Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Der Landkreis begrüßt die neuen Schulleiter

Lehrer sind sie, Lehrer bleiben sie. Doch künftig werden sie auch im Chefsessel Platz nehmen. Nun wurden sie offiziell in ihr Führungsamt eingeführt.



Zwölf Pädagogen und Pädagoginnen wurden im Landratsamt zu Schulleitern und Schulleiterinnen beziehungsweise zu deren Stellvertretern ernannt. Unser Bild zeigt sie mit Schulrätin Karina Kräußlein-Leib, Schulamtsdirektor Uwe Dörfer und Landrat Sebastian Schraubel (hintere Reihe in der Mitte). Foto: Haberzettl
Zwölf Pädagogen und Pädagoginnen wurden im Landratsamt zu Schulleitern und Schulleiterinnen beziehungsweise zu deren Stellvertretern ernannt. Unser Bild zeigt sie mit Schulrätin Karina Kräußlein-Leib, Schulamtsdirektor Uwe Dörfer und Landrat Sebastian Schraubel (hintere Reihe in der Mitte). Foto: Haberzettl  

Coburg - Zwölf Führungskräfte von Grund- und Mittelschulen der Stadt und des Landkreises Coburg, die zu Beginn des Schuljahres 2019/20 ihren Dienst aufgenommen haben, sind kürzlich offiziell im Landratsamt in ihre Ämter eingeführt worden. Zu Rektoren beziehungsweise Schulleitern und Schulleiterinnen ernannte Schulamtsdirektor Uwe Dörfer Beate Deuerling (Pestalozzi-Grundschule Coburg und Grundschule Coburg-Creidlitz), Harald Tkaczuk (Hermann-Grosch-Grundschule Weitramsdorf), Monika Gunzenheimer (Heiligkreuz-Mittelschule Coburg), Max Lachner (Grund- und Mittelschule Ebersdorf), Ulrike Neidiger-Pohl (Mittelschule Am Lauterberg in Lautertal), Tanja Schmidt (Oskar-Schramm-Grundschule Itzgrund) und Dirk Pfeufer (Luther-Grundschule Coburg).

Als neue stellvertretende Schulleiter und Schulleiterinnen fungieren Katrin Gänslein (Grundschule Rödental-Mitte), Bernd Jungkunz (Grund- und Mittelschule Sonnefeld), Tanja Parys (Pestalozzi-Grundschule Coburg), Armin Ries (Grund- und Mittelschule Untersiemau) sowie Anke Turek (Hermann-Grosch-Grundschule Weitramsdorf). Ans Staatliche Schulamt Coburg als künftige Schulrätin wurde Ulrike Zettelmeier versetzt, die bislang die Schulleitung in Dörfles-Esbach innehatte.

"Schüler benötigen für ihre Entwicklung immer mehr Zeit, Aufmerksamkeit, Unterstützung und Vorbilder von Seiten der Pädagogen", betonte Landrat Sebastian Straubel. Im Aufbau befindet sich seiner Darstellung nach im Landkreis die Jugendsozialarbeit (JAS).

Autor

Hans Haberzettl
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 10. 2019
16:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Grund- und Mittelschulen Grundschule Coburg-Creidlitz Grundschule Rödental-Mitte Heiligkreuz Mittelschule Coburg Hermann-Grosch-Grundschule Weitramsdorf Landräte Lehrerinnen und Lehrer Luther-Grundschule Coburg Mittelschule Am Lauterberg Mittelschule Sonnefeld Mittelschule Untersiemau Mittelschulen Oskar-Schramm-Grundschule Itzgrund Pestalozzi-Grundschule Coburg Schulamtsdirektorinnen und Schulamtsdirektoren Schulrektoren Schülerinnen und Schüler Ulrike Zettelmeier
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Max Lachner ist vom 1. August an der neue Rektor der Grund- und Mittelschule Ebersdorf.	Foto: Kemnitzer

29.07.2019

Max Lachner ist der Neue in der Ebersdorfer Schule

Der Rektor sieht seinen Schwerpukt in der Digitalisierung. Er will aber nicht alles verändern. » mehr

Als beste Absolventen der Heiligkreuzschule wurden ausgezeichnet (von links): Quentin Kräupl, Nick Wanzowitsch, Selina Büchner, Meike Erler, Peter Motschmann, Philipp Friedrich, Uwe Dörfer, Katsiaryna Patsko, Jochen Großmann und Katrin Frühmorgen.	Fotos: Meissinger

19.07.2019

Den ersten Gipfel erklommen

Die Heiligkreuzschule verabschiedet Absolventen mit dem mittleren Bildungsabschluss. Auch Schulleiter Jochen Großmann sagt Ade. » mehr

Dieser Schulweg ist kurz und sicher, stellt Polizist Frank Tendera beruhigt fest: Nur ein paar Schritte sind es in Untersiemau von der Bushaltestelle zum Schuleingang. Foto: Wunderatsch

10.09.2019

Die Polizei zeigt Präsenz

Einen sicheren Schulweg wünschen sich Eltern, Lehrer und Schüler. Transportmittel Nummer Eins ist der Bus. » mehr

Freude über hervorragende Absolventen (von links): Regierungsvizepräsident Thomas Engel, Kreishandwerksmeister Jens Beland, Rand Younes, Coburgs 3. Bürgermeister Thomas Nowak, Ezzat Shiko, IHK-Bereichsleiter Rainer Kissing, Meike Eller, Landrat Sebastian Straubel, Philipp Friedrich, Lara-Michelle Pfeiffer, Coburgs Schulamtsleiter Klaus Anderlik, Luise Hopf, Schulamtsdirektor r Uwe Dörfer und Schulrätin Dr. Karina Kräußlein-Leib.

23.07.2019

Stark in Beruf, Wissen und auch als Menschen

In einer Feierstunde sind im Landratsamt Coburg die besten Mittelschulabsolventen aus Stadt und Landkreis geehrt worden. » mehr

Rektorin Iris Metzner geht Ende des Schuljahres in den Ruhestand.

23.07.2019

Das Klackern der Schuhabsätze wird bald fehlen

Ebersdorfs Schulrektorin Iris Metzner tritt zu Schuljahresende in den Ruhestand. Heute wird sie offiziell verabschiedet. » mehr

Stolz präsentieren Rektorin Kerstin Meyer sowie die Schülersprecherinnen der 10 M, Ana Moore und Emily Schumann, die Auszeichnung "Schule ohne Rassismus". Foto: Karbach

14.07.2019

"Stolz wie Oskar"

Die Grund- und Mittelschule Untersiemau erhält das Siegel "Schule ohne Rassismus". Toleranz ist hier das Oberste Gebot. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburger Weihnachtsbaum 2019

Anlieferung Coburger Weihnachtsbaum | 18.11.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) Coburg

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) | 17.11.2019 Coburg
» 46 Bilder ansehen

Rathaussturm in Steinberg Steinberg

Rathaussturm in Steinberg | 16.11.2019 Steinberg
» 8 Bilder ansehen

Autor

Hans Haberzettl

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 10. 2019
16:00 Uhr



^