Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusVideosCoburger OB-Kandidaten vor der KameraCotubeBlitzerwarner

Coburg

Gaudiwurm: Coburger Narren trotzen Wind und Wetter

Während überall im Land am Sonntag Faschingsumzüge abgesagt werden, geht der Gaudiwurm der Coburger Narrhalla an den Start. Und die Verantwortlichen liegen goldrichtig. Beim Umzugs fällt kein einziger Tropfen Regen.



Auf dem Weg zum Mond? Die Königsgarde des Coburger Mohr hatte sich in NASA-Kostüme geworfen. Mehr Bilder gibt es weiter unten in der Galerie.
Auf dem Weg zum Mond? Die Königsgarde des Coburger Mohr hatte sich in NASA-Kostüme geworfen. Mehr Bilder gibt es weiter unten in der Galerie.   Foto: Frank Wunderatsch

Coburg - Amtliche Warnung vor Sturmböen und dazu jede Menge Regen: Nein, das war am Sonntag kein Wetter wie es sich für einen Faschingsumzug schickt. Überall in der Republik wurden daher reihenweise Umzüge abgesagt. Auch in Coburg fragte sich so mancher Faschingsfan, ob der Gaudiwurm überhaupt stattfinden würde. Doch die Verantwortlichen waren von Anfang zuversichtlich. „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung“, verkündete die Coburger Narrhalla schon am Samstag auf ihrer Facebook-Seite. Gegen 13 Uhr am Sonntag kam dann auch vom Coburger Ordnungsamt das Okay. Der Gaudiwurm darf starten.

23.02.2020 - Coburger Gaudiwurm - Foto: Frank Wunderatsch

Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
_W1_4679.jpg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
_W1_4836.jpg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg
_W1_4931.jpg Coburg
Gaudiwurm in Coburg Coburg

64 Startnummern waren im Vorfeld ausgegeben worden. „Es hat auch niemand abgesagt“, so Zugmarschall Thorsten Krauß. Und warum auch? Die Coburger Narren hatten nämlich richtig Glück. Pünktlich zu Umzugsbeginn hörte der Regen auf und kam auch auf der Strecke nicht mehr zurück – sehr zur Freude aller Teilnehmern und Zuschauer. 

Video zum Artikel

Gaudiwurm schlängelt sich durch Coburg

» Video ansehen

Letztere waren in diesem Jahr nicht so zahlreich erschienen wie man das sonst vom Gaudiwurm kennt. „Natürlich hätten es noch ein paar Besucher mehr sein können, aber angesichts des Wetter sind wir trotzdem zufrieden“, betonte Thorsten Krauß. Ohne Zwischenfälle bewegte sich der Zug zwischen Bamberger Straße, Ketschengasse, Theaterplatz und Markt. Und natürlich war das bestimmende Thema der Coburger Wahlkampf. „Wir sind alle OB“, verkündete der Spielmannszug Coburg Neuses gleich zu Beginn. 

Das sah man bei der CSU natürlich anders. In die bekannten Blaumänner gehüllt und mit Helm auf dem Kopf warb Team Meyer für OB-Kandidat Christian Meyer. Die Jungen Coburger meinten eine Wechselstimmung zu spüren und verkündeten „Itz time to change“ und bei der SPD war der neue Chef im Ring eh längst gefunden. Ihr Dominik Sauerteig wurde als Oberhaupt der Dominikanischen Republik vorgestellt, während sich der Kandidat der CSB, Christian Müller, als Mitglied des Elferrats erst auf dem Wagen der Narrhalla zeigte und dann noch während des Umzugs einfach unters Volk mischte. Für all jene, die trotz sieben Bewerber und zwei Bewerberinnen immer noch nicht wissen, wem sie am 15. März ihre Stimme geben sollen, brachte das Modehaus Franz einen Kandidaten ins Spiel. „Spart euch das Getu und wählt CFU“, hieß ihr Motto. Als Wahlvorschlag päsentierte die Coburger Fashion Union Modeschöpfer Karl Lagerfeld. 

Stark vertreten im Zug war der Faschingsverein Seßlach, dessen Männerballett gleich für den Männerballett-Contest am 7. März Werbung machte. Die Säraspo Frohnlach warf Putzschwämme ins Volk und der TV 48 der mit seiner Rugby-Mannschaft am Start war, zeigte das diesjährige Kinderprinzenpaar der Narrhalla. Denn die amtierende Kinderprinzessin Elise I. kommt aus den eigenen Reihen. 

