Lade Login-Box.
Topthemen: NP-FirmenlaufMordfall OttingerHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Coburg

Handfester Streit: Taxifahrer und Betrunkener geraten aneinander

Zu einer handfesten Auseinandersetzung ist es auf dem Coburger Marktplatz gekommen. Ein Betrunkener pöbelte einen Taxifahrer an - und der wehrte sich.



Coburg - Am Mittwochnachmittag ist es zwischen einem Betrunkenen und einem Taxifahrer zu einer handfesten Auseinandersetzung auf dem Coburger Marktplatz gekommen. Laut Polizeimeldung kam der betrunkene Mann auf das Taxi zu und pöbelte den Fahrer lautstark an. Als dieser aussteigen wollte, hielt der Betrunkene die Tür zu und wollte seinen Kontrahenten durch das offene Fenster einen Sclag verpassen.

Der Taxifahrer konnte ausweichen und verpasste dem betrunkenen Streithahn mehrere Schläge. Der trug Verletzungen an den Händen und im Gesicht davon und flüchtete.

Die Polizei ermittelt jetzt gegen beide Männer wegen Körperverletzung und Nötigung. Die zwei Kontrahenten müssen mit Anzeigen rechnen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 04. 2019
10:25 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Körperverletzung Nötigung Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein "Polizei"-Schild

14.04.2019

Keinen Führerschein: Betrunkener kracht mit Auto gegen Baum

Ein junger, betrunkener Mann fährt am späten Samstag mit seinem Auto in Mönchröden gegen einen Baum. Der Fahrer versucht gewaltsam zu verhindern, dass ein Zeuge die Polizei ruft. » mehr

37-Jähriger muss ins Gefängnis

03.04.2019

37-Jähriger muss ins Gefängnis

Ein Jahr und sieben Monate brummt das Amtsgericht Kronach einem Mann aus dem Landkreis Coburg auf. Unter anderem wegen schwerer Körperverletzung. » mehr

Ex-Polizist verfolgte seine Frau bis in die Arbeit

08.01.2018

Ex-Polizist verfolgte seine Frau bis in die Arbeit

Einem Polizeibeamten aus dem Raum Kronach wird Vergewaltigung, sexuelle Nötigung und vorsätzliche Körperverletzung vorgeworfen. Er schweigt zu den Tatvorwürfen. » mehr

Blaulicht

16.12.2018

Zeugen gesucht: Unfall endet mit Ohrfeige

Am Samstagnachmittag rastete ein 43-Jähriger nach einem Verkehrsunfall aus und verpasste dem vermeintlichen Verursacher eine Ohrfeige. » mehr

Abschleppwagen

07.03.2019

Fahrlässige Körperverletzung: 75-Jährige beinahe von Auto begraben

Auf einmal rollte das Fahrzeug von der Ladefläche und steuerte auf die Frau zu. Sie stürzte und erlitt Schürf-Wunden. » mehr

Im Oktober vergangenen Jahres ereignete sich im Kalenderweg eine Bluttat. Am 17. Mai beginnt nun der Prozess.

10.05.2019

Mutmaßlicher Messerstecher vor Gericht

Im Oktober 2018 finden Passanten einen schwer verletzten Unbekannten im Kalenderweg. Er stirbt. Nun beginnt der Prozess. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

TuS Ferndorf - HSC 2000 Coburg Ferndorf

TuS Ferndorf - HSC 2000 Coburg | 18.05.2019 Ferndorf
» 89 Bilder ansehen

Tag der offenen Tür Müllheizkraftwerk Coburg

Tag der offenen Tür im Müllheizkraftwerk | 18.05.2019 Coburg
» 8 Bilder ansehen

2019-05-16 Coburg

Prinz Albert in neuem Design | 16.05.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 04. 2019
10:25 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".