünschen sich Eltern, Lehrer und Schüler. Transportmittel Nummer Eins ist der Bus. » mehr

Freude über die erfolgreichen Absolventen der Mittelschule Ebersdorf (vorne, von links): Elternbeiratsvorsitzender Christian Fenske, Lara-Michelle Pfeiffer, Luise Hopf, Rektorin Iris Metzner sowie (hinten, von links) Oliver Popp-Wiche, Grubs Bürgermeister Jürgen Wittmann, Ebersdorfs 3. Bürgermeister Jürgen Heymann und Klassenleiter Thomas Fehn. Foto: Schmidt

22.07.2019

Alle haben es gepackt

19 Absolventen der M10 an der Mittelschule Ebersdorf haben die Mittlere Reife. Zwei haben besonderen Grund zur Freude. » mehr

Zehn Schülerinnen und Schüler legten ihre Mittlere Reife mit einer Eins vor dem Komma ab und wurden von dem Schuldirektor Klaus Reisenweber (Zweiter von rechts) und seiner Stellvertreterin Stefanie Berg ( Zweite von links) ausgezeichnet.	Foto: Stelzner

19.07.2019

Ein kleiner, aber starker Jahrgang

Die Realschule Co II verabschiedete ihre Absolventen. Mit der Mittleren Reife in der Tasche stehen ihnen nun alle Wege offen. » mehr

Über die Geschenke zum Schulanfang freuten sich nicht nur die Abc-Schützen der Emil-Fischer-Schule in Dörfles-Esbach, sondern auch die Ehrengäste. Foto: Lothar Weidner

10.09.2019

Süßer und sicherer Schul-Start

Für die Abc-Schützen im Landkreis gibt es neben den Zuckertüten auch gelbe Warnwesten. Und noch mehr. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Theaterfest-Nachmittag

Theaterfest-Nachmittag | 15.09.2019 Coburg
» 22 Bilder ansehen

Oldtimertreffen in Coburg

Oldtimertreffen in Coburg | 15.09.2019 Coburg
» 10 Bilder ansehen

Symphonic Mob

Symphonic Mob | 15.09.2019 Coburg
» 22 Bilder ansehen

Autor

Edwin Meißinger

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 07. 2019
17:32 Uhr



^