Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Der Thespiskarren ist startklar

Der Fränkische Theatersommer bringt wieder Groß- und Kleinkunst in die Region. Die Bandbreite reicht vom Einfraustück bis zum Musical-Klassiker.



Tanz auf dem Vulkan: Mit dem Musical "Cabaret" geht die Landesbühne Oberfranken auf Reisen, unter anderem nach Bad Staffelstein.
Tanz auf dem Vulkan: Mit dem Musical "Cabaret" geht die Landesbühne Oberfranken auf Reisen, unter anderem nach Bad Staffelstein.  

Coburg - Der schon legendäre Thespiskarren des Fränkischen Theatersommers macht auch in diesem Jahr an den schönsten Orten Ober- und Mittelfrankens Station und unternimmt Extratouren bis ins unterfränkische Königsberg und in die Oberpfalz. In der NP-Region bespielen die mobilen Mimen neben dem Brückentheater und der Seebühne im Kurpark Bad Staffelstein die Wasserbühne Redwitz und den Kronacher Gasthof s'Antla. Rödental und Lichtenfels steht nicht mehr auf dem Tourneekalender.

Theatersommer in der Region

BAD STAFFELSTEIN

BRÜCKENTHEATER

22. Juni, 19 Uhr:

In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine (Chanson & Kleinkunst)

29. Juni, 19 Uhr:

Hilfe - Die Welt ist aus den Fugen (Chanson & Kleinkunst);

3. August, 19 Uhr:

Das kosmologische Gleichgewicht (Kammerspiel mit Figurentheater);

17. August, 19 Uhr:

Wenn wir über Schatten tanzen (Tanztheater);

7. September, 19 Uhr:

Judas (Kammerspiel);

14. September, 19 Uhr:

Wahnsinnsweiber (Schauspiel);

21. September, 19 Uhr:

Traumschiff? Ahoi! (Kleinkunst);

BAD STAFFELSTEIN

SEEBÜHNE

20. Juli, 8. August, 19 Uhr:

Cabaret (Musical);

KRONACH

30. September, Brauereigasthof s'Antla 19 Uhr:

Der halbe Mann und das deutsche Reinheitsgebot

(kulinarisches Theater);

REDWITZ

2. Juli, Wasserbühne, 18 Uhr:

Aus der Dadenleidung kummd ka Bier (Chanson & Kleinkunst).

 

Das Ensemble um den Gründer und Intendanten Jan Burdinski ein buntes Programm zusammengestellt, das für Jedermann und -frau das passende Stück verspricht. Vom hintergründigen Kammerspiel über Musical und Komödie bis hin zum "Chanson & Kleinkunst-Brettl" spannt sich der Bogen weit über die Theaterlandschaft. Das fast 50-köpfige Team der Landesbühne Oberfranken möchte auch 2017 wieder durch seine Leidenschaft für das Theater und künstlerische Qualität überzeugen.

Ganz oben auf dem Spielplan stehen der Musical-Klassiker "Cabaret" von Joe Masteroff und die bittersüße Komödie "Die Hochzeitsreise" von Noel Howard, bei der die Zuschauer Flitterwochen mit Überraschungen erleben. In der Rubrik Kammerspiel kommt "Das kosmologische Gleichgewicht" zur Aufführung. Die Wächter des Gleichgewichtes, die Liebe, der Tod und der Schöpfungsgeist liefern sich in diesem Stück einen harten Kampf um die Verbuchung von Energiepunkten auf ihren Konten.

Einen Spagat zwischen Komik und Ernst, Historie und Gegenwart unternimmt Clarissa Hopfensitz in ihrem Einfraustück "Wahnsinnsweiber". Auf eine turbulente, musikkabarettistische Schifffahrt nehmen Rolf Böhm und seine Partnerin als Uschi Ocean die Zuschauer mit an Bord der "MS Collapsia". Die großartige Jazzsängerin Dany Hertje interpretiert Billie Holiday und das fränkische Mundart-Kabarett "Aus der Dadenleidung kommt ka Bier" runden das Programm ab.

