Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Coburg

Dorfrocker spielen in Neustadt

Auf "Helden-Tour" sind die Dorfrocker derzeit. Sie nutzen ihre mobile Bühne, um den stillen Helden, die den eingeschränkten Alltag im Corona-Lockdown am Laufen gehalten haben, zu danken.



Die Dorfrocker
Die Dorfrocker   Foto: pr

Neustadt - Zu erleben sind die Unterfranken an diesem Freitag um 20 Uhr im Neustadter Freizeitpark. Für die Veranstaltung gelten natürlich alle Hygiene- und Abstandsregeln. "Stille Helden" heißt der neueste Song der Gruppe. Um sich bei all denen zu bedanken, die selten Dank einfordern, verzichten die Musiker auf ihre Gagen,wie es in einer Mitteilung heißt. red

—————

Tickets unter

www.dorfrocker-shop.de

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 07. 2020
18:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Coronavirus Freizeitparks Helden
Neustadt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Skaterbahn kann - unter Beachtung der Vorschriften - wieder genutzt werden. Foto: Tischer

03.06.2020

Skater und Basketballer sind willkommen - aber mit Abstand

Die Skaterbahn und das Basketballfeld im Freizeitpark Villeneuve-sur-Lot sind wieder geöffnet. » mehr

Maskenpflicht im Einzelhandel

14.08.2020

Hausverbot gegen Uneinsichtige

Obwohl das Maskentragen beim Einkaufen derzeit Pflicht ist, sträuben sich einige vehement dagegen. Für Ladeninhaber und ihre Mitarbeiter folgen oft lange Diskussionen. » mehr

Braucht die Gemeinde Weidhausen einen neuen Kinderhort und kann sie das Projekt finanziell stemmen? Mit diesen Fragen setzte sich jetzt der Gemeinderat auseinander. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa

17.07.2020

Kind infiziert: Hort in Neustadt wegen Corona geschlossen

Nach der Kita Ketschenbach ist eine weitere Kinderbetreuungseinrichtung in Neustadt wegen Corona vorsichtshalber geschlossen worden. Im katholischen Kinderhort Don Bosco ist ein Kind positiv getestet worden. » mehr

Wird frühestens wieder am 27. Juli geöffnet: der Kindergarten in Ketschenbach, in dem sich das Corona-Virus verbreitet hat. Foto: Peter Tischer

15.07.2020

Neustadt schließt Kita und Kinderbetreuung

Im Stadtgebiet sind neue Corona-Fälle aufgetreten. Betroffen sind insgesamt neun Kinder und Erzieher. » mehr

Der Schützenplatz ist derzeit mit Schutt belegt. Deshalb ist auch der Bolzplatz für Kinder nicht zugänglich. Foto: Tischer

19.06.2020

Schuttberge statt Party

So schnell kann es gehen: Der Schützenplatz, noch vor einigen Monaten vor der Corona-Krise für das "Hundsfrasser-Openair" an diesem Wochenende reserviert, ist nun mit Schuttbergen belegt. » mehr

Masken schützen. Besonders Senioren sollten deshalb welche tragen.	Foto: Bonsales/Adobe Stock

12.06.2020

Gemeinsamer Appell für Solidarität

Die Seniorenbeiräte aus Neustadt und Sonneberg kritisieren die Demos gegen Corona-Auflagen. Die Krise lasse sich nur miteinander überwinden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg | 26.09.2020 Coburg
» 44 Bilder ansehen

Busfahrer streiken in Coburg Coburg

Streik der Busfahrer in Coburg | 25.09.2020 Coburg
» 10 Bilder ansehen

ICE kollidiert mit Schafherde Sonneberg

ICE kollidiert mit Schafherde | 23.09.2020 Sonneberg
» 23 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 07. 2020
18:04 Uhr



^