Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Coburg

Hinterleitner leitet wieder Coburger OB-Büro

Coburg - Stefan Hinterleitner kehrt nach Coburg zurück. Der langjährige Pressesprecher der Stadt wird zum 1. Juli Persönlicher Mitarbeiter von Oberbürgermeister Dominik Sauerteig.



S. Hinterleitner
S. Hinterleitner  

Coburg - Stefan Hinterleitner kehrt nach Coburg zurück. Der langjährige Pressesprecher der Stadt wird zum 1. Juli Persönlicher Mitarbeiter von Oberbürgermeister Dominik Sauerteig. Hinterleitner gibt dafür seine derzeitige Stelle als Pressesprecher der Stadt Sonneberg auf. In vergleichbarer Funktion war er bereits von 1997 bis 2010 für den damaligen OB Norbert Kastner tätig.

Bianca Haischberger, derzeitige Persönlicher Mitarbeiterin des OB, übernimmt dann wieder die Leitung der Stabsstelle "Bündnis Coburg - Die Familienstadt und Demografie". Den Bereich der Pressearbeit verantwortet ab Mitte Juni mit Louay Yassin ein neues Gesicht. Yassin verfügt über langjährige journalistischer sowie Sprecher-Erfahrung als Leiter Medienkommunikation für SOS-Kinderdörfer weltweit. Als ehemaliger Redakteur der Neuen Presse Coburg kennt er Stadt und regionale Medienlandschaft bestens.

Sauerteig zeigte sich froh, "ein engagiertes Team aus erfahrenen Kolleginnen und Kollegen und einem frischen Blick von außen" um sich zu wissen. "Das ist eine wichtige Symbiose, um den Entwicklungsprozess für Coburg operativ in Fahrt zu bekommen. Allen Mitarbeitern im Team gilt mein vollstes Vertrauen und ich spüre, wie sie für ihre Aufgabe brennen", so Sauerteig.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 05. 2020
16:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister Journalismus Presse Pressearbeit Pressesprecher Redakteure Städte
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Seit über drei Monaten steht das Zelt des Circus Henry bereits in Dörfles-Esbach.

23.06.2020

Artisten können aufatmen

Mit etwas Glück darf der Zirkus, der infolge der Corona-Krise bei Coburg gestrandete ist, bald wieder spielen. Nun müssen die Dassteller nur noch eine Hürde überwinden. » mehr

Eine Initiative aus 17 Wirten setzte sich gegen die geplante Gastronomie-Außenfläche am Salzmarkt ein. Stellvertretend erklärten (von links) Daniela Eichhorn, Tina Raab, Norbert Seckel, Michael Kosicki und Fred Raab ausführlich die Gründe. Foto: Henning Rosenbusch

04.06.2020

Aus für Außengastronomie am Salzmarkt

Um die Nutzung des Parkplatzes ist ein heftiger Streit entbrannt. Jetzt erklären Gegner, mögliche Nutzer und Stadt, wie sie die Sache sehen. » mehr

Zwei Herausforderungen, die den neuen Coburger Stadtrat erwarten: das Globe-Theater am Güterbahnhofgelände (im Vordergrund das Baugrundstück) und die "Ertüchtigung" der alten Pakethalle (im Hintergrund). Ob die beiden Großprojekte in der bislang geplanten Form umgesetzt werden können, wird noch einmal Thema im neuen Stadtrat sein. Grund sind zu erwartende Rückgänge bei den Steuereinnahmen, auch wenn die Stadt derzeit noch auf einem Finanzpolster von rund 100 Millionen Euro sitzt. Allerdings reichen die Mittel schon heute nicht aus, um beispielsweise Ansprüche der Vereine zu erfüllen. Und: Die Sanierung des Landestheaters am Schlossplatz, ebenfalls ein teures Projekt, taucht noch gar nicht im Haushalt auf.. Fotos: Henning Rosenbusch

22.04.2020

Zwei Großprojekte fordern neuen Stadtrat

"Nach Corona ist nichts mehr wie es war." Das geflügelte Wort könnte auch für den Ausbau der Pakethalle und das Globe-Theater Bedeutung bekommen. » mehr

Rote Markierungen zeichnen die Bäume, die demnächst in der Kasernenstraße gefällt werden. Foto: Frank Wunderatsch

24.01.2020

Bäume müssen Umbau weichen

In der Kasernenstraße wird die Sparkasse erweitert. Darum sind in den kommenden Wochen Fällarbeiten geplant. » mehr

In einem Gottesdienst in einer Kirchengemeinde in Coburg haben sich sieben Frauen und Männer mit dem Corona-Virus infiziert.	Symbolfoto: Peter Endig

30.06.2020

Corona in Kirchengemeinde

Besucher eines Gottesdienstes stecken sich mit dem Virus an. Deshalb steigt der Sieben-Tage- Inzidenzwert in der Stadt Coburg auf 26,7. » mehr

Oberbürgermeister Norbert Tessmer (rechts) und Geschäftsführer Christian Meyer schneiden die Torte zum Geburtstag "70 Jahre Wohnbau Stadt Coburg" an.	Foto: Rainer Brabec

10.03.2020

Garant für bezahlbare Wohnungen

Die Wohnbau der Stadt Coburg ist am 9. März 1950 gegründet worden. 70 Jahre später wird der Wert des Unternehmens für das soziale Gefüge der Stadt gewürdigt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lagerhalle in Geiselwind brennt völlig aus Geiselwind

Lagerhalle brennt völlig aus | 23.06.2020 Geiselwind
» 31 Bilder ansehen

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen Redwitz an der Rodach

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen | 23.06.2020 Redwitz an der Rodach
» 8 Bilder ansehen

Motorradunfall bei Sonnefeld

Motorradunfall bei Sonnefeld | 23.06.2020 Sonnefeld
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 05. 2020
16:38 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.