Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Coburg

Fahranfänger rast betrunken in Kreisverkehr und „fliegt“ drüber

Mit 1,3 Promille Alkohol im Blut ist ein junger Mann in Rödental über einen Kreisverkehr gerast. Der Fahranfänger hob mit seinem Auto ab.



Rödental - Glück im Unglück hatte ein Fahranfänger am frühen Sonntagmorgen am Rödentaler "Sinit-Kreisel": Wie die Polizei mitteilt, war der junge Mann aus dem Landkreis Bamberg mit seinem Kleinwagen von Spittelstein kommend in Richtung Rödental unterwegs, als er den Kreisverkehr offenbar schlichtweg übersah. Er querte den Kreisel geradeaus, wobei sein Fahrzeug abhob und auf der gegenüberliegenden Seite wieder landete. Der Fahrzeugführer verletzte sich dank der Airbags nur leicht. Glücklichen Umständen war es dabei zu auch zu verdanken, dass er die große Metallkugel in der Mitte des Kreisverkehrs nur knapp verfehlte und dass aufgrund der Unfallzeit kein anderer Verkehrsteilnehmer in der Nähe war. Das Auto wurde total beschädigt. Den Gesamtschaden an Pkw und Kreisverkehr schätzt die Polizei vorläufig auf 20.000 Euro.

Den Beamten der Coburger Verkehrspolizei offenbarte sich vor Ort auch gleich der Grund des spektakulären Crashs: Sie stellten bei dem Unfallverursacher eine erhebliche Alkoholisierung fest. Ein Test vor Ort ergab einen Wert von gut 1,3 Promille. Konsequenz war die Einleitung eines Strafverfahrens wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein des Verursachers wurde an Ort und Stelle einbehalten.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 10. 2020
09:01 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alkohol Auto Fahranfänger Fahrzeuge und Verkehrsmittel Gefährdung des Straßenverkehrs Polizei Straßenverkehr Trunkenheit Verkehrspolizei Verkehrsteilnehmer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs

10.11.2020

Unfallflucht mit Folgen: Mann erhält mehrere Anzeigen

Ein aufmerksamer Zeuge hat am Montagabend gegen 21.30 Uhr ein schwarzes Auto dabei beobachtet, wie es auf Höhe der Heubischer Schule in Neustadt bei Coburg einen Begrenzungspfosten umgefahren hat und anschließend geflüch... » mehr

Beim Verkehrssicherheitstraining hat man die Möglichkeit, das richtige Einparken zu üben. Die erfahrenen Moderatoren - im Bild Franziska Lorenz - geben dazu Tipps. Im Hintergrund ist der neue Anhänger der Verkehrswacht zu sehen, der für das Fahrsicherheitstraining angeschafft wurde. Foto: Michael Stelzner

11.10.2020

Ein Training für mehr Sicherheit

Die Kreisverkehrswacht Coburg bietet nicht nur für Autofahrer Übungen an. Eine Teilnehmerin hat jetzt sogar besonderen Grund zur Freude. » mehr

Blaulicht

12.10.2020

A 73 bei Ebersdorf: Sturzbetrunkener knallt in Leitplanke

Ein 26-jähriger Autofahrer verliert am Sonntag gegen 15 Uhr die Kontrolle über sein Auto. Die Polizei rätselt zunächst, wie es zu dem Unfall kam. Denn es ist hell und die Straße ist trocken. » mehr

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen

16.10.2020

Nach Zahnarztbesuch: Unter Betäubung Unfall gebaut

Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs führt die Polizei Coburg gegen eine 47-jährige Autofahrerin, die am Donnerstagnachmittag nach einer Zahnbehandlung unter Betäubung einen Verkehrsunfall verursachte. » mehr

Die kurvenreiche Strecke zwischen Zella-Mehlis und Oberhof lockt jedes Jahr in den Sommermonaten Hunderte Motorradfahrer an. Für das Sterngrund-Team sind die Biker willkommene Gäste - normalerweise.

11.05.2020

A73: Motorradfahrer flüchtet vor Polizei mit Tempo 200

Als die Polizei ihn anhalten will, flüchtet der Motorradfahrer und rast mit über Tempo 200 über die A73 bei Coburg. Nun sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls. » mehr

Polizei Blaulicht

vor 12 Stunden

Nach Streit: Zweimal hintereinander betrunken am Steuer

Nach einem Streit mit seiner Freundin hat sich ein 35-Jähriger am Sonntagmorgen kurz nach Mitternacht betrunken ins Auto gesetzt. Nur wenig später fuhr er wieder zurück zu ihr. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC vs. FÃ?chse

HSC 2000 Coburg - Füchse Berlin | 29.11.2020 Coburg
» 62 Bilder ansehen

BBC vs. Titans

BBC Coburg - Titans | 28.11.2020
» 44 Bilder ansehen

Schulbus kollidiert mit Lkw Rügheim

Schulbus kollidiert mit Lastwagen | 23.11.2020 Rügheim
» 12 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 10. 2020
09:01 Uhr



^