Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Die ersten Schritte auf eigenen Wegen

"Geschafft" - so lautete das Motto der Mittelschule Bad Rodach für die Abschlussfeier. Dabei hatten alle 20 Absolventen Grund zur Freude.



Die besten Absolventen der Mittelschule Bad Rodach zusammen mit den Gratulanten. Foto: Weidner
Die besten Absolventen der Mittelschule Bad Rodach zusammen mit den Gratulanten. Foto: Weidner  

Bad Rodach - Nachdenklich, aber auch fröhlich wurde die Abschlussfeier der neunten Klasse der Mittelschule Bad Rodach unter dem Motto "Geschafft" in der Aula gestaltet. Rektorin Manuela Oppel war stolz auf das Ergebnis. Alle 20 Schüler haben den Mittelschulabschluss erreicht, elf davon den "Quali".

Bisher sei der Weg weitestgehend vorgegeben gewesen, sagte Manuela Oppel. Jetzt beginne ein neuer Lebensabschnitt, in dem man einen eigenen Weg einschlagen müsse. Manche wählten den geradlinigen Weg, andere den asphaltierten, und Abenteuerlustige gingen Umwege. "Das Schlechteste ist, gar keinen Weg zu wählen", sagte Oppel. Sie verwies darauf, dass Steine in den Weg gelegt werden könnten, Hindernisse zu überwinden seien oder gar aufgegeben würden. Die Aufforderung "Ihr müsst den ersten Schritt tun" war unüberhörbar. Klassenleiterin Simone Gutwein "durchleuchtete" jeden Schüler visuell und verbal. Auch ihr Abschlussgedicht war eine "Ohrenweide": "Die Schonzeit, die ist ab heute vorbei. Ich hoffe, das ist Euch nicht einerlei. Ich wünsche mir, dass Ihr habt immer Ziele vor Augen, die für Euch und eure Talente taugen. Verfolgt diese Ziele und gebt niemals schnell auf, denn mit Willen und Ehrgeiz könnt Ihr erreichen zuhauf."

Pfarrer Christian Rosenzweig meinte, dass die jetzige Schulgemeinschaft einmalig gewesen sei. Sein Wunsch: "Bleibt Gott befohlen, und Euer Leben möge in seinen Händen bleiben." "Jeder soll an seinem Erfolg arbeiten", appellierte Bürgermeister Tobias Ehrlicher an die Absolventen. Elternbeiratsvorsitzende Tanja Krämer meinte, dass man in den neun Jahren viel erlebt habe.

Die Schulzeit ließen Zoe Hoffmann und Leonie Hornung Revue passieren. Tim Wachsmann (Violine) untermalte musikalisch den Nachmittag, Kinder der ersten und zweiten Klassen sangen Lieder. Die Trommelgruppe unter Leitung von Sonja Putz und Simone Gutwein sorgte für den nötigen Wirbel.

Die Klassenbesten: Zoe Hoffmann, Saranda Fischer, Maria Gomer, Paul Morgenroth, Veronika Savchenko. Auszeichnung für soziales Engagement: Justin Eck, Lukas Grämer, Paul Morgenroth, Aaron Stedler, Saranda Fischer, Maria Gomer, Zoe Hoffmann, Vanessa Reinhardt, Chiara Wölfert.

Autor

Lothar Weidner
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 07. 2019
17:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Absolventinnen und Absolventen Freude Mittelschule Bad Rodach Mittelschulen Rektorinnen und Rektoren Schulzeit Schülerinnen und Schüler Soziales Engagement
Bad Rodach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Diese jungen Frauen und Männer haben mit einer Eins vor dem Komma ihre Abschlussprüfung an der Regiomontanus-Schule bestanden. Foto: Weidner

12.07.2019

Eine wahnsinnig gute Leistung

Die Regiomontanus-Schule in Coburg verabschiedete die diesjährigen Absolventen. Prüfungsbester war Valentino Marr. » mehr

Prämien für die "Quali-Besten" an der Mittelschule Ebersdorf (vorne, von links): Klassenleiterin Barbara Kropf, Marvin Niedermeyer, Emma Lemser, Mariia Romaniuk, Leon Walch sowie (hinten, von links) Elternvertreter Christian Fenske, Rektorin Iris Metzner, Bürgermeister Jürgen Wittmann aus Grub am Forst, Ebersdorfs Bürgermeister Bernd Reisenweber und Klassenleiter Udo Batz.

22.07.2019

Start ins Erwachsenenleben

Alle 32 Neuntklässler der Mittelschule Ebersdorf haben ihren Abschluss in der Tasche. Und feiern. » mehr

Die Klassenbesten der Mittelschule Oeslau wurden mit Buchprämien ausgezeichnet. Glückwünsche sprachen Schulleiter Bernd Schick, 3. Bürgermeister Gerd Mücke und Schulamtsdirektor Uwe Dörfer aus. Foto: Martin Rebhan

22.07.2019

Auf dem Flug in die Zukunft

Von 37 Absolventen der Mittelschule Oeslau schaffen 21 den "Quali". Das wird jetzt gebührend gefeiert. » mehr

Die Besten am Gymnasium Albertinum: 14 Schülerinnen und Schüler schlossen mit einer Eins ab.

28.06.2019

55 Eintrittskarten fürs Spiel des Lebens

Die Qualifikation haben sie geschafft, nun nehmen sie Kurs aufs große Match: 55 Absolventen des Gymnasiums Albertinum erhielten gestern von Oberstudiendirektor Stefan Adler ihre Abiturzeugnisse. » mehr

Voller Optimismus blicken diese Absolventen der Abschlussklassen der Heiligkreuz-Schule in ihre weitere Zukunft. Von links: Caroline Platsch, Luis Schuch, Emre Özcan, Marcel Kutyniok, Ludwig Scherer, Daniel Sterzer, Chimezirim Ijebuonwu, Jochen Großmann und Jaimy Kaufmann.	Foto: Meißinger

24.07.2019

Für alle 36 Prüflinge heißt es am Ende: "Bestanden!"

Die Heiligkreuzschule Coburg verabschiedete ihre Absolventen. Viele von ihnen beginnen eine Lehre. Andere drücken weiter die Schulbank für die Mittlere Reife. » mehr

Bürgermeister Marco Steiner besuchte Claudia Rauch, die Leiterin der Grundschule Einberg, und ihre Klasse 3b im Ausweichquartier im früheren Living-Glas-Gebäude. Schüler und Lehrer hätten sich schnell an die neue Umgebung gewöhnt, erklärte Rauch. Foto: M. Mathes

17.09.2019

Ein Provisorium mit manchen Vorteilen

Erst nutzte die Mittelschule Oeslau das "Living-Glas"-Gebäude in Rödental, jetzt ist die Grundschule Einberg an der Reihe. Nur eine Einrichtung wird vermisst. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Neues Freizeit- und Tourismuszentrum Steinbach am Wald Steinbach am Wald

Neues Freizeit- und Tourismuszentrum Steinbach am Wald | 19.09.2019 Steinbach am Wald
» 7 Bilder ansehen

Kinderwünsche an König Tessmer

Kinderwünsche an König Tessmer | 19.09.2019 Coburg
» 12 Bilder ansehen

Kronach: Brand in Sägewerk

Kronach: Großbrand in Sägewerk | 16.09.2019 Kronach/Höfles
» 26 Bilder ansehen

Autor

Lothar Weidner

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 07. 2019
17:56 Uhr



^