Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

Coburg

Ein Paradies für Trödel-Fans

24 Stunden dauert der Nachtflohmarkt, der von Samstag, 29., bis Sonntag, 30. Juni, in der Coburger Innenstadt stattfindet. Standplätze sind noch zu haben.



Nicht nur Geschirr und Dekoartikel werden beim Coburger Nachtflohmarkt angeboten werden, der am Wochenende auf dem Programm steht.
Nicht nur Geschirr und Dekoartikel werden beim Coburger Nachtflohmarkt angeboten werden, der am Wochenende auf dem Programm steht.  

Coburg - Der große Coburger Nachtflohmarkt findet wieder an diesem Wochenende statt. Dabei darf 24 Stunden nonstop "getrödelt" werden. Oberfrankens größter (Nacht)-Flohmarkt beginnt am Samstag, 29. Juni, um 18 Uhr und endet am Sonntag, 30. Juni, um 18 Uhr.

Nach sieben Jahren Pause ist in diesem Jahr am Sonntag auch wieder der Schlossplatz mit dabei. Dieser darf ab 7 Uhr belegt werden.

Hobbyhändler, professionelle Anbieter und Besucher bevölkern am Wochenende wieder die Stadt. Der eine möchte seine Sammlung komplettieren, der andere Alltagsgegenstände für sich und seine Kinder finden. Natürlich gibt es auch noch die Schnäppchenjäger, die jede Woche irgendwo auf irgendeinem Flohmarkt unterwegs sind.

Angeboten wird wieder alles, was sich zu Hause angesammelt hat: DVDs, CDs, Schallplatten, Spielzeug, Haushaltsartikel, Geschirr, Kleidung aber auch Gegenstände für spezielles Publikum wie Briefmarken, Münzen, Antiquitäten, Blechspielzeug, hochwertiges Porzellan bis hin zu antiken Kleinmöbeln. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Flohmarkt-Areal ist die Innenstadt vom Albertsplatz und von der Ketschengasse ab Einmündung Untere Anlage bis in die Herrngasse, den Steinweg und den Unteren Bürglaß. Der Marktplatz selber ist bereits fest ausgebucht, da man für diesen Bereich reservieren konnte. Alle übrigen Anbieter haben wie bisher die Chance, sich ab Samstag, 18 Uhr, um einen der Standplätze in der Innenstadt zu bemühen.

Die Standgebühren belaufen sich auch in diesem Jahr auf sieben Euro für den laufenden Meter sowie eine Reinigungskaution von zehn Euro, die nach dem Verlassen des sauberen Standplatzes wieder zurückbezahlt wird. Weitere Informationen bei der Stadt Coburg, H. Enkler, Telefon 09852/908975, 0177/6789351.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 06. 2019
16:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Flohmärkte Innenstädte Marktplätze Publikum Schlossplätze Stadt Coburg Städte
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Planung für das Globe-Theater und seine drei Nebengebäude am Güterbahnhof in Coburg steht. Die Bauarbeiten sollen in diesem Herbst beginnen, die Fertigstellung im Juli 2021 erfolgen.

11.07.2019

Bau des Globe beginnt im Herbst

Das Projekt soll jetzt zügig vorangetrieben werden. Eine Ausschreibung von Planungsaufträgen ist bereits veröffentlicht worden. » mehr

Keine Rucksäcke und große Taschen beim Samba-Festival: Sprayer Alex bringt überall an den Parkhäusern Hinweisschilder an. Foto: Christoph Scheppe

08.07.2019

Alles auf Samba

Giovane Elber kocht, das ZDF dreht, und kurzfristig reist auch noch der Generalkonsul an. In der Stadt laufen die Vorbereitungen für das 28. Festival auf Hochtouren. » mehr

Roland Kaiser live in Coburg Tausende bei Roland Kaiser

15.08.2019

7000 Fans jubeln Roland Kaiser zu

Der Schlagerstar eröffnet den HUK-Coburg Open-Air-Sommer. Dass es zeitweise regnet, schreckt niemanden im Publikum. » mehr

Thomas Scheller

01.08.2019

Hausarzt für die Innenstadt

Dr. Thomas Scheller eröffnet am Albertsplatz eine zweite Praxis. Eine Chance für all jene, die bisher keine medizinische Versorgung hatten. » mehr

Coburgs 3. Bürgermeister Thomas Nowak ehrte die ehemalige Vorsitzende des Tier- und Naturschutzvereins Coburg mit der Medaille "Die Stadt Coburg dankt" in Bronze. Foto: Martin Koch

16.04.2019

Stadtmedaille für Siegrid Ott-Beterke

Die ehemalige Vorsitzende des Coburger Tier- und Naturschutzvereins erfährt die Auszeichnung für ihr langes Wirken. Sie gibt das Lob an ihr Team weiter. » mehr

Die Zahl der Hausärzte ist in Coburg deutlich zurück gegangen. Heute fehlen mindestens zehn Mediziner in Coburg. In den nächsten Jahren wollen weitere in Ruhestand gehen.

06.07.2019

In der Stadt fehlen Hausärzte

In Coburg sind nur noch 23 Mediziner aktiv. Im gleich großen Hof praktizieren fast doppelt so viele. Landkreisgemeinden bieten mehr Unterstützung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Jubiläum Fallschirmspringer Haßfurt

Jubiläum Fallschirmspringer Haßfurt | 18.08.2019 Haßfurt
» 12 Bilder ansehen

Michael Patrick Kelly beim HUK Coburg Open-Air

Michael Patrick Kelly beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019 | 19.08.2019 Coburg
» 38 Bilder ansehen

Kronacher Freischießen: Proklamation der Schützenkönige

Kronacher Freischießen: Proklamation der Schützenkönige | 19.08.2019 Kronach
» 22 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 06. 2019
16:34 Uhr



^