Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Coburg

Geisterfahrt mit Lkw auf der A 73

Ein unbekannter Lkw-Fahrer ist am Montag in falscher Richtung auf der A 73 zwischen Ebersdorf und Untersiemau unterwegs gewesen. Die Polizei sucht Zeugen.



Ebersdorf - Glücklicherweise ohne Personen- oder Sachschaden endete die Geisterfahrt eines unbekannten Lkw mit Anhänger am Montagnachmittag auf der A73 bei Ebersdorf. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Sattelzug gegen 13.45 Uhr entgegen der Fahrtrichtung zwischen den Anschlussstellen Ebersdorf bei Coburg und Untersiemau auf der Autobahn. Er nutzte dabei die Richtungsfahrbahn Suhl, welche er in Fahrtrichtung Nürnberg befuhr. Es werden Zeugen oder Geschädigte zu diesem Falschfahrer gesucht.

Es soll sich um einen Lkw mit Anhänger gehandelt haben. Der Anhänger hatte einen blau, gelben Planenaufbau.

Hinweise nimmt die Polizei unter 09561/645-210 entgegen. 

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 06. 2020
21:15 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Geschädigte Lastkraftwagen Polizei Zeugen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Graffiti-Serie im Coburger Stadtgebiet

04.06.2020

85.000 Euro Schaden: Coburger Graffiti-Serie geklärt

Die Polizei hat einen Tatverdächtigen geschnappt, der wohl für eine schadensträchtige Graffiti-Serie in Coburg verantwortlich ist. Der Sprayer verschandelte etliche Hausfassaden, Bauwerke und diverse andere Gegenstände. » mehr

Schriftzug «Polizei»

08.06.2020

Sonnefeld: Diebe zapfen 600 Liter Diesel ab

Etwa 600 Liter Diesel haben Unbekannte am Wochenende von einem weißen Lastwagen in Sonnefeld abgezapft. » mehr

Brennpunkt Steinweg: Die Polizei führt jetzt öfter Kontrollen durch. Zu eine Verlängerung der Sperrzeit sagte der Stadtrat aber Nein.

29.09.2019

Faust ins Gesicht: Streit im Steinweg eskaliert

Ein Passant hat am Sonntag gegen 2.30 Uhr beobachtet, wie im Steinweg mehrere Personen in Streit gerieten. » mehr

16.09.2019

Geisterfahrt auf B 4: Polizei sucht Zeugen

Am Montagmorgen ist ein Verkehrsteilnehmer auf der B 4 von Coburg in Richtung Untersiemau unterwegs. Auf seiner Spur kommt ihm plötztlich ein Auto entgegen. » mehr

Soll hier, an der Stadtautobahn, bald Tempo 50 gelten? Das wollen die Stadträte im Sommer entscheiden. Foto: Frank Wunderatsch

19.04.2019

Coburg: Gummimatte auf der B 4 beschädigt Auto

Eine Gummimatte auf der Stadtautobahn in Coburg hat einen Unfall verursacht. Ein Lkw-Fahrer hatte wohl die Matte zuvor während der Fahrt verloren. » mehr

Dörfles-Esbach bremst Raser aus

10.07.2020

Dörfles-Esbach bremst Raser aus

Fast der gesamte Ort wird zur Tempo-30-Zone. Nur bei den Hauptdurchgangsstraßen bleibt alles beim Alten. Zudem wird ein neuer Kreisel gebaut. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Unterführung stecken

Lkw bleibt in Unterführung stecken | 09.07.2020 Coburg
» 13 Bilder ansehen

Lagerhalle in Geiselwind brennt völlig aus Geiselwind

Lagerhalle brennt völlig aus | 23.06.2020 Geiselwind
» 31 Bilder ansehen

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen Redwitz an der Rodach

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen | 23.06.2020 Redwitz an der Rodach
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 06. 2020
21:15 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.