Topthemen: Mordfall BeatriceStromtrasseBundestagswahlTraumspielHSC 2000 CoburgFirmenlauf

Coburg

Essen vergessen: Feuer im Coburger Bärenturm

Feueralarm in Coburg: Im Bärenturm war am Montagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Mehr als 100 Rettungskräfte waren im Einsatz.



Coburg - Weil ein Bewohner sein Essen auf dem Herd vergessen hatte, hat es am frühen Montagmorgen im historischen Bärenturm in Coburg gebrannt. 100 Rettungskräfte rückten an und konnten das Feuer schnell löschen. Sie evakuierten das Gebäude, in dem sich Privatwohnungen und ein Hotel befinden. Zwei Bewohner erlitten leichte Verletzungen durch den starken Rauch, der sich im Turm ausbreitete, und wurden im Krankenhaus behandelt.

Die Küche brannte vollständig aus. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 10 000 Euro. Die Feuerwehr musste den Rauch aus dem Gebäude herausblasen, bevor die Bewohner wieder in den Turm hineindurften. Auch ein Polizist wurde leicht verletzt, ist aber weiterhin dienstfähig.

Der Bärenturm stammt aus dem Mittelalter. Er war früher Teil der Stadtbefestigung und beherbergte nach Angaben der Hotelbetreiber von 1822 bis 1833 zwei junge Bären, ein Geschenk des Prinzen Ferdinand von Coburg-Cohary.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 07. 2017
07:59 Uhr

Aktualisiert am:
17. 07. 2017
20:35 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Feuer Feueralarme
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Scheune - die Ausbruchstelle des Feuers - brannte vollständig aus. Auch am späten Donnerstagvormittag flackerten immer wieder Glutnester auf. Fotos: Frank Wunderatsch (3)

08.09.2017

Brandursache ist weiter unklar

Nach dem Großbrand im Bad Rodacher Stadtteil Oettingshausen vor einer Woche laufen die Ermittlungen. Noch ist unklar, wie es überhaupt zu dem Feuer kommen konnte. » mehr

Alles noch einmal gut gegangen: Die Feuerwehr brachte den Brand recht schnell unter Kontrolle. Foto: Nickmann

29.08.2017

96 Schweine vor dem Flammentod gerettet

Im Zwischendeck eines Stalls bei Bad Rodach bricht ein Feuer aus. Die enorme Hitzebelastung macht der Feuerwehr schwer zu schaffen. » mehr

Fahrzeugbrand löschen

18.08.2017

Firmen-Mitarbeiter bringt brennenden Gabelstapler ins Freie

Verbrennungen zweiten Grades hat ein 54-jähriger Gabelstapler-Fahrer einer Neustadter Firma erlitten. Als das Gefährt plötzlich bei Arbeiten in einer Halle Feuer fängt, bringt es noch ins Freie. » mehr

Thüringer Brand- und Katastrophenschutzbericht 2014

16.07.2017

Samba-Festival: Zirkusgruppe unterbricht Show wegen Feueralarm

Abruptes Ende für die Künstler von Cores da Bahia im Coburger Kongresshaus: Grund war ein Feueralarm. Binnen weniger Sekunden war die Halle geräumt. » mehr

Blaulicht einer Feuerwehr

05.08.2017

Garten-Backofen fängt Feuer

Ein selbstgebauter Backofen hat in der Nacht die Feuerwehr in Neustadt auf den Plan gerufen. Der Ofen befand sich den ganzen Tag zuvor in Betrieb. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Tödlicher Motorradunfall

Tödlicher Motorradunfall | 19.09.2017 Bad Rodach
» 9 Bilder ansehen

Rosenmesse

Rosenmesse | 18.09.2017 Kronach
» 60 Bilder ansehen

Rhein-Vikings - HSC 2000 Coburg

HC Rhein Vikings - HSC 2000 Coburg 13:27 | 17.09.2017 Düsseldorf
» 22 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 07. 2017
07:59 Uhr

Aktualisiert am:
17. 07. 2017
20:35 Uhr



^