Lade Login-Box.
Topthemen: Coronavirus3 Fragen - 3 Antworten: Coburger OB-Kandidaten vor der KameraDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

Coburg

Gespurte Loipen im Thüringer Wald

Auch wenn es im Coburger Land nicht danach aussieht: Im Thüringer Wald ist die Schneedecke gewachsen. Auf bis zu 24 Zentimeter, wie das Schneetelefon am Freitag meldete.



Masserberg/Bischofsgrün - Fünf Liftanlagen sind in Betrieb, elf Rodelpisten präpariert. Langlauf ist möglich auf Strecken in Oberhof, Masserberg, Neuhaus, Schmiedefeld und Steinach. Auch am Ochsenkopf haben sich laut Schneetelefon die Wintersportbedingungen verbessert. Auf der Nordabfahrt gebe es sehr gute Bedingungen, Obere Ringloipe und Gipfelloipe sind gespurt.

Autor

Martin Fleischmann
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 02. 2020
14:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Loipen Skilanglauf Wald und Waldgebiete
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

27.12.2019

Silbersattel meldet Saisonstart

Seit 26. Dezember ist die Skiarena Silbersattel Steinach täglich ab 9.30 Uhr geöffnet. Die Piste 1, das Fellbergplateau, ist zu befahren, wie das Thürininger Schneetelefon mitteilt. » mehr

Einwohner der Gemeinde schätzen den Turm als ihr Wahrzeichen. Hier wurde er als private Zisterne nachgebaut.

21.02.2020

Trinkwasser aus luftiger Höhe

Schloss Callenberg, Veste Coburg und die Rosenau sind als Wahrzeichen der Region bekannt. Nicht minder stolz sind die Weidacher auf ihren prägnanten Wasserturm. » mehr

"Die aktuelle Situation ist für mich sehr bitter": Heinrich Graf zu Ortenburg sieht in seinem Wald, wie die Arbeit von Jahrzehnten zerstört wird. Er hofft stellvertretend für die Waldbesitzer auf finanzielle und ideelle Unterstützung - von politischen Entscheidungsträgern, aber mehr noch von der Öffentlichkeit. Foto: Henning Rosenbusch

Aktualisiert am 14.02.2020

Prinzip Hoffnung

Der Wald ist im Umbruch. Trockenheit und Schäd- linge setzen traditionellen Baumarten zu. Doch es gibt auch neue Aufbrüche. » mehr

Michael Rädlein produziert Brennholz und verkauft Weihnachtsbäume. Doch die Hälfte seiner Setzlinge ist vertrocknet. Fotos: Gertrud Pechmann

Aktualisiert am 14.02.2020

Weihnachtsbäume vertrocknen im Sommer

Nicht nur Waldbesitzer machen sich Gedanken um den Wald. Holzverarbeitende Betriebe beob- achten die Situation mit gemischten Gefühlen. » mehr

Stolz präsentieren die Waldbesitzer Timo Schulz und Siegfried Büchner sowie WBV-Geschäftsführer Manfred Herter und Vorsitzender Wolfgang Schultheiß (von links) "die Braut", den Stamm mit dem höchsten Erlös pro Festmeter bei der Wertholzsubmission 2020. Es handelt sich um eine Eiche, die aus den Wäldern von Timo Schulz stammt. Fotos: Frank Wunderatsch

17.01.2020

Mit Fichten kein Staat zu machen

346 Festmeter werden bei der Holz-Subnission in Rödental angeboten. Die besten Erträge bringen Eichen. Nadelhölzer sind auf dem Rückzug. » mehr

Motorsäge

06.01.2020

Bad Rodach: Unbekannter fällt Bäume und versperrt Waldweg

Drei Bäume lagen am Sonntagnachmittag quer auf einem Weg im Rodacher Wald. Warum der Unbekannte die Bäume dorthin gelegt hat? - Die Polizei hat eine Vermutung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Faschingsumzug in Seßlach

Faschingsumzug in Seßlach | 25.02.2020 Seßlach
» 32 Bilder ansehen

Faschingsumzug in Welitsch

Faschingsumzug in Welitsch | 25.02.2020 Welitsch
» 15 Bilder ansehen

Faschingsumzug in Wallenfels

Faschingsumzug in Wallenfels | 25.02.2020 Wallenfels
» 26 Bilder ansehen

Autor

Martin Fleischmann

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 02. 2020
14:18 Uhr



^