Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Coburg

Für eine Pflege mit Wohlfühl-Faktor

Der Regiomed-Klinikverbund setzt auf ein Konzept, das den Menschen als Ganzes sieht. Dafür hat man sich Experten mit ins Boot geholt.



Heidrun Berger (links) und Rüdiger Bauer (2. von links) im Gespräch mit einer Seniorin und einer Pflegekraft im Seniorenzentrum "Am Eckardtsberg". Beide werden künftig den Ansatz der Kongruenten Beziehungspflege in den Senioreneinrichtungen vorantreiben.
Heidrun Berger (links) und Rüdiger Bauer (2. von links) im Gespräch mit einer Seniorin und einer Pflegekraft im Seniorenzentrum "Am Eckardtsberg". Beide werden künftig den Ansatz der Kongruenten Beziehungspflege in den Senioreneinrichtungen vorantreiben.  

Coburg - Noch mehr Lebensqualität für alte und junge Menschen in den Pflegeeinrichtungen der Regiomed-Kliniken - das ist das Ziel von Hauptgeschäftsführer Alexander Schmidtke. Damit das gelingt, hat sich der Klinikverbund mit Rüdiger Bauer einen ausgewiesenen Experten auf dem Gebiet der Kongruenten Beziehungspflege ins Führungsteam geholt. Seit April ist Bauer vor allem für die Einführung und Weiterentwicklung neuer inhaltlicher Konzepte in der Pflege und auch die Personalentwicklung zuständig.

Bereits vor mehr als 25 Jahren hatte der Pflegewissenschaftler die "Kongruente Beziehungspflege" entwickelt. Eine wesentliche Rolle spielt dabei das Bindungshormon Oxytocin. Dieses sogenannte "Zufriedenheitshormon" wird zum Beispiel ausgeschüttet, wenn man durch Fragen nach Angehörigen und Freunden oder der Lieblingsmusik schöne Erinnerungen weckt. Ziel ist, so die Zufriedenheit etwa beim Heimbewohner zu steigern. Inzwischen arbeiten zahlreiche Seniorenzentren und Pflegeheime in Deutschland und auch in Slowenien danach.

Ab 1. November wird Heidrun Berger nun eng mit Bauer zusammenarbeiten. Sie hat langjährige Erfahrung in der Leitung von Heimen und wird sich schwerpunktmäßig mit den Strukturen und den wirtschaftlichen Aspekten in den Einrichtungen befassen. "Wichtig ist uns auch, dass sich die Organisation auf die individuellen Bedürfnisse der Bewohner einstellt und nicht umgekehrt", so Berger. "Wenn jemand Zeit seines Lebens erst um 14 Uhr Mittag gegessen hat, sollte man ihn nicht im Alter zwingen, Punkt 12 am Tisch zu sitzen."

Nach und nach sollen die neuen inhaltlichen Konzepte jetzt in allen sieben Seniorenzentren und den beiden Wohnheimen für psychisch kranke und seelisch behinderte Menschen, die Regiomed unterhält, eingeführt werden. "Beziehungspflege kann man nicht verordnen. Die Mitarbeiter müssen das Konzept verinnerlichen, bevor sie es im Pflegealltag leben können", macht Bauer deutlich. So ein Prozess könne durchaus zwei oder drei Jahre dauern. "Dann aber ist es sowohl für die Beschäftigten als auch für die Bewohner ein absoluter Gewinn."

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 09. 2019
15:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Angehörige Behinderte Einrichtungen im Pflegebereich Individualismus Krankheiten Lebensqualität Pflegeheime Pflegewissenschaftler Psychische Erkrankungen Zufriedenheit
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Immer mehr Menschen leiden unter psychischen Problemen und werden arbeitsunfähig. Der Coburger Arbeitskreis "Sozialpsychiatrie" informiert zum Welttag der seelischen Gesundheit über Wege, die Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen.	Foto: Oliver Berg / dpa

06.10.2019

Wenn die Seele den Halt verliert

Nach einer Studie der Weltgesundheitsorganisation leidet weltweit jeder vierte Arztbesucher an psychischen Störungen. Ein Coburger Arbeitskreis unterstützt Betroffene und Angehörige. » mehr

Immer gut festhalten: Wer im Stadtbus während der Fahrt steht, braucht einen guten Halt. Bei einem plötzlichen Bremsmanöver des Fahrers drohen sonst erhebliche Verletzungen.	Foto: Kit/Adobe Stock

28.06.2019

Ohne festen Halt geht nichts

Keine Rücksicht auf Senioren, so lautet die Kritik von Angehörigen einer Rentnerin. Sie wurde bei dem Busunfall Anfang Juni in Coburg schwer verletzt. » mehr

Die Hauptpost in Coburg. Der bayerisch-thüringische Krankenhausverbund Regiomed sondiert, ob hier, im Herzen der Vestestadt, ein Seniorencampus entstehen kann.	Foto:

13.10.2019

Seniorencampus im Herzen Coburgs

Die Steinwegvorstadt ist eines der wichtigsten Stadtentwicklungsprojekte in Coburg. Der Hauptpost kommt dabei eine zentrale Bedeutung zu. Regiomed sondiert, ob dort ein besonderes Wohnprojekt verwirklicht werden kann. » mehr

Die Veste ist Coburgs ganzer Stolz. Auf die Ergebnisse der jüngsten Prognos-Studie werden Bürger und Stadt nicht ganz so gerne blicken.

04.12.2019

Tessmer: Prognos-Studie ist holzschnittartig

Die Stadtspitze misst der jüngsten Prognos-Studie keine allzu große Bedeutung zu. » mehr

Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen suchen händeringend nach Personal. Kann eine akademische Ausbildung ein neues Klientel an Interessenten in das Gesundheitswesen ziehen? Foto: Christoph Schmidt/dpa

02.12.2019

Hochqualifizierte gesucht

Benötigen Pflegekräfte bald ein Hochschulstudium? Experten aus dem Gesundheitswesen sehen darin eine Chance, den Beruf attraktiver zu machen. » mehr

Naja: Helene Bockhorst (31) im Domino.	Foto: Wagner

10.11.2019

Nicht nur schlechter Sex

Helene Bockhorst müht sich im Domino. Die Hamburgerin bietet meist öde Themen und einen weitgehend drögen Vortrag. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

FRG Ebern wird Fair-Trade-Schule Ebern

FRG Ebern wird Fair-Trade-Schule | 11.12.2019 Ebern
» 10 Bilder ansehen

Küpser Markt-Weihnacht

Küpser Markt-Weihnacht | 09.12.2019 Küps
» 20 Bilder ansehen

Kunstvolle Weihnacht Kronach

Kunstvolle Weihnacht in Kronach | 08.12.2019 Kronach
» 18 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 09. 2019
15:02 Uhr



^