Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Coburg

Heuwender mäht Telefonmast nieder

Einen schadensträchtigen Verkehrsunfall hat am Samstagnachmittag ein Traktorfahrer in der Coburger Lahmstraße verursacht.



Wie die Polizei mitteilt, blieb ein 66-jähriger Landwirt aus dem Landkreis Coburg mit einem Heuwender, der am Heck seines Traktors befestigt war, in den Leitungen eines Telefonmasten hängen. Dadurch knickte der Mast komplett um und beschädigte dabei drei weitere Masten sowie einen angrenzenden Gartenzaun. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf 10.000 Euro.  

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 07. 2020
13:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Landwirte und Bauern Polizei Sachschäden Schäden und Verluste Traktoren
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Dank der schnellen Reaktion von zwei Landwirten und dem Einsatz von 30 Feuerwehrleuten konnte am Montagabend verhindert werden, dass sich der Brand einer Heuballenpresse zwischen Unter- und Oberelldorf und Hafenpreppach ausbreitete. Nicht verhindern konnten die Beteiligten, dass die Ballenpresse vollständig ausbrannte. Auf rund 100 000 Euro wird der Sachschaden geschätzt.

vor 47 Minuten

Feuer auf dem Stoppelfeld

Eine Heuballenpresse ist am Montag während des Betriebs in Brand geraten. Der Schaden ist hoch: 100 000 Euro. Doch es hätte noch schlimmer kommen können. » mehr

Trecker an Trecker: Am Donnerstag rollte der Protestzug vor dem Willy-Brandt-Haus in Coburg vor. Genehmigt war die Aktion allerdings nicht, da man sie zu spät beim Ordnungsamt angemeldet hatte.

28.05.2020

Hupkonzert mutiert zur handfesten Demo

Landwirte der Region beteiligten sich an einer bundesweiten Protestaktion. Auch in Coburg forderten sie den Rücktritt von Bundesumweltministerin Svenja Schulze. » mehr

Unfall-Illustration

Aktualisiert am 13.05.2020

Vorfahrt missachtet: 39-Jährige verursacht Unfall

Am Dienstagabend kommt es in der Rodacher Straße in Coburg zu einem Unfall. Eine 39-jährige Fahrerin missachtet die geänderte Vorfahrtsregelung. » mehr

Polizei Blaulicht

21.03.2020

Rödental: Autofahrer durchbricht Garage

Vier beschädigte Autos, ein demoliertes Garagentor und 15.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitagvormittag im Rödentaler Stadtteil Waldsachsen. » mehr

06.03.2020

21-Jähriger missachtet Vorfahrt und kracht in Jeep

Im Coburger Ortsteil Ketschendorf hat am Donnerstag es gekracht. Die Folgen sind rund 8000 Euro Schaden und eine Leichtverletzte. » mehr

Einbruch

28.02.2020

Einbruch bei der Spielvereinigung Wüstenahorn

Drei Türen und ein Fenster beschädigen die Einbrecher bei ihrer Tat. Letztendlich ziehen sie aber ohne Beute ab. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Großbrand in Tettau auf Bauernhof

Großbrand auf Tettauer Bauernhof | 09.08.2020 Tettau
» 50 Bilder ansehen

Muggendorfer Gebirgslauf

Muggendorfer Gebirgslauf | 05.08.2020
» 24 Bilder ansehen

Der Coburger Bahnhof der Zukunft Coburg

Der Coburger Bahnhof der Zukunft | 03.08.2020 Coburg
» 21 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 07. 2020
13:24 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.