Auch einen Beitrag zum Reformations-Jubläumsjahr bietet der Theatersommer: Zwei Provokateure der Wahrheit, zwei leidenschaftliche Verkünder menschlicher Freiheiten treffen in der Wort- und Musikperformance "Martin Luther - Martin Luther King" aufeinander. Jeder ist auf seine Weise ein Prophet und großer Prediger, zeitlich und kontinental weit voneinander entfernt, geistig miteinander verwandt und einander nah, stimmen in vielen ihrer Botschaften überein und unterscheiden sich dennoch in Fragen, die für unsere heutige Welt überlebenswichtig sind: In Fragen zu Toleranz und Gewalt. Zu erleben am 20. Juli, 19.30 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche Pottenstein-Tüchersfeld.

 

-----

Vorverkauf: www.theatersommer.de

09274 / 947440

Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein, 09573733120.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 06. 2017
17:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Chanson Hochzeitsreisen Jazz-Sängerinnen Kleinkunst Komödie Kosmologie Martin Luther Martin Luther King Mittelfranken Musical Puppenspiel
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Spider Murphy Party am Freitag soll auch ein Dank an die Zuschauer für mehr als 60 ausverkaufte Vorstellungen sein.

25.09.2019

Coburgs eigene Wiesn

Spider Murphy Party, OPA, Zeltmusik und ein verkaufsoffener Sonntag: In der Stadt laufen die Vorbereitungen für ein ganz besonderes Wochenende auf Hochtouren. » mehr

Sie sehen den beiden Originalen täuschend ähnlich: Albert-Double Jerry Paramo aus Lichtenfels und Victoria-Darstellerin Lou Leimeister.	Foto: Norbert Klüglein

23.07.2019

Maue Besucherzahlen trotz Jubiläumsjahr

"Coburg Marketing" zieht Bilanz: Übernachtungen sind in diesem Frühjahr um knapp 13 Prozent eingebrochen. Das liegt aber auch daran, weil sich der CC heuer sehr spät traf. » mehr

Die Geehrten des Sängerkreises Coburg-Kronach-Lichtenfels aus dem Landkreis Coburg. Fotos: Lothar Weidner

17.03.2019

Sänger werden immer älter

Gestungshausen - Jens-Uwe Peter ist nun offiziell Vorsitzender des Sängerkreises Coburg-Kronach-Lichtenfels, nachdem er nach dem Tod von Günter Freitag das Amt kommissarisch inne » mehr

Nicht nur Jazzfans kennen Rüdiger Baldauf aus der "RTL-Samstag Nacht-Show" und "TV Total". Mit namhaften Kollegen lädt er am 21. Juni zur Trumpet-Night in die Pakethalle.

08.03.2019

Jazz für Millionen

"IT'z Jazz" in der Pakethalle: Die Coburger Jazznacht startet mit neuem Konzept am neuen Ort durch. Star-Trompeter Rüdiger Baldauf bringt hochkarätige Freude mit. » mehr

Raphael Abel als Mr. Hoskins, und Charlize Altmann als "Napoleon" und Selina Wagner, Emma Chapman, und Leonie Breitfelder überzeugen textsicher als mörderische Tanten.

11.07.2019

Finger weg vom Holunderbeerwein

Die Theatergruppe der Realschule COII legt den Krimiklassiker "Arsen und Spitzenhäubchen" neu auf. Die rabenschwarze Komödie begeistert die Gäste. » mehr

Sie warben beim Kreiserntedankfest in der Coburger Morizkirche für Wertschätzung und Toleranz gegenüber den Landwirten (von links): BBV-Kreisobmann Martin Flohrschütz, sein Stellvertreter Wolfgang Schultheiß und Dekan Stefan Kirchberger.

06.10.2019

Landwirte fordern Wertschätzung

Das Kreiserntedankfest ist heuer nicht nur ein Gottesdienst. Es ist auch eine politische Demonstration für Anerkennung und Toleranz. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburger Weihnachtsbaum 2019

Anlieferung Coburger Weihnachtsbaum | 18.11.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) Coburg

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) | 17.11.2019 Coburg
» 46 Bilder ansehen

Rathaussturm in Steinberg Steinberg

Rathaussturm in Steinberg | 16.11.2019 Steinberg
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 06. 2017
17:48 Uhr



^