Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Coburg

Ein ordentlicher Willkommensgruß

Wildes Plakatieren ist unschön und verboten. Nun setzen auch einige Neustadter Ortsteile auf neue Informationstafeln.



Kulturbürgermeister Martin Stingl präsentiert die neue Stadtteileingangstafel in Horb. Foto: Tischer
Kulturbürgermeister Martin Stingl präsentiert die neue Stadtteileingangstafel in Horb. Foto: Tischer  

Neustadt - Die Stadt Neustadt hatte im letzten Jahr beschlossen, neue Stadteingangstafeln anzuschaffen. Nun haben auch einige Stadtteile nachgezogen und ihrerseits neue Stadtteileingangstafeln erhalten. "Man kann sie nutzen, um zu plakatieren, ohne gegen die Bestimmungen zu verstoßen", erläutert Kulturbürgermeister Martin Stingl.

So nutzen bislang Wildenheid, Ketschenbach, Horb und Fürth am Berg diese schmucken Konstrukte, in Meilschnitz und Haarbrücken werden sie gerade installiert. "In anderen stehen noch Grundstücksverhandlungen an. In einigen Stadtteilen verzichtet man aber auch darauf", gab Stingl bekannt.

Es sei ein vernünftiges System, das sich bewährt habe und weitergehend gepflegt werde. Zudem seien sie nicht so teuer. Ein mittlerer fünfstelliger Betrag steht insgesamt im Raum. Vereine und Einrichtungen könnten sich dort Werbeplätze buchen, "bis maximal 28 Tage" über die Herstellerfirma. "Die Genehmigung bleibt natürlich in Händen der Verwaltung", erläutert Stingl das Prozedere, das bereits den Vereinen etc. schriftlich mitgeteilt wurde. Neben den eigentlichen Druckkosten würden Mietkosten für die Nutzer entstehen. "Die Grundtafeln sind dauerhaft mit festen Informationstexten bedruckt, um unabhängig von Veranstaltungsbewerbungen optisch wirksam zu sein", erläutert Bereichsleiter André Röttger.

Stingl bekräftigt noch einmal die Veranstaltungsabsagen, die bis Mitte September reichen: "Das Kinderfestwochenende mit Marktfest und Neifeier, das Internationale Puppenfestival mit Max Oscar Arnold-Kunstpreis, der Band Contest, Swing im Park, das Rock- sowie das Classic Openair im Märchenbad, die Rathauskonzerte, die Mundartveranstaltungen wie die Hundstage und der Seniorennachmittag wurden in Absprache mit Oberbürgermeister Frank Rebhan gecancelt." Andere Feste und Konzerte, wie das Queen-Konzert in der Frankenhalle liegen in privater Hand und sind deshalb auch vom jeweiligen Veranstalter abzusagen oder eben nicht.

"Das Hundsfrasser Openair könnte durch Verschiebung gerettet werden", erläutert Bastian Schober und bittet um Geduld, bis eine Entscheidung gefallen ist. "Die Sportlerehrung könnten wir kurzfristig nachholen, aber nicht um jeden Preis", so Stingl. Schließlich beschließt der Kultursenat einen einmaligen Fahrtkostenzuschuss für die Bundesliga-Mannschaft des PSV Franken: "Allerdings greifen die Sportförderrichtlinien hier nicht, da sie ausschließlich für Meisterschaften angewendet werden", erläutert Stingl.

Autor

Peter Tisch
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 04. 2020
16:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister Druckkosten Frank Rebhan Fürth am Berg Haarbrücken Ketschenbach Marktfeste Meilschnitz Mietkosten Ortsteil Wildenheid
Neustadt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Feuerwehren des Landkreises können auf sieben neue Atemschutzgeräteträger zurückgreifen. Foto: Peter Tischer

02.01.2020

Feuerwehrleute bilden sich fort

Im Raum Neustadt gibt es seit Kurzem sieben neue Atemschutzgeräteträger. Auch frisch gebackene Maschinisten und eine fitte Jugend sind ab sofort einsatzbereit. » mehr

Der Ortseingang von Meilschnitz soll noch Beleuchtung und Markierungen erhalten. Letzteres soll auch dazu führen, dass zum einen die Geschwindigkeit gedrosselt wird, zum anderen mehr Sicherheit für Radler und Fußgänger gewährleistet ist. Foto: Tischer

14.02.2020

Sicher ins Neubaugebiet

Bei der Bürgerversammlung in Meilschnitz ist mal wieder der Straßenverkehr ein Thema. Vor allem will man Rasern das Handwerk legen. Die Stadt hat dafür bereits Vorkehrungen getroffen. » mehr

Neustadts OB Frank Rebhan, TBVfL-Vorsitzender Bastian Bieberbach und Sonnebergs Bürgermeister Dr. Heiko Voigt (v.l.) nahmen die Auslosung mit ein wenig Champions-League-Flair vor. Foto: P. Tischer

23.06.2019

Ein Traum geht in Erfüllung

Premiere für die offene Stadtmeisterschaft im Fußball der Städte Neustadt und Sonneberg. 13 Mannschaften kämpfen am 29. Juni erstmals um den begehrten Titel. » mehr

Der TSV Ketschenbach ist Partner des Gemeindefests und trägt mit den anderen Dorfvereinen zu dessen Gelingen bei. Foto: Tischer

20.02.2020

Beim TSV Ketschenbach läuft's rund

Die Mitgliederzahl steigt und die Zusammenarbeit mit anderen Vereinen passt. Auch sportlich ist soweit alles im Lot. » mehr

Seltene Seenlandschaft

12.03.2020

Seltene Seenlandschaft

Es ist ein seltener Anblick geworden: Die Wiesen rund um Neustadt, insbesondere bei Wildenheid und an der Steinach bei Fürth am Berg, stehen derzeit unter Wasser. » mehr

Schon 2009 protestierten Bürger aus Haarbrücken gegen eine Schließung des Drehkreuzes an der Coburger Straße und setzten sich auch für einen Bahnhalt in diesem Bereich ein. Detlef Heerlein von der Verkehrsbehörde (rechts) zeigte mögliche Varianten auf.

30.10.2019

Neustadt: Eine S-Bahn bis Sonneberg?

Die Freien Wähler fordern eine bessere Bahn-Anbindung für Neustadt. Dabei schielt man auch in Richtung Nürnberg. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Unterführung stecken

Lkw bleibt in Unterführung stecken | 09.07.2020 Coburg
» 13 Bilder ansehen

Lagerhalle in Geiselwind brennt völlig aus Geiselwind

Lagerhalle brennt völlig aus | 23.06.2020 Geiselwind
» 31 Bilder ansehen

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen Redwitz an der Rodach

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen | 23.06.2020 Redwitz an der Rodach
» 8 Bilder ansehen

Autor

Peter Tisch

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 04. 2020
16:02 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.