Lade Login-Box.
Topthemen: NP-FirmenlaufMordfall OttingerHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Coburg

Ein Vorbild für Engagement

Der Liederkranz Fürth am Berg zeichnet Magdalene Linß aus. Denn die 90-Jährige besucht immer noch fleißig alle Singstunden des Vereins.



Magdalene Linß ist ein Vorbild. Mit ihren 90 Jahren besucht sie immer noch fleißig die Singstunden des Liederkranzes Fürth am Berg. Der Verein würdigte das mit der Ehrenmitgliedschaft. Foto: Tischer
Magdalene Linß ist ein Vorbild. Mit ihren 90 Jahren besucht sie immer noch fleißig die Singstunden des Liederkranzes Fürth am Berg. Der Verein würdigte das mit der Ehrenmitgliedschaft. Foto: Tischer  

Fürth/B. - Der Liederkranz Fürth am Berg ist aus dem öffentlichen Leben, nicht nur des Neustadter Stadtteils, nicht wegzudenken. Ob mit seinen Gesangsauftritten oder beim Zusammenarbeiten mit anderen Vereinen bei Veranstaltungen - der Liederkranz ist präsent. Das vergangene Jahr stand im Zeichen des 150. Jubiläums, wie Vorsitzender Volker Leicht zurückblickte. "Wir haben daher versucht, so wenig wie möglich andere Termine zu haben", ergänzte er.

Freilich gab es einige "Unvermeidbare": Das Steinachtal-Sängertreffen mit 150. Jubiläum des Männerchors Gestungshausen, die Kirchweih Liebau und das 50. Jubiläum des Kirchgemeindehauses. Das eigene Jubiläum wurde mit einer kleinen Ausstellung in der alten Schule garniert, "wo Originaldokumente, Notenmaterial, Fotos und Zeitungsartikel aus eineinhalb Jahrhunderten besichtigt werden konnten". Chorleiter Walter Friedrich sieht die Freude am Gesang ungebrochen. Er dankte den Sängern für die Leistungen im vergangenen Jahr: "Trotz alters- und krankheitsbedingen Ausfällen lassen wir uns nicht unterkriegen. Wir jammern nicht, sondern machen einfach weiter, so lange es noch geht."

Kassiererin Hannelore Wagner konnte einen soliden Haushalt vorweisen, und die beiden Revisoren Erich Hinterstoißer sowie Ingrid Baudler bestätigten einwandfreie Buchführung.

Leicht zeigte zudem auf, dass der Liederkranz derzeit rund 50 Mitglieder zählt und dass es im vergangenen Jahr 43 offizielle Termine gab. "An allen davon nahmen Dirigent Walter Friedrich, seine Frau Gerlinde sowie Regina Wöhner teil", sagte der Vorsitzende.

Eine besondere Ehre wurde Magdalene Linß zuteil: "Sie hat in den meisten Jahren bei keiner Singstunde gefehlt. Als Anerkennung für dein jahrzehntelanges Beispiel für Treue und Engagement ernenne ich dich hiermit zum Ehrenmitglied", lobte Leicht sein Chormitglied.

Abschließend gab er folgende Termine bekannt: Am 11. Juli findet der Gedenkgottesdienst Liebau statt, am 14. Juli folgt das Steinachtal-Sängertreffen in Hassenberg. Am 17. November ist der Volkstrauertag am Ehrenmal. Das Adventskonzert wurde auf den 15. Dezember terminiert, und die Weihnachtsfeier beschließt das Sängerjahr am 16. Dezember.

Autor

Peter Tischer
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2019
17:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Chorleiter Chormitglieder Gesang Jubiläen Kirchweih Männerchöre Sänger Walter Friedrich
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Für einen gelungenen Auftakt des Liederabends sorgte der Gastgeber-Chor "Eintracht" Untersiemau.

13.05.2019

Klangvolles Stelldichein der Chöre

Vom Beatles-Song bis zur fränkischen Volksweise: Beim Liederabend in Untersiemau war für jeden Geschmack etwas dabei. » mehr

Für ihre große Liebe zur Musik und ihre Treue zum Gesangsverein Herreth wurden diese Mitglieder geehrt: (von links) Edeltraut Obermüller, Dora Storch, Gerda Stirnweiß, Monika Werner, Horst Angermüller, Ernst Bohla, Werner Thomas, Hermann Porzelt.	Foto: Edwin Meißinger

27.01.2019

Im Herzen jung

Herreth - Vor Kurzem ertönte aus dem Herrether Gemeinschaftshaus stimmgewaltig das Lied: "Lobe den Herrn, meine Seele!". » mehr

Gemeinsam mit Pia Hempfling, Leiterin des Lichtenfelser Chors "In Joy", und Waldemar Matschos, Vorsitzender der Singgemeinschaft Rohrbach-Zeickhorn, stellte "Krone"-Vorsitzender Jens-Uwe Peter (Mitte) das Programm für den "Lokalklang" am Sonntag, 17. Juni" in Coburg vor.

05.06.2018

Ein Fest für die Ohren

Zehn Chöre treten am Sonntag, 17. Juni, auf dem Albertsplatz auf. Beim "Lokalklang" gibt es aber nicht nur Gesang. » mehr

Fünf Funktionäre konnten Auszeichnungen für ihr beispielgebendes Engagement entgegennehmen (von links): BLSV-Kreisvorsitzender Jürgen Rückert, Frank Engel, Walter Friedrich, Markus Engel, Elke Popp, 2. Vorsitzender Tim Guthseel, Ulrich Fischer, Ehrenvorsitzender Harald Kutscher, Bürgermeister Markus Mönch, Vorsitzender Bernd Slotosch und Schriftführer Marco Hertha.	Foto: Alexandra Kemnitzer

13.03.2019

Ehrung im Fokus des Flutlichts

Die anstehende Sanierung der Flutlichtanlage und Ehrungen verdienter Mitglieder prägten die Hauptversammlung des TSV Neuensorg. » mehr

Einst Kirche, heute beliebte Konzerthalle: die Cadogan-Hall in London.

13.05.2019

Majestätisches "Ständchen" in London

Beim Festkonzert an der Themse spielt das Philharmonische Orchester des Landestheaters auch ein Stück von Prinz Albert. Am 8. Juli kommt die Royal Choral Society nach Coburg. » mehr

2013 konnte der Gesangverein Neuensorg sein 125-jähriges Bestehen mit einem gelungenen Konzert in der evangelischen Kirche feiern. Jetzt wurde der Verein aufgelöst.	Foto: Archiv Kemnitzer

16.05.2018

Letztes Kapitel nach 130 Jahren

Der Gesangverein 1888 Neuensorg löst sich auf. Grund: Es mangelt an der Singfähigkeit. Entsprechend wehmütig ist man bei der letzten Hauptversammlung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"Fridays for Future" in Coburg Coburg

"Fridays for Future" in Coburg | 24.05.2019 Coburg
» 24 Bilder ansehen

Kreismusikfest und Jubiläum des Musikvereins Weißenbrunn

Kreismusikfest und Jubiläum des Musikvereins | 19.05.2019 Weißenbrunn
» 36 Bilder ansehen

Frühjahrsmarkt und Fischerfest in Mitwitz Mitwitz

Frühjahrsmarkt und Fischerfest in Mitwitz | 20.05.2019 Mitwitz
» 20 Bilder ansehen

Autor

Peter Tischer

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2019
17:32 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".