Autor
Steffi Wolf

Steffi Wolf

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 02. 2020
18:11 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
CSU Christian Meyer Christian Müller Karl Lagerfeld Karnevalsumzüge Karnevalsvereine Mode Modehäuser Modeschöpfer Regen Republik SPD Schlechtes Wetter Wetter Wind
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Vor schweren Zeiten: Am 1. Mai tritt Dominik Sauerteig (links) das Amt des Oberbürgermeisters an. Mit 57 Prozent setzte sich der Sozialdemokrat am Sonntag gegen Christian Meyer (CSU, rechts) durch. Auf den neuen OB und Stadtrat kommt jetzt die Herkulesaufgabe zu, die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Coburg und die heimische Wirtschaft möglichst gering zu halten. Foto: Henning Rosenbusch

30.03.2020

Harte Bewährungsprobe

Dominik Sauerteig hat die Stichwahl gegen Christian Meyer gewonnen. Parteien und Gruppierungen sehen den neuen OB und den Stadtrat vor gewaltigen Aufgaben. » mehr

Rathaus Coburg

16.03.2020

Der neue Coburger Stadtrat

Die AfD zieht erstmals in die Bürgervertretung ein. Sie erringt ein Mandat. » mehr

Dieses Verkehrsschild mahnt Kraftführer zu Rücksicht. Fotos: Tischer

31.03.2020

Auf gefährlicher Wanderschaft

Auf dem Weg zu ihren Laichplätzen müssen Amphibien häufig Straßen queren. Dort lauert auf sie oft der Tod. Hilfe kommt von Naturschützern. Auch in Neustadt. » mehr

Wer wird Coburgs neues Stadtoberhaupt? Auf dem Podium stellten fünf Kandidaten ihre Ideen für die Zukunft der Vestestadt vor. Im Bild (von links): Ina Sinterhauf (Grüne), Dominik Sauerteig (SPD), Thomas Apfel (Pro Coburg) , die Moderatoren Frank Ebert und Oliver Schmidt sowie Christian Müller (CSB) und Christian Meyer (CSU).	Foto: Frank Wunderatsch

20.02.2020

Klare Ziele, unterschiedliche Wege

Coburg braucht die jungen Leute. Darin bestand zumindest Einigkeit bei den fünf Bewerbern um den Chefposten im Rathaus, die beim Regionentalk aufeinandertrafen. » mehr

In der Coburger Geschäftsstelle der Neuen Presse im Steinweg 51 werden sämtliche Fragen gesammelt. Foto: Henning Rosenbusch

06.02.2020

OB-Wahl: Jetzt sind unsere Leser am Zug

Was brennt Ihnen auf der Seele? Fragen Sie Ihre Kandidaten und gewinnen Sie Gutscheine im Wert von jeweils 100 Euro. » mehr

Acht der neun Oberbürgermeisterkandidaten diskutierten am Montag vor vollem Haus, wie Coburg die Umwelt schützen kann (von links): Moderator Wolfgang Braunschmidt (Neue Presse), Michael Partes (ÖDP), Dominik Sauerteig (SPD), Ina Sinterhauf (Grüne), Thomas Apfel (Pro Coburg), Martina Benzel-Weyh (Coburger Liste), Dr. Michael Zimmermann (FDP), Christian Meyer (CSU) und Christian Müller (CSB). René Hähnlein (Die Linke) fehlte entschuldigt, Norbert Denninger (Die Partei) darf nicht bei der OB-Wahl antreten. Foto: Frank Wunderatsch

04.02.2020

Alle wollen das Klima schützen

Die Oberbürgermeister-Kandidaten diskutieren über die Umwelt. Dabei fällt auf: Sie sind sich oft einig, es gibt aber auch große Differenzen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Stichwahl in Coburg Coburg

Stichwahl 2020 Coburg und Kronach | 29.03.2020 Coburg
» 22 Bilder ansehen

Rad-Reisebericht

Ehepaar aus den Haßbergen erkundet Jerusalem mit Rad | 24.03.2020 Jerusalem
» 15 Bilder ansehen

SPD-Wahlparty in der Loreley Coburg

Kommunalwahl 2020 Coburg | 15.03.2020 Coburg
» 27 Bilder ansehen

Autor
Steffi Wolf

Steffi Wolf

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 02. 2020
18:11 Uhr



^