Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Coburg

Infizierter Schüler spielt beim HSC

Der mir Corona infizierte Schüler der staatlichen Wirtschaftsschule Coburg spielt in einer Jugendmannschaft des Handballclubs HSC 2000.



Dies geht aus einer Pressemitteilung des Vereins hervor. Der Spieler habe bisher keinerlei Symptome gezeigt und nahm am Trainingsbetrieb teil.

Seit Bekanntwerden des Testergebnisses aus dem Labor stehe der HSC in direktem Austausch mit den Behörden. Die direkten potenziellen Kontaktpersonen wurden sofort ermittelt und sollen in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt ebenfalls getestet werden. Nach Informationen der Neuen Presse betrifft dies zwischen 30 und 40 Jugendliche.

"Wir stehen in einem engen Austausch mit den Gesundheitsbehörden und arbeiten nun daran, alle direkten Kontakte, die der Spieler hatte, zurückzuverfolgen. Auch wenn es bisher keine behördliche Anordnung dazu gab, haben wir den Trainingsbetrieb im gesamten Jugend- und Schülerbereich vorsorglich für die kommenden Tage ausgesetzt", wird Vorstandssprecher Stefan Apfel zitiert. Oberstes Ziel sei es, eine weitere Verbreitung des Virus zu verhindern.

In diesem Zusammenhang habe sich auch gezeigt, wie sinnvoll es ist, dass der HSC 2000 Coburg sich im Vorfeld auf mögliche Infektionen vorbereitet und einen Notfallplan aufgestellt hat. "Wir haben sofort alle Eltern informiert, unsere Jugendtrainer haben sich hier sehr schnell um die Situation gekümmert, vielen Dank dafür."

In Zusammenarbeit mit den Behörden wird momentan beraten, wie die nächsten Schritte aussehen. Bis diese Dinge umfassend geklärt sind, findet kein Trainingsbetrieb im Jugendbereich statt.

Der Profibereich ist von diesem positiven Fall nicht betroffen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 09. 2020
12:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Coronavirus Der Spieler Gesundheitsbehörden HSC 2000 Coburg Schülerinnen und Schüler Wirtschaftsschulen Öffentliche Behörden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Klassenzimmer

Aktualisiert am 17.09.2020

Lehrerin der FOS/BOS mit Corona infiziert

Eine Lehrerin an der Coburger FOS/BOS ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Rund 120 Schüler müssen in Quarantäne. » mehr

Wenn die Fallzahlen wieder steigen, könnte die Abstrichstelle am Marienhaus zum bayerischen Testzentrum des Landkreises werden.	Archivbild: Regiomed-Kliniken-Kliniken

14.08.2020

Auf eine zweite Welle gut vorbereitet

Deutschlandweit steigt die Zahl der Corona-Infektionen wieder. Noch ist in der Region nichts davon zu spüren. Dennoch: Coburgs Behörden sind in Alarmbereitschaft. » mehr

Coronavirus

12.05.2020

Corona: Massive Kritik an Behörden

Professor Dr. Klaus-Dieter Zastrow gilt deutschlandweit als "Hygiene-Papst". Er leitet das Hygiene-Institut des Regiomed-Klinikverbunds. Im NP-Interview kritisiert er teilweise fehlenden Sachverstand von Behörden. » mehr

Die Prüfungs- und Klassenbesten der Wirtschaftsschule wurden mit Prämien ausgezeichnet. Im Bild (von links): Letizia Fischer, Franziska Rink, Leonardo Adam-Vitiello, Meryem Askin, Fahim Sarbazi, Maxima Beetz und Oberstudiendirektorin Martina Borcherding. Foto: Desombre

31.07.2020

Klasse gemacht!

Ganz ohne Feier wollte die Wirtschaftsschule ihre Absolventen nicht ziehen lassen. Schließlich leisteten die junge Männer und Frauen gerade in der Coronazeit Außerordentliches. » mehr

Institut für Virologie

06.03.2020

Corona: Landratsamt Coburg spricht von mäßiger Risikogefahr

In der Region stehen einige Menschen unter Quarantäne. Sie hatten sich in vom Corona-Virus betroffenen Gebieten aufgehalten. Testergebnisse stehen noch aus. » mehr

Mit Schildern bitten Coburger Hausärzte Patienten, die glauben, mit dem Corona-Virus infiziert zu sein, anzurufen und vor der Tür zu warten.	Foto: Rosenbusch

01.03.2020

Corona-Virus verunsichert auch Coburger

Im Gesundheitsamt gehen zahlreiche Anfragen zu dem Krankheitserreger ein. Jetzt gibt die Behörde Tipps für richtiges Verhalten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Parking Day in Coburg

Parking Day in Coburg | 18.09.2020 Coburg
» 23 Bilder ansehen

Schaeffler Aktionstag in Eltmann Eltmann

Schaeffler Aktionstag in Eltmann | 16.09.2020 Eltmann
» 7 Bilder ansehen

WG: Totschlags-Prozess Coburg

Gerichtsprozess in Coburg | 14.09.2020 Coburg
» 16 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 09. 2020
12:44 Uhr



^